Arbeit im Garten des Februar

Im Februar wird die Arbeit im Garten durch die FrĂŒhlingsannĂ€herung beeinflusst. In der Tat mĂŒssen Sie das Aufwachen der meisten Pflanzen vorbereiten.

Arbeit im Garten des Februar

Februar Garten

Im Februar, wie es im Garten der Fall ist, wird auch die Arbeit, die im Garten zu erledigen ist, durch die FrĂŒhlingsannĂ€herung beeinflusst. Die meisten Pflanzen stehen kurz vor dem Erwachen, und Sie mĂŒssen dies richtig vorbereiten Erwachen.

giardino di febbraio

In den wĂ€rmeren Bereichen Sie beginnen zu blĂŒhen Veilchen, Jasmin, StiefmĂŒtterchen, Freesien, in den östlichen Gebieten Schneeglöckchen, Hahnenfuß, Anemonen, Krokusse, zwischen den Azalea- und Clivia-Pflanzen.
Zuerst musst du zu einem tiefen gehen Gartenreinigung. Lösen Sie den Boden mit flachem Hacken. Dann verlassen die toten BlĂ€tter, aber auch der nun ruinierte Mulch und die gebrochenen und heruntergefallenen Äste, um Platz fĂŒr neue Triebe zu lassen.
Der Boden muss dann mit gedĂŒngt werden organische DĂŒngemittel mit langsamer Freisetzung, reich an Mikro- und Makroelementen, die das vegetative Wachstum fördern.
In Regionen mit mildem Klima ist es auch möglich, die Pflanzen nach draußen zu bringen, die im Winter in das Haus oder in GewĂ€chshĂ€user gebracht wurden.
Wenn stattdessen die Temperaturen noch zu starr sind, ist es ratsam, noch einige Wochen zu warten.
In diesen Bereichen, in denen der gegenwÀrtige Schnee in kurzer Zeit zum Aufblasen des Sirocco schmelzen kann, muss darauf geachtet werden, dass i EntwÀsserungskanÀle frei sein und richtig funktionieren.
Im GewÀchshaus können sehr hohe Temperaturen erreicht werden. Um zu verhindern, dass Pflanzen zwischen Tag und Nacht zu starken Temperaturschwankungen leiden, arieggiatele gut.
FĂŒr die Anwendung antiparasitischer Behandlungen wird im Allgemeinen erwartet, dass die befallenen Tiere zum ersten Mal aufgetaucht sind, aber in dieser Zeit kann mit der Anwendung von a begonnen werden antikokkidisches Mineralöl, um die Pflanzen vor diesem schrecklichen Parasiten zu bewahren.
Zu den Jobs, die gestartet werden können, gehören auch das Reinigen und Reparieren von Einfahrten und WÀnden sowie die Steuerung des Betriebs von BewÀsserungssystemen.

Beschneidung vom Februar

Der Februar ist ein Monat des Beschneidens, aber diese Arbeit sollte nicht zufĂ€llig durchgefĂŒhrt werden.
In der Tat produzieren die Pflanzen, die am Ende des Winters blĂŒhen, wie Forsythien, Blumen Filialen des VorjahresWenn Sie also jetzt beschnitten werden, riskieren Sie, alle Knospen abzuschneiden und dadurch die gesamte BlĂŒte zu beeintrĂ€chtigen. Warten Sie also besser, bis die Pflanze vollstĂ€ndig blĂŒht und fahren Sie fort.

potature di febbraio

Anstatt die Pflanzen, die im FrĂŒhling blĂŒhen, tun sie dies auf neuen Ästen. Es ist also gut, sie jetzt zu beschneiden, damit diese zum richtigen Zeitpunkt fertig sind.
Also fĂŒr blĂŒhende Pflanzen wie Rosen, von denen nur 2 - 3 Knospen fĂŒr jeden Zweig ĂŒbrig bleiben sollten, aus denen neue Zweige hervorgehen.
Die Äste, die durch Wind und Schnee beschĂ€digt wurden, mĂŒssen mit scharfen Schnitten beschnitten werden und die Teile zersetzen Schutzkitt.
Die Beschneidung dieses Monats umfasst neben Rosen auch Hortensien, Glyzinien, Heidekraut, Hecken aus Buchsbaum, Euonymus, Efeu und Liguster; fĂŒr den Obstgarten Apfel, Birne, Pflaume, Johannisbeere, Himbeere, Kirsche und Rebe.

Aussaat Februar

Im Februar können Sie viele BlĂŒtenpflanzen aussĂ€en, aber es ist wichtig, sie vor KĂ€lte zu schĂŒtzen.
Es ist daher notwendig, die Aussaat im GewĂ€chshaus durchzufĂŒhren oder vorzubereiten beheizte Saatbeete oder alternativ die SĂ€mlinge mit bedecken Vliesstoff.
Das Land fĂŒr die Aussaat muss mit einem vorbereitet werden bestehend aus Aussaat, bestehend aus mit Sand aufgehelltem Universalboden, mit dem Vasen und Saatbeete gefĂŒllt werden sollen. Dann sollte das Kompott gegossen werden und dann die Samen gelegt werden.
Die Arten, die gesÀt werden können, sind: Agerato, Amaranth, Stern, Löwenmaul, Ringelblume, Celelosia, Clarke, Coleus, Cosmea, Dahlie, Digital, Cornflower, Gaillardia, Nelke, Gladiolus, Iberis Perenne, Impatiens, Kochia, Mesia bremo, Nasturtium, Mohn, Petunie, Portulaca, Primel, Salbei, Senecio, Speronella, Statice, Ringelblume, Verbene, Veilchen, Violaciocca, Zinnie.

Umtopfen im Februar

Dieser Monat ist auch die beste Zeit, um Container in Pflanzen umzustellen. Es ist notwendig, grĂ¶ĂŸere Töpfe als die vorherigen zu wĂ€hlen, es sei denn, die Pflanzen befinden sich seit Jahren nicht im selben BehĂ€lter.

rinvaso di febbraio

Verwendung Boden von guter QualitĂ€t, denn es ist die Nahrung fĂŒr Ihre Pflanzen.
Wenn Pflanzen wie Ficus oder Sukkulenten umgetopft werden, ist es notwendig, das Vorhandensein von Parasiten zu ĂŒberprĂŒfen Cotonose Cochineal oder Blattlaus lanigers. Wenn das Ergebnis positiv ist, können die Wurzeln mit spezifischen Insektiziden besprĂŒht werden, um zu verhindern, dass sich die Parasiten in dem neuen BehĂ€lter entwickeln.
Es ist auch besser, alte BehĂ€lter nicht wiederzuverwenden, um die Übertragung der SchĂ€dlinge zu vermeiden. Wenn Sie sie wirklich wieder verwenden möchten, fĂŒhren Sie eine grĂŒndliche Reinigung durch und waschen Sie sie sorgfĂ€ltig. Desinfizieren Sie sie anschließend mit etwas Bleichmittel und spĂŒlen Sie sie gut ab, bevor Sie sie erneut verwenden.
Unter den Zimmerpflanzen Wir haben Croton, Dracene, Dieffenbachia, Ficus, Farne und Palmen.



Video: Was gibt es bei mir im Februar im Garten zu tun?