Mauerwerk in Gefahr

Wie alte Mauern mit Problemen der strukturellen Integrität wiederhergestellt werden können. Mauerwerk nach dem Zusammenbruch reparieren.

Mauerwerk in Gefahr

Die Gebäude in Mauerwerk Im Laufe der Jahrhunderte gebaut, sind sie oft mit einer beträchtlichen Dicke bedeckt Putz Nicht nur, dass der darunter liegende Stein vor der Aggression atmosphärischer Einwirkungen geschützt wird, hat er oftmals eine ganze Reihe von schädlichen Situationen verborgen, die der Fertigkeit derer zu verdanken sind, die diese Arbeit geleistet haben.

Mauerwerk in Gefahr: Ein Zusammenbruch durch strukturelle Mängel

Diese Situationen sind im Laufe der Zeit geblieben versteckt und ohne besondere Auswirkungen auf die Stabilität des Gebäudes, bis zu dem Moment, an dem man eins hat Bitten Äußerlich, insbesondere ein Erdbeben, hat den Widerstand des Wände.

Die Ursachen vieler plötzlicher, scheinbar unerklärlicher Zusammenbrüche sind häufig zu belasten Defekte des Aufbaus oder Konstruktive Fehler, was nur eine sorgfältige Analyse der mit der Ausführung der Arbeiten verbundenen Faktoren erklären kann.

Ich beziehe mich insbesondere auf die alten Löcher gehen, zu einer seltsamen und improvisierten Alchemie von Materialien, die nicht dazu geeignet sind, eine dynamische Aktion außer dem aufrechtzuerhalten schlechte Qualität der verwendeten Bindemittel.

Normalerweise an einer Wandtafel tragend Verletzungen treten auf, es ist eine gute Regel entfernen das Pflaster rund um die Läsion ohne Stampfer das gleiche

Diese erste Überprüfung ermöglicht die Überprüfung, ob die Ursache auf das Brechen des darunter liegenden Steins oder auf das Vorhandensein eines Lochs oder eines anderen zurückzuführen ist anomales Element unabhängig von der statischen Funktion.

Riskantes Mauerwerk: Vorhandensein von Löchern und Mörtelfugen

die Pulverisierung Das Bindemittel, das sich mit den Mauerwerksegmenten verbindet, ist auch die Ursache für viele Risserscheinungen, was zu einer Schwächung der Tragfähigkeit der Mauerwerksstrukturen führt.

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass, wenn man sich in Anwesenheit von alten Mauerwerkgebäuden befindet, in denen die Teile des Gips Phänomene manifestieren Spaltung Bei verschiedenen Arten ist es ratsam, dieses Pflaster abzutrennen, um das Mauerwerk freizulegen, um den für seine Verfestigung am besten geeigneten Eingriff genau diagnostizieren zu können.

Mauerwerk in Gefahr: Inhomogenes Mauerwerk

Mapei bietet unter den auf dem Markt befindlichen Produkten eine ganze Reihe von hydraulischen Bindemitteln fĂĽr die Verfestigung von Stein-, Ziegel- und Tuffstrukturen an.

Mape-antike Struktur es ist insbesondere ein Bindemittel, das für beide erfolgreich eingesetzt wird füllen Hohlräume im Mauerwerk jeglicher Art, sowohl um Verletzungen zu füllen als auch alte Mauern zu festigen.

Die sorgfältige Verwendung garantiert eine vollständige Renovierung der Wandfläche und verbessert ihre Haltbarkeit im Laufe der Zeit.

mapei.it



Video: Chaos Z - Dunkle Strassen (1981 - 1995 Komplett) (Full Album)