Was sind die Steuern für die Leasingverträge?

Hier sind die Steuern, die zu zahlen sind, wenn Sie ein Leasingobjekt für diejenigen unterzeichnen, die einen Trockengutschein oder andere Lösungen wählen

Was sind die Steuern für die Leasingverträge?

Steuern für Leasing

Wenn Sie a pachten Es ist notwendig, für die Registrierung zu sorgen, die heute dank der neuen Software, die auf der Website vom Inland Revenue, dem RLI-Modell, online verfügbar ist, erleichtert wird. Die Registrierung eines Mietvertrags beinhaltet jedoch die Zahlung von Steuern. Was sind sie Und wie viel Wie werden sie bezahlt?
Um diese zu beantworten Fragen Es ist zunächst darauf hinzuweisen, dass Sie sich bei der Anmietung eines Wohngebäudes frei für ein günstiges, aber alternatives Steuersystem entscheiden können trockener Coupon auf die Mieten.

Steuern für Mietverträge ohne Gutscheine

Steuer-Leasing

Sehen wir uns zunächst die Steuern an, die für die Miete derjenigen gezahlt werden, die sich für die normale Route entscheiden, dh ohne sich für die Miete zu entscheiden trockener Coupon. Für die Registrierung von Mietverträgen für Wohnzwecke sind fällig:
• die Zulassungssteuer beträgt 2% der Jahresmiete, multipliziert mit den vorgesehenen Jahresraten
• Die Stempelsteuer, die für jede zu registrierende Kopie gleich ist, beläuft sich auf 16 Euro für jeweils 4 geschriebene Vertragsseiten und auf jeden Fall alle 100 Zeilen.
Wenn die Parteien, Vermieter und Mieter, einen mehrjährigen Vertrag vereinbaren, können sie die Zulassungssteuer in einer einzigen Lösung für die gesamte Vertragsdauer zahlen. In diesem Fall kann die zu entrichtende Steuer nicht erhoben werden weniger als 67 Euro oder jährlich innerhalb von 30 Tagen nach Ablauf des Vorjahres und in diesem Fall kann die Steuer für die Folgejahre auch weniger als 67 Euro betragen.

Steueranmeldevertrag auf elektronischem Wege

Mietvertrag

die pachten Sie kann elektronisch, über Fisconline oder Entratel oder bei einem anderen örtlich zuständigen Amt der Finanzbehörde registriert werden. In beiden Fällen muss das verwendet werden RLI-Modellonline eingereicht von der Website der Finanzbehörde (elektronische Registrierung) oder durch ein Büro derselben Agentur (Registrierung im Büro).
Im ersten Fall, nämlich der Registrierung auf elektronischem Wege, erfolgt die Online-Darstellung der RLI-Modell Es ist möglich, den Mietvertrag zu registrieren und gleichzeitig die Zulassungssteuer und die Stempelsteuer zu zahlen.
Die Software berechnet automatisch die zu zahlenden Steuern und erfordert zu diesem Zweck die Angabe des Kontokorrentkontos, das bei einer der angeschlossenen Banken oder bei Poste Italiane Spa freigeschaltet ist und die den fälligen Betrag für die zu erhebenden Steuern erhebt.

Steuerregistrierungsvertrag bei der Inland Revenue Office

Im Falle einer Registrierung bei einer örtlichen Geschäftsstelle der Revenue Agencyzusammen mit der Registrierungsanfrage wird der Nachweis der Zahlung der Stempelsteuer und der Stempelsteuer vorgelegt.
Sie können das Büro auch um die Zahlung der Anmeldegebühr und der Stempelsteuer bitten, indem Sie das entsprechende Formular für die Beantragung der Lastschrift von Ihrem Bank- oder Postkonto ausfüllen.
Sie können sich auch dafür entscheiden, die für den Mietvertrag fälligen Steuern nicht mit Bankgebühren zu bezahlen, und Sie können mit dem bezahlen Modell F24 Elide, die Zulassungssteuer und mit dem elektronischen Stempel die Stempelsteuer.
die Tribut-Codes Für die Zahlung von Steuern mit dem F24-Modell sind folgende zu verwenden:
•1500 Registrierungseinstellung für die erste Registrierung
•1501 Zulassungssteuer für nachfolgende Jahre
• 1502 Zulassungssteuer für Vertragsübertragungen
• 1503 Zulassungssteuer für Vertragsauflösungen
•1504 Zulassungssteuer für Vertragsverlängerungen
• 1505 Stempelsteuer
• 1506 Besondere Steuern und Gebühren
• 1507 Sanktionen wegen verspäteter Anmeldung zurückweisen
- 1508 Interesse durch Reue wegen verspäteter Anmeldung
• 1509 Zurückweisung von Sanktionen wegen verspäteter Zahlung von Renten und Folgeverpflichtungen
• 1510 Verzugszinsen für verspätete Zahlung von Jahreszahlungen und späteren Verpflichtungen.

Steuern pro Leasing: der trockene Coupon

Leasingvertragssteuern

Für den Fall, dass der Vermieter sich für das Schema des Hauses entscheidet Zeder trocken bei MietenDie Steuern für den Mietvertrag sind unterschiedlich.
Tatsächlich handelt es sich bei dem Trockenkupon um eine Methode zur Besteuerung der Miete, die sich von der gewöhnlichen unterscheidet, indem man auf die Jahresmiete eine feste Steuer, anstelle des IPEF, und die entsprechende Zusatzsteuer der Zulassungssteuer erhebt und Stempelsteuer.
Die Höhe des Gutscheins hängt vom Typ ab pachten was festgelegt ist:
- Livero-Honorarvertrag: Trockener Coupon-Satz bei 21% des von den Parteien festgelegten Jahresbeitrags
- Mietverträge mit vereinbarter Miete für Wohnungen in Hochspannungs-Wohngemeinden (von Cipe angegeben), in Gemeinden mit Wohnungsmangel und solche, für die sie genehmigt wurden, in den 5 Jahren vor dem 28. Mai 2014 (Datum des Inkrafttretens des Gesetzes zur Umsetzung des Dekrets 47/2014), Ausnahmezustand nach Katastrophenereignissen: Gutscheinsatz bei 15%.
Der Satz wird nur für den Vierjahreszeitraum 2014-2017 auf 10% der Jahresgebühr und dann vom 1. Januar 2018 auf 15% reduziert.
Der Kupon wird mit einer Anzahlung in Höhe von 95% der für das Vorjahr fälligen Steuer und gegebenenfalls des Betrags gezahlt Ersatzsteuer Die für das Vorjahr fällige Summe übersteigt 51,65 €. In diesem Fall kann die Anzahlung in einer einzigen Zahlung bis zum 30. November erfolgen, wenn der Betrag weniger als 257,52 Euro beträgt, oder in zwei Raten, wenn der fällige Betrag mehr als 257,52 beträgt Euro, davon der erste bis zum 16. Juni und der zweite bis zum 30. November.
Der Restbetrag ist bis zum 16. Juni des darauffolgenden Jahres oder bis zum 16. Juli mit einer Erhöhung von 0,40% zahlbar.
Sowohl die Anzahlung als auch der Saldo werden verwendet Modell F24 in der folgende Steuerkennzeichen anzugeben sind:
• 1840 - Cedolare-Trockenmieten - Anzahlung erste Rate
• 1841 - Cedolare Dry Rentals - Anzahlung zweite Rate oder einzige Lösung
• 1842 - Cedolare Trockenmiete - Balance.

Leasingsteuern: Verlängerungen, Beschlüsse, Abtretungen

Auch bei Verlängerungen, Kündigungen und Vertragsverkäufen muss die Zulassungssteuer entrichtet werden. Insbesondere im Fall von Verlängerung des VertragesDie Zahlung muss 30 Tage nach Ablauf des Vertrages und in Höhe von 2% der Jahresgebühren erfolgen.
Im Falle der Kündigung des Vertrages muss die Anmeldungssteuer innerhalb von 30 Tagen nach der Veranstaltung in einer einzigen Lösung und zu einem festen Betrag von 67 Euro bezahlt werden.
Im Falle der Übertragung des Mietvertrags muss die Anmeldungssteuer immer innerhalb von 30 Tagen nach der Veranstaltung in einer Einzellösung und mit einer Maßnahme in Höhe von 2% der für den Verkauf vereinbarten Vergütung und des Wertes der Dienstleistungen gezahlt werden durchzuführen (mit einem Minimum von 67 Euro).

Vermietung von Instrumenten und rustikalen Geldern

Außerdem für ein Wohngebäude a Mietvertrag Es kann auch für Gebäude festgelegt werden, die in der Natur eine wichtige Rolle spielen.
Im ersten Fall beträgt die zu entrichtende Steuer 1% der Jahresmiete, wenn die Miete mit steuerpflichtiger Mehrwertsteuer gemacht wird, oder in anderen Fällen 2% der Gebühr. Wenn nicht rustikale Mittel gemietet werden, beträgt die zu entrichtende Steuer 0,50% der Jahresgebühr multipliziert mit der Anzahl der Jahre.



Video: Firmenwagen Steuer | Geldwerter Vorteil & 1 % Methode | Kurzvortrag | Erklärung