Türen und Fenster für Passivhäuser

Thermische Trennung, offene Fuge mit dazwischenliegender Isolierung aus Holz, Aluminium und PVC: Die verschiedenen Arten von Tür- und Fensterrahmen garantieren eine große Auswahl, kombiniert mit hoher Leistung.

Türen und Fenster für Passivhäuser

intern

Die Notwendigkeit, sie zu begrenzen schädliche Emissionen und die Konsequenz Umweltverschmutzung atmospheric hat die Konstrukteure sensibler und aufmerksamer gegenüber den Bautechniken gemacht, die für das Unternehmen eingesetzt werden Energieeinsparung.

In diesem Zusammenhang tragen Baumaterialien und moderne Technologien zur Verbesserung der thermo-hygrometrisches Wohlbefinden intern, sowie zu Steuerung und Verbesserung des Energieverbrauchs.

esspei_vita evo7

Die Dämmung, die hinterlüfteten Fassaden, die planimetrische Ausrichtung, das Studium von Wind und Schatten sind einige davon verschiedene Strategien dass Sie für die Realisierung eines beantragen können nachhaltige Architektur.

Sogar die Einführung einzelner technologisch fortschrittlicher Elemente kann auf grundlegende Weise zur Energieeinsparung beitragen: i Fensterrahmen Neue Generation, in der Tat, bieten hohe leistung dazu beitragen isolieren das Gebäude aus thermischer Sicht.

Essepi bietet einen isolierenden Holzrahmen und ökologisch mit einer Dicke von 92 mm, um ein Niveau von zu gewährleisten Isolierung sehr groß

Dieser Service wird auch durch die Anwesenheit von verbessert Gummilaufbahnen auch aus der Sicht zu isolieren akustisch.

Uniform

Ein Rahmen, der Ästhetik und Leistungsmerkmale vereint, ist das Varion 4 von Inter: keine Notwendigkeit für einen Rahmen bietet eine Wirkung von Amplitude, ist aber auch zertifiziert für Passivhäuser. Die Möglichkeit der Montage vier Platten garantiert eine hohe thermische und akustische Isolierung.

Uni-one es ist ein fenster der Uniform hohe Energieeinsparung. Bestehend aus einem PVC-Rahmen mit Holz und Außenaluminium erreicht ein Wärmeisolierungsniveau gleich 0,80 W / m² K, die die Verwendung für sie garantiert Casa Clima Zertifizierungen.

schließlich Reynaers schlägt eine Reihe von thermischen Bruchrahmen vor, die mit einem Material a ausgestattet ist geringe Wärmeleitfähigkeit in Übereinstimmung mit einer Kammer innerhalb des Abschnitts, in diesem Fall basierend auf der Verwendung von Polyamidstangen in der Lage, die Anwesenheit von zu beseitigen Verformungen von Profilen für thermische Auslenkung.

Es bietet auch eine hohe Leistung, auch aus Sicht der Sicherheit.
Info:
essepifinestre.ituniform.itreynaers.com



Video: Component Award für Passivhaus-Fenster