Holzdrehen in DIY: Schönheit und technisches Wissen

Die schönen Objekte, die auch beim Basteln von Holz hergestellt werden können, motivieren uns, diese einfache und raffinierte Verarbeitung zu vertiefen.

Holzdrehen in DIY: Schönheit und technisches Wissen

Drehmaschine zum Bearbeiten von Holz

die Drehmaschine FĂŒr die Holzbearbeitung ist es eine Maschine, die ein HolzstĂŒck drehen kann
Holz mit variabler Geschwindigkeit dank eines Systems von Riemenscheiben.
WĂ€hrenddessen Rotation ein scharfes werkzeug (kelch, meißel, bedano) wird gegen das holz gedrĂŒckt, wodurch material entfernt wird, wodurch das stĂŒck geformt wird.

Holzdrehmaschine

Holzdrehmaschine

Drehmaschinendiagramm fĂŒr Holz

Drehmaschinendiagramm fĂŒr Holz

Drehmaschine aus Holz

Drehmaschine aus Holz

Drehmaschine: besonders

Drehmaschine: besonders

Holzdrehen: Detail von Zubehör

Holzdrehen: Detail von Zubehör

Arbeiten mit der Drehbank

Arbeiten mit der Drehbank

Kandelaber gemacht mit der Drehmaschine: Finish

Kandelaber gemacht mit der Drehmaschine: Finish

Dieser kann an beiden Enden zwischen einer Spitze und einem Reitstock zur alleinigen Bearbeitung des Seitenteils fixiert werden (in diesem Fall heißt es Bar-Verarbeitung oder in LĂ€ngsrichtung). Oder es kann montiert werden Cantilever auf der drehmaschine (Blechverarbeitung oder transversal(dh mit dem StĂŒck an einem Ende gestĂŒtzt), um sowohl das freie Ende als auch die Seite zu bearbeiten.
Die Kombination von Drehzahlen, die Art und Weise, wie der Bediener mit dem Werkzeug umgeht, und die schnelle Erstellung ausgefeilter Formen verleihen den Drehteilen einen besonderen Charme. DarĂŒber hinaus ist die Drehmaschine Verarbeitung stellt den einzigen praktischen Weg zur Verwirklichung bestimmter Objekte dar. a gekrĂŒmmte OberflĂ€che oder durch die bestimmte Form.

Artikel, die mit einer Holzdrehmaschine hergestellt werden können

die LĂ€ngsverarbeitung Es produziert im Wesentlichen zylindrische Objekte mit unterschiedlich geformten Profilen wie Stuhlbeinen, Stangen, GelĂ€nderelementen, TreppensĂ€ulen, Tischbeinen, Werkzeuggriffen und so weiter. Die Kreuzverarbeitung hingegen dient zur Herstellung runder GegenstĂ€nde wie Becken, Teller, Lampensockel, Eierbecher, SchĂŒsseln, Vasen, Tassen usw.

Drehbank fĂŒr Holz

Drehmaschine Struktur

Die Drehmaschine besteht aus einer Palette Dies kann niedrig oder hoch sein, abhÀngig davon, ob es freitragend ist oder auf einer bereits vorhandenen Werkbank platziert werden soll.
Es wird von a betrieben Elektromotor, der sich im Allgemeinen am Boden befindet, der mittels austauschbarer Rollen eine Spindel oder einen Antriebskopf dreht.
FĂŒr die LĂ€ngsverarbeitung Eine ist auf der Spindel eingesetzt Gabel ziehenbestehend aus einer Art Dreizack, der in das Holz geklebt wird und zum Drehen des StĂŒcks verwendet wird.
FĂŒr die Cross-Verarbeitungist einer auf der Spindel montiert Platte worauf das StĂŒck fixiert werden muss.
Auf der Bank sind zwei Schiebekonstruktionen montiert: a poggiautensili einstellbar, das zum Platzieren von Furchen und Meißeln wĂ€hrend des Wendens dient Reitstock Dadurch wird das StĂŒck fĂŒr die LĂ€ngsbearbeitung festgehalten, jedoch kann es sich drehen.
Es handelt sich um eine leicht abgerundete Spitze, die sich exakt auf der Höhe der Mitte der Treibgabel befindet und das Ende des WerkstĂŒcks durch Kompression wĂ€hrend der Bearbeitung hĂ€lt.
Drehmaschinen werden in vielen produziert Abmessungen und Formen, von den zusĂ€tzlichen fĂŒr elektrische Bohrmaschine bis zu den professionellen mit Gusseisensockel. Bei der LĂ€ngsbearbeitung wird die signifikante GrĂ¶ĂŸe durch den Abstand zwischen der Spitze und dem Reitstock dargestellt.
FĂŒr die Querbearbeitung mĂŒssen der maximale Durchmesser und die maximale Tiefe der zu bearbeitenden Scheibe festgelegt werden.

Holzdrehmaschine fĂŒr Heimwerker

die Drehmaschine fĂŒr den Heimwerker sollte haben:
- einen Abstand von mindestens 750 mm zwischen den Punkten;
- eine Scheibe mit einem Durchmesser von 300 mm pro 100 mm Dicke annehmen;
- einen Motor mit mindestens einem halben Pferd haben;
- einen Mechanismus mit variabler Geschwindigkeit haben (die niedrigere Drehzahl ist diejenige, die fĂŒr StĂŒcke mit grĂ¶ĂŸerem Durchmesser verwendet wird);
- mit einer sehr soliden Basis ausgestattet sein.

E-Book-building-mit-Holz


ein Profi-Drehmaschine Es ist ziemlich teuer und fĂŒr den AnfĂ€nger nicht unbedingt notwendig, der versuchen und arbeiten möchte, um zu sehen, ob er fĂŒr diese Art von TĂ€tigkeit geeignet ist.
In diesen FĂ€llen ist es ausreichend, eine zusĂ€tzliche Drehmaschine zu verwenden, die kleiner ist und auf der Werkbank montiert ist und von einer Bohrmaschine angetrieben wird. Es hat eine begrenzte Leistung und KapazitĂ€t, und es ist wahrscheinlich möglich, nur in LĂ€ngsrichtung zurĂŒckzukehren, aber es werden immer noch gute Ergebnisse erzielt

Drehmaschineneinstellungen

In beiden Verarbeitungsarten ist der erste Schritt der von Platzierung und Fixierung der Werkzeugschlitten möglichst nahe am WerkstĂŒck, ohne es zu berĂŒhren.
Der Werkzeughalter sollte parallel zur Achse der Drehmaschine ausgerichtet sein, möglicherweise etwas höher als diese, und sehr fest fixiert werden, denn wenn Sie sich bewegen, besteht die Gefahr, dass das WerkstĂŒck beschĂ€digt wird und verletzt wird.
Stellen Sie vor dem Starten der Maschine sicher, dass die Holz beide gut verankert und das zu keinem Zeitpunkt können Sie den Werkzeughalter wĂ€hrend der Bearbeitung berĂŒhren.

Holz arbeitet mit einer Drehmaschine

Wenn das Werkzeug gut auf dem Werkzeughalter gehalten wird, kommt es mit dem drehenden WerkstĂŒck in Kontakt, um Holz zu entfernen, bis die gewĂŒnschte Form erreicht ist.

LĂ€ngsdrehen

in LĂ€ngsverarbeitungwird der Antriebskopf vom Motor angetrieben, wĂ€hrend auf der gegenĂŒberliegenden Seite der Reitstock durch die Kompression in Rotation versetzt wird und seine einzige Funktion darin besteht, das StĂŒck zu tragen. Der Reitstock lĂ€uft auf einer FĂŒhrung und ist verriegelt, wenn er fest mit dem WerkstĂŒck in Kontakt steht: der StĂŒck Holzalso kommt es durch Druck fixiert zwischen Gabel und Reitstock.

Bearbeitung mit der Drehmaschine: LĂ€ngsdrehen


die Reitstock ist fixiert und das StĂŒck dreht sich dabei reibend: Um es zu reduzieren, kann es nĂŒtzlich sein, etwas Fett aufzutragen. Es gibt jedoch revolvierende GegenstĂŒcke, die die Arbeit verbessern. Es sei daran erinnert, dass die Rotationsgeschwindigkeit des WendestĂŒcks zwischen 5 und 13 Metern pro Sekunde variiert, abhĂ€ngig von der grĂ¶ĂŸeren oder geringeren HĂ€rte des Holzes.

LÀngsdrehen von DurchgÀngen


Um diese Geschwindigkeit konstant zu halten (die mit abnehmendem Durchmesser des WerkstĂŒcks abnimmt), muss die Drehzahl fĂŒr eine Durchschnittsgeschwindigkeit von etwa 7 Metern pro Sekunde erhöht werden.

Querdrehung

in Cross-Verarbeitung, die StĂŒck ist blockiert zum Antriebskopf auf verschiedene Weise.
Oft wird es auch auf der Gegenseite, dh mit dem Kopf nach rechts, vor allem bei großen Teilen, zurĂŒckgelegt, um einen höheren Arbeitskomfort zu erreichen.
Normalerweise ist das WerkstĂŒck fixiert auf dem treibenden Kopf mit vier schrauben wird das stĂŒck zu einer kreisförmigen platte geklemmt.

Quer Holz drehen


Sie können ein weiteres StĂŒck Holz auf den Kopf schrauben, dann das WerkstĂŒck verkleben und ein Blatt Papier zwischen die beiden geklebten FlĂ€chen legen.
Nach der Bearbeitung wird das HolzstĂŒck entfernt, der Klebstoff löst sich entlang des Papiers ab und die Unterseite des WerkstĂŒcks wird mit einer Ebene bearbeitet. Alternativ werden unterschiedliche Spezialspindeln verwendet, sowohl fĂŒr die Bearbeitung zwischen den Punkten als auch fĂŒr den Cantilever.

Übung drehen

die Stichel oder siehe MeißelBeim Drehen mĂŒssen sie fest aber elastisch gehalten werden, damit die kleinen StĂ¶ĂŸe, die gegen das Holz auftreten können, gedĂ€mpft werden und keine starken Auswirkungen auftreten.
Das BĂŒgeleisen wird auf den Utensilienhalter gestellt, sehr nahe am WerkstĂŒck, die rechte Hand greift nach dem Griff, wĂ€hrend die linke sich quer an das BĂŒgeleisen anlehnt und nach unten drĂŒckt.

Holzwerkzeug mit der Drehmaschine erhalten


Mit der rechten Hand stellen Sie l einWerkzeugneigung und die Eintauchtiefe des Werkzeugs in das Holz. NatĂŒrlich sind die LinkshĂ€nderpositionen umgekehrt.
Der Körper ist gerade, die Beine sind vergrĂ¶ĂŸert und man wird in Richtung der Drehmaschine vorgerĂŒckt.
Das Werkzeug wird gegen das Holz etwas nach oben geneigt gebracht.
Der erste Teil Schruppen mit einem zurĂŒckgedreht werden Breitmeißel und flach. Die Röhre sollte mit einem gepflegt werden Winkel von 70-80° in Bezug auf die LĂ€ngsachse des Holzes und wird langsam von einem Ende des StĂŒcks zum anderen bewegt, wobei der Werkzeughalter auch bewegt wird, wenn er nicht breit genug ist.
Wenn das Schruppen beendet ist, verfolgt Mit einem Meißel oder einem Bleistift mĂŒssen die Teile, die auf dem StĂŒck unterschiedlich bearbeitet werden mĂŒssen.
Verwenden Sie eine schmĂ€lerer Hohlraum die laufen lassen Vertiefungen stĂ€rker oder nach außen gebogen: ein gerade Meißel fĂŒr nicht geneigte zylindrische Falze und ein schrĂ€ger scharfer Meißel fĂŒr gerade und geneigte Teile.
Verwenden Sie eine Bedano oder schmaler Meißel fĂŒr die zylindrischen Bodennuten und ein Meißelschnitzer fĂŒr die tieferen Furchen.
ÜberprĂŒfen Sie hĂ€ufig mit dem entsprechenden Kompasswerkzeug mit gebogenen Spitzen, um die Durchmesser an verschiedenen Stellen zu ermitteln und zu ĂŒberprĂŒfen, ob sie mit Ihrem Projekt ĂŒbereinstimmen.
Beim Querdrehen hingegen ist es notwendig, mit dem Bleistifteinige auf der Vorderseite des StĂŒcks konzentrische Kreise welche die verschiedenen anzeigen Tiefe zu erreichen
Die Drehmaschine dreht sich mit mittlerer Geschwindigkeit, daher werden mit der Rille langsame DurchgĂ€nge von der Mitte nach außen gemacht. Einer wird entfernt Chip dĂŒnn und durchgehend und das Werkzeug wird nicht zu stark durchdrungen.
Der Boden einer SchĂŒssel wird mit einem 10 mm breiten Schmierfett abgeflacht. Achten Sie darauf, dass Sie nicht zu viel graben, um zu verhindern, dass Schrauben das Teil auf dem Zifferblatt befestigen.

Das Ziel

Wenn das StĂŒck fertig ist, können Sie die OberflĂ€che fertigstellen einen zusammenbringen feines Schmirgelpapier (Nr. 400 und darĂŒber) und dann eine feine Stahlwolle passieren, immer mit dem StĂŒck in Rotation.
Um die Enden des WerkstĂŒcks abzuschneiden, können Sie einfach das SĂ€geblatt an das Ende anbringen, wĂ€hrend sich das WerkstĂŒck dreht oder schneidet, wĂ€hrend Sie ein Bedano sinken.

Fehler beim Holzdrehen vermeiden

Es ist nicht schlimm, bevor Sie versuchen, etwas mit Ihrer Drehmaschine zu bekommen ĂŒben: montieren Sie ein StĂŒck fortgeschrittenes Holz auf die Drehmaschine, reduzieren Sie es auf einen Zylinder und probieren Sie die verschiedenen Werkzeuge aus.
Sie werden anfangen, es in die Finger zu bekommen und zu verstehen, wie Sie arbeiten mĂŒssen.
Die Drehmaschine ist eine sehr sichere Maschine, wenn mit Vorsicht, Respekt und Geduld gearbeitet wird.
Einige dĂŒrfen wir jedoch nicht ignorieren Sicherheitsvorkehrungen:
- Tragen Sie keine Schals oder Jacken oder Hemden mit weiten Ärmeln, nichts, das zu nahe an der Maschine hĂ€ngt oder zu eng wird, und die passende Krawatte: Sie sind sehr nahe an einer sich schnell bewegenden Maschine, und wenn etwas eingeklemmt wird, kann die Gefahr erheblich sein
- Bevor Sie den Motor starten, drehen Sie das HolzstĂŒck von Hand, um sicherzustellen, dass es sich frei drehen lĂ€sst, ohne dabei irgendwo zu stoßen oder es zu berĂŒhren
- PrĂŒfen Sie immer, ob der Reitstock vollstĂ€ndig fixiert ist
- Stellen Sie sicher, dass der Werkzeugschlitten fest sitzt
- Legen Sie das Werkzeug immer auf die Rutsche, gegen die StĂŒtze, bevor Sie es mit dem Holz in Kontakt bringen, und niemals in die entgegengesetzte Richtung. Andernfalls besteht die Gefahr, dass Sie es aus Ihrer Hand gerissen sehen
- Tragen Sie eine Schutzbrille, wenn Sie ein StĂŒck Holz aufrauen mĂŒssen
- Seien Sie geduldig und lassen Sie die Maschine immer still stehen, bevor Sie das StĂŒck entfernen. Vermeiden Sie es, es mit den HĂ€nden zu ergreifen, um es zu stoppen.

Der Trick aus frischem Holz

Wenn du dir ein schönes StĂŒck davon besorgen kannst frisches HolzSie können damit eine SchĂŒssel herstellen: Sie muss fehlerfrei sein und aus dem Herzen des Stammes kommen.
Schneiden Sie eine Scheibe aus und montieren Sie sie auf der Platte des Kopfes. Machen Sie einen groben Schnitt, der eine runde Form annimmt und anfÀngt, sie zu graben, wobei eine Dicke von etwa 13 mm verbleibt.
An diesem Punkt derrohes Objekt es trocknet viel schneller aus, vor allem, wenn Sie es drei Monate lang an einem trockenen und belĂŒfteten Ort aufbewahren. WĂ€hrend dieser Zeit verformt es sich, aber sobald es trocken ist, können Sie es auf der Drehmaschine wieder montieren, die Arbeit abschließen und beenden.
Wenn Sie ein StĂŒck junges Holz fĂŒr eine LĂ€ngsbearbeitung verwenden möchten, versuchen Sie, es durch Schneiden mit einer Axt zylindrischer zu gestalten, und reduzieren Sie es dann mit a auf einen perfekten Zylinder zu mahlen, dann legen Sie es beiseite, um gut zu trocknen.
Wenn Sie es an den Enden wachsen, vermeiden Sie ein zu schnelles Trocknen mit der Gefahr des Rissens.
Frisches Holz bleibt sehr gut, vor allem wenn es verwendet wird gut geschÀrfte Instrumente und du bekommst eine menge gekrÀuselte SpÀne.

SchÀrfen von Holzdrehwerkzeugen

die Schneidwerkzeuge Zum Drehen benötigen sie ein genaues SchĂ€rfen, da sie oft nur mit einem groben Faden verkauft werden. Insbesondere die gouges Sie mĂŒssen retuschiert werden, manchmal sogar, um die Kanten zu modifizieren, sodass sie je nach auszufĂŒhrender Arbeit mehr oder weniger ausgestellt werden. Diese Werkzeuge werden kontinuierlichen SchlĂ€gen ausgesetzt, wenn sie auf Kanten und Holzmaserung treffen Sie tragen sich ab schnell.
Daher mĂŒssen sie hĂ€ufig geschliffen werden, oft sogar wĂ€hrend der Bearbeitung.
Alle diese Werkzeuge mĂŒssen geschĂ€rft werden Behalten Sie stets den charakteristischen Winkel der Klinge bei, nicht einen anderen Winkel als bei anderen Holzbearbeitungswerkzeugen.
Die einzigen Ausnahmen sind die Rillen zum Schruppen, die manchmal ohne SchÀrfen verwendet werden.

Holzbearbeitungswerkzeuge auf der Drehbank


Wenn Sie nicht die richtige AusrĂŒstung haben, z. B. ein auf der Bank angebrachtes Antriebsrad, mĂŒssen Sie zu den Steinen greifen coti und zum Schleifpapier; Letzteres ist sowohl in Bogenform fĂŒr den manuellen Gebrauch als auch in Form von Scheiben erhĂ€ltlich, die auf den Bohrer aufgebracht werden sollen.
Wenn Sie Baumwolle oder Ă€hnliche Steine ​​verwenden, sollten Sie einen fĂŒr Meißel und Schaber verwenden quadratische Spitze und eine fĂŒr die Rillen und Schaber a runde Spitze, da die abgerundeten Werkzeuge dazu neigen, den Cote unregelmĂ€ĂŸig zu verbrauchen, was ihn zum SchĂ€rfen gerader Klingen ungeeignet macht.

Hölzer zum Drehen geeignet

Es gibt keinen einzigen Holzart geeignet fĂŒr die drehmaschinenbearbeitung: viele essenzen sind gut, auch wenn einige von ihnen eine bessere leistung aufweisen.
Die hĂ€rtesten Hölzer geben normalerweise einen ausgezeichneter AbgangWenn Sie mit den richtigen Werkzeugen arbeiten, achten Sie vor allem darauf, dass sie gut geschliffen sind. die Kiefer Normalerweise kommt man nur mit extrem scharfen Rillen gut zurĂŒck; Das Ergebnis kann durch eine Sandpapierbehandlung verbessert werden. Dieses Holz hat jedoch weder die Festigkeit noch die Steifigkeit, die erforderlich ist, um bestimmte GegenstĂ€nde wie SchĂŒsseln oder große Vasen mit dĂŒnnen Kanten herzustellen.
Die hÀufigsten Harthölzer wie das Buche, Eiche, Walnuss und Mahagoni, Buchsbaum und andere können mit allen Systemen gut sein; besonders geeignet sind auch gezeigtUlme, der Bergahorn, das Cirmolo und der Dachs.
Im Allgemeinen kann Holz in jeder Trocknungsbedingung zurĂŒckgegeben werden, es ist jedoch immer vorzuziehen, besonders reifes Holz zu verwenden, das die dem StĂŒck gegebene Form stabil hĂ€lt, ohne dass nachfolgende, schĂ€digende Verformungen auftreten.

Beispiel fĂŒr die Holzbearbeitung in DIY

Mal sehen, wie zwei klassische Objekte hergestellt werden: Kandelaber und Wohnung.
Der Kandelaber muss eine Basis haben, die groß genug ist, um eine stabile und sichere UnterstĂŒtzung zu bieten.
Der Körper hat die Form einer SÀule mit dem unterschiedlich zusammengesetzten Mittelteil.
Am oberen Ende befindet sich ein tiefes Loch, in das die Kerze eingesetzt wird.
Die Platte hat den vergrĂ¶ĂŸerten oberen Teil und eine durchgehende KrĂŒmmung von unten nach oben. Im hinteren Teil befindet sich eine kreisförmige Basis, die innen leicht eingegraben ist.

KerzenstÀnder aus Holz drehen

Skizzieren Sie das StĂŒck Holz, um den Kandelaber mit der BandsĂ€ge zu drehen.
Wir mĂŒssen es eins geben polygonaler Abschnitt mit vielen Gesichtern.
Um in ausreichender NĂ€herung den Mittelpunkt des Kreises im Polygon zu finden, können Sie ein einfaches Werkzeug verwenden, das ordnungsgemĂ€ĂŸ mit einer einstellbaren Stange ausgestattet ist.
Montieren Sie die Antriebsgabel an der Spindel. Je nach HĂ€rte des Holzes werden Gabeln mit mehr oder weniger ausgeprĂ€gten Spitzen verwendet. Positionieren Sie den Reitstock und drehen Sie ihn so, dass er in die Mitte des StĂŒcks drĂŒckt. Es ist immer ratsam, einen rotierenden Reitstock zu verwenden.
NĂ€hern Sie das MöbelstĂŒck dem StĂŒck und befestigen Sie es, nachdem Sie es mit den HĂ€nden gedreht haben, und prĂŒfen, ob es keine BerĂŒhrungspunkte gibt.

Drehbank Kandelaber: Schruppen und Bearbeitung


Mit einem robuste Röhre und gut geschĂ€rft geht es erstmal weiter Schruppen das StĂŒck zylindrisch machen. Entfernen Sie bei jedem Durchgang sehr wenig Holz.
Nachdem Sie dem StĂŒck eine Schruppierung gegeben haben, um die Grundformen zu erhalten, begrenzen Sie die verschiedenen Bearbeitungsbereiche mit dem Stift. Genau das abgrenzen LĂ€nge des StĂŒckes zwei Drehungen an den Enden durchfĂŒhren. die Schnitt es wird spĂ€ter ausgefĂŒhrt.
Mit dem Schnitzer und mit dem Bedano machen Sie tiefste Einschnitte an der Basis, ohne die endgĂŒltigen Abmessungen des StĂŒcks zu erreichen.

EMPFOHLEN

Tischdrehbank EINHELL...

Band- oder Scheibenschleifmaschine mit NeigungswinkelfĂŒhrung von -60° bis + 60°...

Preis 97,53 €
KAUFEN

Entfernen Sie das Holz mit Hohleisen und Bedano, bis Sie den endgĂŒltigen Durchmesser der Fußform erreichen. Immer mit dem Bedano entlang der Spur gegraben, die die obere Form des Kerzenhalters begrenzt. Du darfst nicht tief gehen.
Mit der Röhre drehte sich die obere Form in jedem Detail bis zur endgĂŒltiges Profil. Dann komm zurĂŒck zum zentralen Teil.Entfernen Sie weiterhin Holz mit den am besten geeigneten Werkzeugen, um das gewĂŒnschte Profil und die endgĂŒltige Form zu erhalten.
ÜberprĂŒfen Sie hĂ€ufig mit dem Kompass Dicken. Verwenden Sie zum GlĂ€tten der Kanten einen Meißel mit der Schneidkante nach unten und drĂŒcken Sie ihn leicht auf das rotierende StĂŒck.

Drehbank Kandelaber: Modellieren


jeder Wellen auf dem Holz verbleiben, werden mit einem großen, gezackten StĂŒck abgeflacht
mit erheblicher Neigung. Mit dem feines Schmirgelpapier glÀtten Sie die OberflÀche des KerzenstÀnders.
DrĂŒcken Sie nicht zu stark, da Sie sonst die Form verĂ€ndern können.
Um das zu glĂ€tten Formteile oder falten Sie das Schmirgelpapier leicht zusammen und arbeiten Sie entlang der Kurven und in den Aussparungen. Um dem StĂŒck eine endgĂŒltige Kante zu geben und ihm eine gewisse Helligkeit zu verleihen, verwenden Sie eine feine, leicht gepresste Stahlgeißel. Verwenden Sie einen, um den Kandelaber des Kerzensitzes auszurĂŒsten Frontschneider von ausreichendem Durchmesser. von der Bohrmaschine in Aktion gesetzt.
Der erkannte Teil auf der RĂŒckseite der Basis muss mit dem Meißel entfernt werden.
Die Basis wird dann mit dem Glaspapier reguliert.
Auf das Holz auftragen Beizmalerei in der gewĂŒnschten Farbe oder mit einem Wachs mit einem Anstrich oder einer Behandlung fortfahren.

Herstellung einer Holzplatte mit einer Drehmaschine

Nach dem haben das StĂŒck geformt mit dem Band sahTragen Sie es auf das Zifferblatt auf, indem Sie es mit kurzen Holzschrauben befestigen. Montieren Sie das Pad auf der Spindel und ziehen Sie die Backen fest, bis sie gut verriegelt sind. Drehen Sie es von Hand und ĂŒberprĂŒfen Sie die Zentrierung.
Zuerst reguliere das Rand des StĂŒckes so dass es perfekt zylindrisch ist. Lassen Sie im Vergleich zu den endgĂŒltigen Maßnahmen einen kleinen Überfluss.

Drehplatte aus Holz: Schruppen und Formen


Bewegen Sie den Utensilienhalter in die vordere Position und beginnen Sie mit dem Entfernen des Holzes
zentrieren und nach außen gehen. Vertiefe es zentrale Ausgrabung mit aufeinanderfolgenden PĂ€ssen. Bewegen Sie das Werkzeug schneller, wenn Sie sich nach außen bewegen.
Schneiden Sie nach dem Ausheben der Platte die Kante ab, um die Dicke der Platte selbst genau zu bestimmen.
Arbeit in der hinter bis Sie zu dem Bereich kommen, in dem sich die Reben befinden, die Sie nicht erreichen mĂŒssen. Dann schneiden Sie es ab und beenden es nach Ihrem Geschmack.
Fahren Sie mit dem Schmirgelpapier fort GlÀttungs der gesamten OberflÀche.
Nachfolgend ist die Behandlung von polieren und von Finish bevorzugt.



Video: