Bodendecker Vinca

Vinca ist ein Liebhaber von Sonne und Luft und ist eine Art mehrjährige Pflanze, die sich ideal zum Aufhängen von Lösungen oder von Farbtupfen eignet.

Bodendecker Vinca

vinca minor

Wird häufig aufgerufen Strandschneckeaus dem Lateinischen vincireoder zu binden, Vinca ist Teil der Familie von Apocinacee und beinhaltet 7 Arten von rustikalen und mehrjährigen Pflanzen, von krautigem Typ, mit eher geringen Abmessungen und in der Tat durch eine Reihe von Pflanzen gekennzeichnet dünne und recht flexible Stiele. Vinca ist in Südeuropa und den Tropen beheimatet und blüht reichlich 5 gelappte Blüten, mit einer endgültigen abgeschnittenen Form und Farben, die von abweichenblau, pink oder weißJe nach Sorte mit einem weißen oder rosigen Auge in der Mitte. Die Blätter von Vinca sind oval und eher lanzettlichdunkel und glänzend, während die Früchte halbzylinderförmig sind und Samen mit länglichen Formen enthalten. Die Vinca hat kriechendes oder aufrechtes Lagerund garantiert eine Blüte, die vom Frühlingsanfang bis zum Herbst dauert; Mit seiner Art ist es möglich, schöne zu bekommen Rasengepunktet mit Farbe.

vinca bianca

Vinca wird viel als verwendet Zierpflanzein seinem verschiedene Arten. die Vinca herbaceazum Beispiel mit seinem kriechenden Lager hat er hellgrüne Blätter und blau-violette Blüten, die mit der Entwicklung der Pflanze allmählich wachsen, was sehr schnell ist. Vinca majorStattdessen handelt es sich um eine typische Art Europas, die auch in Italien sehr häufig verwendet wird. Es ist eins rustikale Vielfalt, Kriechen und Bodendeckermit blauen Blüten - violettes und glänzendes Laub wie das der Vinca Minoraber das ist viel kompakter und dicker. Unter den Vinca Maior gibt es die Sorte Alba, die Blüten sind weiß, während in der eleganten die Blüten blau sind Laub Sie sind vielfältig und weiß gesprenkelt.

vinca

Kultivierung der Vinca es ist nicht schwer. Es erfordert viel Licht, von volle Sonne und viel Luft, auch im Winter. Die optimale Kultivierungstemperatur ist 21 Grad Celsius. Im Winter beginnt Vinca bereits unter 15 zu leiden. Also besser es zurückzuziehen und Lagern Sie es an einem trockenen und belüfteten Ortmit konstanter Temperatur. Viele verwenden diese Art jährlich, aber es ist nicht notwendig: Wenn sie unter milden Bedingungen gehalten wird, lebt sie problemlos. Denken Sie daran zu geben regelmäßiges Gießen Sowohl im Sommer als auch im Herbst verringert sich die Häufigkeit in dieser Zeit, wobei jedoch immer die reichlich feuchter Boden. In Bezug auf den Boden bevorzugt Vinca eine fruchtbarer und saurer Boden. Es sollte jedes Jahr zwischen Januar und März umgefüllt werden, wobei auf die Erdmischung zu achten ist, die mit Flusssand gemischt werden muss, möglicherweise unter Verwendung von kleinem Stück Steingut auf der Unterseite um die Wasserableitung zu verbessern. Darüber hinaus ist es wie in anderen Spezies bevorzugt, a zu verwenden Terrakotta-Vase fähig, Wasser zu absorbieren und die Erde in sich atmen zu lassen.

Pervinca

Vinca ist sehr gut besiedelt in einer hängenden Vase: Die hängende Form ermöglicht es Ihnen, schöne kompakte Körbe zu haben. Aber auch in Grenzen und Gebieten, die angesichts der Wachstums- und Blütezeit gepolstert werden müssen. Nicht jeder weiß, dass Vinca eine ist giftige und giftige Pflanze. In der Tat gesehen, seine hoher Gehalt an VincristinEin Alkaloid, das für diejenigen, die Teile der Pflanze nehmen, Probleme für das Verdauungssystem verursacht, mit schweren Symptomen von Übelkeit, Erbrechen, Fieber und Krämpfen, die auch auf das Nervensystem wirken. Aus diesem Grund wurde Vinca oder Pervinca häufig verwendet im Mittelalter für Tränke und Filter der Liebe.



Video: Die Vorteile der grossen Bodendecker (Vinca minor)