Verwandeln Sie den Dachboden in einen Wohnbereich

Nutzen Sie den Dachboden als Wohnbereich und Ruhebereich. Dreh- und Angelpunkt des Projekts ist die K├╝che, die sich zwischen dem Essbereich und dem Wohnzimmer befindet.

Verwandeln Sie den Dachboden in einen Wohnbereich

Der Traum eines jungen Paares, das ein zweist├Âckiges Geb├Ąude besa├č, bestand darin, das Dachgeschoss in eine moderne und elegante Umgebung zu verwandeln.
Im gegenw├Ąrtigen Zustand der Dachboden er stellte sich vor als eins einzigartige Umgebungohne Trennw├Ąnde, um sowohl die verschiedenen Funktionen, f├╝r die die Bereiche dieses Raums bestimmt waren, als auch den Zugang der Treppe von der unteren Etage zu trennen.
Die einzige Ausnahme war ein Band, das den leeren Raum betrat, in dem sich ein Badezimmer und ein G├Ąstezimmer befanden.
Der gesamte Raum wurde durch das Satteldach optisch noch l├Ąnger und schmaler gestaltet, wobei der First in der Mitte in Bezug auf den Grundriss in L├Ąngsrichtung angeordnet war.

Attische Transformation im Wohnbereich

Das erste, was im Projekt gemacht wurde, war das von Erstellen Sie einen Filterbereich am Eingang Treppen, um zu verhindern, dass die Hitze und Ger├╝che der K├╝che in die darunter liegende Etage gelangen. In diesem Bereich wurde das Badezimmer verschoben.
Der verbleibende Raum war geteilt durch eins zentrale Struktur, die die K├╝che auf einer Seite und eine ausgestattete Wand auf der gegen├╝berliegenden Seite beherbergt.

Trasformare la mansarda in zona giorno


Diese Wand erm├Âglicht es Ihnen, den Raum visuell in zwei Teile zu trennen: einen Wohnbereich bestehend aus k├╝che und wohnzimmer und einem intimere Bereich, entworfen f├╝r ein Arbeitszimmer und ein kleines Fitnessstudio.
In Wirklichkeit ist das Partition es ist eins selbsttragende Struktursehr leicht, sowohl am Boden als auch an der Decke verankert.
Diese Struktur wurde durch die Verwendung von Rohren mit quadratischem Querschnitt verwirklicht, die so zusammengesetzt waren, dass ein Geflecht von sechzig Zentimetern Breite und dreieinhalb Metern H├Âhe entsteht.
Das Netz wurde mit anderen Diagonalrohren verst├Ąrkt, die als St├╝tze dienen.
Alles war fest am Boden und am Mittelbalken des Daches verankert. die Jersey Die Breite der vertikalen Rohre von sechzig Zentimetern f├Ąllt mit dem Scannen der K├╝chenm├Âbel zusammen, die aus sechzig Zentimeter gro├čen Modulen f├╝r sechzig bestehen.
Die Schrankw├Ąnde der Kochen Sie waren auf den selbsttragenden R├╝ckenlehnen montiert.
Die K├╝che besteht aus zwei Seitens├Ąulen, in denen der Ofen, der Mikrowellenherd und eine Speisekammer positioniert wurden.
Die Seitens├Ąulen waren auf der k├╝rzeren Seite von delle geschlossen Br├╝stungen in Gipskartonplatten und mit rekonstruiertem Stein bedeckt.

Die Wandelemente und die Arbeitsfl├Ąche wurden im zentralen Teil positioniert.
Um zu vermeiden, dass die Arbeitsplatte, bestehend aus einer Sp├╝le und einer Brennerplatte, im Durchgang zum Wohnzimmer zu sehen ist, a Zelt-D├Ąmpfer In einer Stahlrolle, die nach dem Schlie├čen den zentralen Teil der K├╝che verdeckt.
Die Markise wird von zwei seitlichen Eisenkonstruktionen getragen, die am Boden verankert sind und in den beiden oben genannten Gipskartonplatten verborgen sind Fernsteuerung.
Der Vorhang bewegt sich auf Seitenf├╝hrungen, die b├╝ndig an der Wand an den beiden S├Ąulen der K├╝che montiert sind. Wenn die K├╝che geschlossen ist, wirkt sie wie eine ausgestattete Wand geschlossen.

Trasformare la mansarda in zona giorno

die Aufenthalt Es wurde auf dem hellsten Dachboden positioniert.
Es wurde mit einem Sofa und farbigen Sesseln eingerichtet. Der einzige Protagonist der langen Wand ist ein gro├čer Fernseher, wie von den beiden Besitzern verlangt.
Das Wohnzimmer ist optisch von der K├╝che getrennt doppelseitiger Kamin beidseitig zu ├Âffnen.
Der Kamin ist eine nat├╝rliche Fortsetzung der Wand, die den gesamten Raum mit dem Gastraum teilt, der in Bezug auf die tats├Ąchliche Situation nicht bewegt wurde.

Verwandeln Sie den Dachboden in einen Wohnbereich

Einer wurde auf der Seite gegen├╝ber der K├╝che erhalten Studie und eins kleiner Fitnessraum.
Diese R├Ąume wurden nicht von K├╝che, T├╝ren oder Trennw├Ąnden getrennt.
Ziel des Projekts war es, zwei separate Bereiche zu schaffen: einen Bereich, der auch in Begleitung der G├Ąste t├Ąglich bewohnt werden sollte, und einen intimeren, teilweise aus dem Wohnbereich sichtbaren Bereich.
Hinter der K├╝che befindet sich ein langer Einbauschrank, der f├╝r das Fitnessstudio mit T├╝ren mit Spiegeln funktional ist.
F├╝r mich Etagen Wir entschieden uns f├╝r ein Feinsteinzeug mit einem Finish, das gebleichtes Eichenholz imitiert, w├Ąhrend die eingerichtete Wand mit einem in Naturfarben rekonstruierten Stein verkleidet wurde.
Um der Umgebung mehr Helligkeit zu verleihen Mauerwerk Sie wurden komplett in wei├č lackiert und mit Applikationen beleuchtet.
die Dachbalken Sie wurden freigelegt, w├Ąhrend die R├Ąume zwischen einem Balken und dem anderen mit Holzpaneelen bedeckt wurden.



Video: Indirekte blendfreie LED Raumbeleuchtung mit MaxLED Strips