Welche Risiken bestehen bei einer lĂ€ngeren Exposition gegenĂŒber Formaldehyd?

Formaldehyd ist in den Umgebungen, in denen wir uns normalerweise aufhalten, sehr verbreitet: Wir sehen, wie wir die Exposition begrenzen können und welche Produkte wir wĂ€hlen sollten, um uns zu schĂŒtzen.

Welche Risiken bestehen bei einer lĂ€ngeren Exposition gegenĂŒber Formaldehyd?

Was ist Formaldehyd?

Formaldehyd

Auch bekannt als Formalin, die Formaldehyd Es ist ein farbloses Gas, das bei der Oxidation von Methanol oder direkt bei der Destillation von Öl anfĂ€llt.
Es ist eine organische Verbindung aus der Familie der Aldehyde und Götter FlĂŒchtige organische Verbindungen (VOC), das bei Raumtemperatur einen starken und stechenden Geruch hat.
Wir finden es in der Produktion zahlreicher Baumaterialien und bei der Herstellung von Möbeln, insbesondere in Spanplattenholz; es ist in der gefunden synthetische Harzein der HĂŒgelin der Papierin WĂ€rmeschutzfilze aus Glas oder Mineralwolle und wird auch fĂŒr verwendet Platten, Tapisserie, FĂ€rbemittel, Körperpflegeprodukte und Pestizide.
Es ist auch ein Nebenprodukt der Verbrennung und einiger natĂŒrlicher PhĂ€nomene, so dass es sowohl in InnenrĂ€umen als auch im Freien in erheblichen Konzentrationen vorhanden ist.

Möbel ohne Formaldehyd: Glamour-Kollektion von Tebon Mobili

Möbel ohne Formaldehyd: Glamour-Kollektion von Tebon Mobili

Glamour Day Kollektion von Tebon Furniture ohne Formaldehyd

Glamour Day Kollektion von Tebon Furniture ohne Formaldehyd

Kissen von L'Opificio: Hergestellt aus Materialien ohne Formaldehyd

Kissen von L'Opificio: Hergestellt aus Materialien ohne Formaldehyd

Möbel ohne formal: Ribbon Quilt von L'Opificio

Möbel ohne formal: Ribbon Quilt von L'Opificio

Tagesdecke Peace de L'Opificio

Tagesdecke Peace de L'Opificio

Aufgrund seiner Auswirkungen auf die Gesundheit laut EG-Verordnung Nr. 1272/2008 Formaldehyd gehört zu den Stoffen, die der Einstufung unterliegen und von einem mutmaßlichen krebserzeugenden Element auf ĂŒbergegangen sind karzinogen vermutete o einige.
Ab dem 1. Januar 2016 mit der Verordnung 491/2015wird daher als klassifiziert CARC. 1B; H350 "Es kann Krebs verursachen".
Der Zeitpunkt von der Veröffentlichung der Verordnung bis zum Inkrafttreten der Einstufung wurde von den Betreibern des Sektors als zu knapp angesehen, um sich rechtzeitig anzupassen.
Was also notwendig ist, ist untersuchen ihre Produktionsprozesse und bewerten die risiken Exposition fĂŒr Arbeitnehmer und anschließend fĂŒr Verbraucher.
Die Beseitigung des Stoffes vor dem Hintergrund oder das Studium von Methoden und Organisationstechniken zur Risikominimierung sollte zu hervorragenden Ergebnissen fĂŒhren, die fĂŒr alle von Nutzen sind, von der Produktion bis zur Verwendung.

Risiken durch Inhalation von Formaldehyd und Abhilfemaßnahmen

Dies kann zu einer dauerhaften Exposition gegenĂŒber Formaldehyd fĂŒhren Störungen wie Kopfschmerzen, Atembeschwerden, MĂŒdigkeit und Allergien bei Kontaktdermatitis.
Auf lange Sicht kann es, wie oben erwÀhnt, zum Einsetzen von ernste gesundheitliche Probleme.
Die Mittel bestehen aus reduzierennatĂŒrlich Belichtungszeiten und in der Nutzung einschrĂ€nken in der Heimat von Rohstoffen und Einrichtungselementen, die es enthalten.
Es ist vorzuziehen, Möbel und GegenstÀnde ohne Formaldehyd zu wÀhlen, z. B. die Herstellung von Massivholz mit Sperrholz oder Spanplatten.
Eine gute Angewohnheit ist die von lĂŒften und lĂŒften die rĂ€ume konsequent, um Gaskonzentrationen zu verteilen und zu reduzieren sowie den Wohnkomfort des Hauses zu verbessern.
Ein wirksames und ökologisches Heilmittel liegt schließlich in der Ausstattung von Pflanzen das kann wesentlich zur Neutralisation von Formaldehyd beitragen; unter ihnen sind die Boston Farn, Ficus, Spatafillo oder Dracena, die auch 12 bis 20 Mikrogramm pro Stunde entfernen.

Einrichtungselemente ohne Formaldehyd

UnabhÀngig von der formalen Einstufung von Formaldehyd sind viele Unternehmen, die auf UmweltvertrÀglichkeit, Verbraucherfreundlichkeit und ProduktqualitÀt achten, bereits seit mehreren Jahren in Betrieb Sie realisieren Einrichtungselemente Exzellenz frei von Formaldehyd.

Tebon Mobili Glamour Kollektion


Die erste Firma, ĂŒber die wir sprechen, ist Tebon Möbel, handwerkliche RealitĂ€t, geboren in den fĂŒnfziger Jahren aus einem kleinen Laden in der Ebene von Verona, einem Gebiet, das traditionell fĂŒr die Herstellung von Kunst- und Stilmöbeln bekannt ist.
Die Liebe zum Holz, die KreativitĂ€t und die Leidenschaft fĂŒr die eigene Arbeit sind konstante Faktoren, die das Wachstum des Unternehmens bestimmt haben und die Eckpfeiler von bleiben handwerkliche QualitĂ€tdie Verwendung von wertvolle Rohstoffe und die sorgfĂ€ltige Pflege aller BearbeitungsphasenAusgehend von der Holzauswahl.
Seit den Jahren, als die Werkzeuge fĂŒr die Bearbeitung SĂ€gen, Raspeln, Meißel, Furchen und Hobel von Hand waren, kommen wir heute dort an, wo sich Trends und Geschmack verĂ€ndert haben, aber die Leidenschaft, das Handwerk und die Weisheit bleiben unverĂ€ndert die Bearbeitungsphasen.
Tebon Mobili produziert Einrichtungszubehör fĂŒr die Wohnbereich und die Nachtbereich: Sideboards, Kommoden, Tische, KleiderschrĂ€nke, alle in richtigen Betten Holz nur kommen von Plantagen bis zur kontrollierten Wiederaufforstung, in dem wir die Verantwortung ĂŒbernehmen, jede einzelne Pflanze neu zu besiedeln, die geschnitten wird.
Alle Produkte werden hergestellt ohne die Verwendung synthetischer MaterialienMelaminpapier, Melamin, Laminat, Transferfolien und PVC sind als Quelle fĂŒr Formaldehydemissionen in die Umwelt verboten.

Glamouröse Tageskollektion von Tebon Mobili


Um die BedĂŒrfnisse einer großen Kundschaft zu befriedigen, bietet das Unternehmen mehrere Kollektionen an, die sich stilistisch voneinander unterscheiden, jedoch durch QualitĂ€t, Detailforschung und Aufmerksamkeit fĂŒr die Umwelt vereint sind.
Unter diesen erwĂ€hnen wir die Sammlung Glanz, konzipiert fĂŒr anspruchsvolle und raffinierte Kunden: Weiche und geschwungene Formen, die durch gestreifte oder diamantierte OberflĂ€chen unterstrichen werden, um vielseitige AtmosphĂ€ren zu beleben, oder schattierte Farben, um fantastische Szenarien zu schaffen.

Möbel ohne Formaldehyd: L'Opificio Kissen


Wie oben erwĂ€hnt, auch ich Textilien kann Formaldehyd enthalten: Es wird in den Endstufen der Gewebe verwendet, um StabilitĂ€tseffekte wie z Falteaber sehr schĂ€dlich fĂŒr Mensch und Umwelt.
Ein Unternehmen, das kein Formaldehyd oder andere Schadstoffe verwendet, ist dasOpicificioEine RealitĂ€t, die 1998 aus der Leidenschaft fĂŒr die Stoffe der Schwestern Paola und Barbara Bertoldo geboren wurde, gefolgt von seinem Bruder Federico.
Ein Unternehmen mit einem Turiner Herzen, das sich der Realisierung von widmet Textilzubehör HandgenĂ€htes und hochwertiges Tailoring: Kissen, Steppdecken und viele andere Ideen fĂŒr die Innenarchitektur, die sich durch große Eleganz auszeichnen.
Exklusiv sind Stoffe fĂŒr Gardinen und Polsterungen: Design und Produktion Made in Italy fĂŒr eine große Kollektion fĂŒr klassische oder trendige InnenrĂ€ume und ein komplettes Sortiment an feuerfesten Stoffen, das Ergebnis eines konsolidierten technischen Know-hows.
Alle Opificio-Stoffe sind 100% formaldehydfrei und sind das Ergebnis eines ökologisch nachhaltigen Produktionsprozesses; FĂŒr die Erkenntnisse werden Seide, Leinen, Baumwolle, Wolle, Viskose verwendet: natĂŒrliche Fasern, die in der Zeit atmen und leben.
die Kissen Sie sind mit exklusiven und weichen Stoffen und Samtstoffen bedeckt, die von den erfahrenen Schneidern des Ateliers hergestellt werden: FĂŒr das Bett oder das Sofa stehen mehr als 40 Originalmodelle zur VerfĂŒgung, die von den Designern entworfen oder alternativ speziell fĂŒr den Kunden entworfen wurden.

Textilien ergÀnzen L'Opificio


Sogar die Steppdecken es handelt sich um mit Sorgfalt und Liebe genĂ€hte Textilkunstwerke, handwerkliche Kreationen, die das Ergebnis von KreativitĂ€t, Erfahrung und langjĂ€hrigen MaßstĂ€ben sind: Es handelt sich also um weiche Steppdecken mit warmen und leichten hypoallergenen Polstern, fixiert oder herausnehmbar, erhĂ€ltlich in 15 Modellen.
Zum Schluss habe ich Einrichtungszubehör: Hocker, dekorative Matratzen, VorhĂ€nge und Teppiche fĂŒr Wohn- und Entspannungsbereiche, alle von hervorragender QualitĂ€t.
Kurz gesagt, es gibt mehrere Unternehmen auf dem Markt, die auf Nachhaltigkeit achten. bei der auswahl eines möbelstĂŒcks ist es daher angebracht, sich ĂŒber das MöbelstĂŒck zu informieren technische eigenschaften des produktsAlternativen auswerten und bewusst wĂ€hlen.
Die Lösungen sind da; sicher werden sie sicher sein teurer, aber dafĂŒr bekommen sie es zahlreiche vorteile in Bezug auf Wohlbefinden und QualitĂ€t.



Video: