Der Baum, der leuchtet

Im Bereich Stadtmöbel konkrete Vorschläge im Namen der Öko-Nachhaltigkeit.

Der Baum, der leuchtet

Albe-res_ Vasto (CH)

In der Welt von Design und derEinrichtung Generell wird immer häufiger von handwerklichen oder industriellen Produktionen gesprochen nachhaltigeund dies scheint nun als eine Plattform der Absicht zu gelten, die alle konfrontiert werden müssen, vom Designer über den Materiallieferanten über den Hersteller bis hin zum Endbenutzer.

Wenn wir darüber reden Nachhaltigkeitdaher meinen wir ein nachhaltiges produkt, das aber auch aus einem geboren wurde nachhaltiges ProjektDas heißt, jeder Schritt des Produktionsprozesses wird dieses Endziel immer berücksichtigen. Also Gebrauch von recycelte Materialien und recycelbar, umweltverträglichkeit der materialien aber auch der Produktionsprozesseund vor allem niedriger Energieverbrauch. Besser noch, wenn diese Endprodukte, wenn sie Energie erzeugen, um sich selbst zu ernähren, können sie einen Mehrwert bieten externes Netzwerk.

Der Sektor, der diesem Aspekt am meisten Aufmerksamkeit schenkt, ist zweifellos der vonBeleuchtung, das immer mehr nachhaltige Lösungen auf allen Ebenen bietet Zuhause zu dem vonIndustrie oder Stadtmöbel.

Dies, von dem wir sprechen, gehört zu einer Gruppe von Projekten, die im Wettbewerb vergeben wurden Junge Ideen verändern Italien. Diese Initiative, gefördert von der Ministerium für Jugendpolitik und sportliche Aktivitäten (Pogas), sah der damalige Minister Melandri verschiedene Projekte, alle mit wichtigen Zielen wie der Sicherheit, die Energieeinsparungle alternative Energien. Alle Vorschläge wurden mit finanzieller Unterstützung für einen Höchstbetrag von 10% ausgezeichnet 35.000 Euro für alle

Bemerkenswert sind unter den Finalisten die Projekte des Techno-OLED, die auf Technologie basieren oled (organisch Leuchtdioden), effizient und vor allem reduziert die Umweltbelastung, da sie nicht enthalten ist führen weder Quecksilber. Die Form solcher Leuchtmittel ist Wohnung, sehr ähnlich dem von a Blatt Papiervon sehr langer Dauer gleich 10.000 Stunden der Operation.

Die Idee der Designer basiert auf der Entwicklung in Bewerbungsphase dieser Art von Technologie, mit Produkten wie der Oled Helm, ein strahlender Helm, der Motorradfahrer fĂĽr Sicherheit besser sichtbar macht.

Simmy es ist stattdessen eine Quelle RĂĽcklicht um einige Punkte in einem Raum heller zu gestalten oder um Designobjekte besser hervorzuheben. Um die Welt Auf der anderen Seite kombiniert es Licht mit Spielen fĂĽr Kinder, um ihre Aufmerksamkeit fĂĽr eine Verbesserung ihres Bildungsprozesses zu gewinnen.

Albe-res_Vasto (CH)

die Albe-Res & Partner stattdessen beteiligte er sich an dem Projekt Bäume, die Energie produzieren, dessen Thema die Erzeugung von kostengünstiger, sauberer Energie zur Aufwertung des Stadtraums ist.

An der Basis des Albe-Res-Projekts (Baum erneuerbare Energiequellen) gibt es die Realisierung von Stadtmöbeln in Form eines Baumes, dessen Blätter in Wirklichkeit reale Einheiten sind, die die Technologien nutzen Photovoltaik und microeoliche der letzten Generation.

Laut den Autoren des Projekts sowie durch die Chlorophyll-Photosynthese Die Sonnenstrahlen, die von den Blättern eingefangen werden, werden in umgewandelt Saft, so die Geräte auf der Laub von Albe-res verwandeln die Sonnenstrahlen in saubere Energie. die Überschuss erzeugte Energie wird in die Stadtnetz.

Zur Realisierung des Projekts wird in dieser experimentellen Phase die ehemalige Verbindungslinie der Adriaküste gewählt Vasto Marina (CH) mit Pescara. Die Albe-Res, die wir auf dem Bild sehen, wird in Vasto City installiert.

Alle Projektteilnehmer waren junge Absolventen in Architektur oder Wirtschaft mit Berufserfahrung

Artemide_Solar-Baum. P.zza della Scala

im Bereich der erneuerbaren Energien.

Ein besonderes Merkmal von Design ist es, nicht nur eine zu sein geringe visuelle Wirkungim Gegenteil, die Umgebung noch mehr zu charakterisieren und die vorhandenen Charaktere zu verbessern.

auch Artemis, immer an vorderster Front dieses Feldes, schlägt vor Solar Baumvon Ross Lovegrove, die Solarenergie zum Aufladen nutzt und a LED. Präsentiert ein Wien im Jahr 2007 geboren aus einer Zusammenarbeit zwischen Artemis und Sharp Solarweltweiter Hersteller von Solarzellen. Er zeigte sich später in sich selbst Piazza della Scaladas gute wohnzimmer von Mailandund kommt jetzt offiziell in Produktion.

artemide.it

albe-res.com

pogas.it



Video: Oswald Sattler - Kinderaugen leuchten & So still ist jetzt die Zeit 2008