Luftsysteme, mikroforierte KanÀle

Die mikroperforierten KanÀle bestehen hÀufig aus textilen oder metallischen Materialien, die auf dem Induktionsprinzip basieren, sie werden im zivilen und industriellen Bereich eingesetzt.

Luftsysteme, mikroforierte KanÀle

Mikroforierte KanÀle

Die Verbreitung der KanĂ€le microforati FĂŒr den Bau von Luftverteilungs- und -behandlungssystemen ist es eine Folge der anhaltenden Notwendigkeit, den Energieaufwand von GebĂ€uden und die Suche nach mehr Effizienz zu reduzieren.

canale microforato

Mikroperforierte KanĂ€le, die hĂ€ufig aus textilen oder metallischen Werkstoffen bestehen, deren Verwendung von der Branche aus möglich ist bĂŒrgerlich In der Industrie sind sie ein Beispiel fĂŒr die Neubewertung von Produkten und Technologien, die in den vergangenen Jahren bereits bekannt waren, aber nicht weit verbreitet sind.
Die so genannten Mikrolöcher fĂŒr die Diffusion von Luft sind die charakteristischen Merkmale dieser Kanaltypen, fĂŒr die im Vergleich zu den anderen keine DiffusionsdĂŒsen erforderlich sind. Die Anzahl und Art der Löcher hĂ€ngt davon ab Menge von Luft das die Luftaufbereitungsanlage muss man schaffen
Der Einfachheit halber möchten wir Sie daran erinnern, dass ein Luftbehandlungssystem fĂŒr die Klimaanlage Sommer und Winter eines GebĂ€udes, bestehend aus einer Luftaufbereitungsanlage und VerteilerkanĂ€len sowie Luftansaugung aus verschiedenen Umgebungen.
Die Luftaufbereitungsanlage UTAEs kann die Luft der RĂ€ume mit der Außenluft mischen, wodurch ein Austausch gewĂ€hrleistet wird. In anderen FĂ€llen kann es sich um einen einfachen Spalt handeln.

Air Systems-Betrieb mit mikroforierten KanÀlen

Eines der grundlegenden Konzepte, auf denen der Betrieb mikroperforierter KanĂ€le basiert, ist das von Induktion. Induktion ist ein physikalisches PhĂ€nomen, das sowohl die ĂŒblichen LuftauslĂ€sse als auch die mikroperforierten Systeme betrifft. Dank seiner Geschwindigkeit neigt der aus einer DĂŒse austretende Luftstrom und ein oder mehrere Löcher in einem Förderkanal dazu, die zirkulierende Luft mit sich zu ziehen.
Die Hauptströmungsluft und die induzierte Luft neigen dazu, sich zu vermischen, um die Luft zu erreichen Geschwindigkeit und die Temperatur kompatibel mit den in der Umgebung erforderlichen WohlfĂŒhlbedingungen.
Mikroperforierte KanÀle sind so ausgelegt, dass sie das Konzept von maximieren InduktionDies hÀngt von der Strömungsgeschwindigkeit ab, mit der es gelingt, Mischzeiten zwischen der aus dem Kanal austretenden Luft und der Umgebungsluft zu reduzieren.
Die Mikrolöcher verbessern daher die Effizienz der VerteilungskanĂ€le im Vergleich zu den mit DĂŒsen hergestellten DĂŒsen, die auf jeden Fall mehr Wartung erfordern. die EinfĂŒhrungsbericht die GĂŒte eines mikroperforierten Kanals qualifiziert, drĂŒckt sich dies vorerst aus durch die Trennung der aus dem Kanal austretenden Liter Luft und derjenigen der induzierten Luft, dh der mit ihnen vermischten Liter Umgebungsluft.
Diese VerhÀltnisse können abhÀngig von den Anwendungen Werte im Bereich von 1 bis 5 bis 1 bis 30 annehmen. Im Allgemeinen sind die mikroperforierten KanÀle so ausgelegt, dass sie verwendet werden maximieren die Verteilung und Behandlung von Luft, auch wenn ihre temperaturbedingten Eigenschaften geÀndert werden, wie im Sommer und Winter.

bocchetta diffusione aria

Auf diese Weise sind die PhĂ€nomene begrenzt, wie zum Beispiel die Schichtung der Luft, die in den Luftverteilungssystemen mit DĂŒsen hĂ€ufig auftreten kann, um den unterschiedlichen BedĂŒrfnissen von Luft zu genĂŒgen DesignDie mikroperforierten KanĂ€le können aus textilem Material oder verzinktem Stahl, Edelstahl und Kupfer bestehen.
Über FormenDie mikroperforierten KanĂ€le können kreisförmig oder halbkreisförmig sein, die Kreisform ist auch ideal fĂŒr die anderen Kanaltypen. TatsĂ€chlich gibt es in KanĂ€len mit einer kreisförmigen Form im Vergleich zu denen mit einem rechteckigen Querschnitt und mit der gleichen Luftströmungsrate geringere Druckverluste, d. H. Einen Widerstand, der dem Luftdurchgang entgegengesetzt ist.
FĂŒr die TextilmaterialkanĂ€le schließlich sind die Hauptmerkmale im Vergleich zu den StandardkanĂ€len: geringere Kosten im Vergleich zu MetallkanĂ€len, sowohl als Material als auch Installationen, die Schnelligkeit der Desinfektionsmaßnahmen fĂŒr Stoffe, die Möglichkeit, umweltfreundliche Materialien mit verschiedenen Farben zu verwenden, oft die antistatische AusrĂŒstung.
Letzteres, da eine gute Verbindung zum Inbetriebnahmesystem besteht Erdeverhindert, dass das Material statisch aufgeladen wird und somit eine Gefahr fĂŒr den Benutzer entsteht.



Video: