Sonnenschutzfolien

NĂŒtzliches Werkzeug zur Temperaturkontrolle und Abschirmung vor Sonnenlicht.

Sonnenschutzfolien

die Sonnenschutzmittel Sie sind in der Architektur prĂ€sent seit alten Zeitenals Ausdruck des Wunsches des Menschen, sich nicht atmosphĂ€rischen Einwirkungen zu unterwerfen, um trotz des Ă€ußeren Klimas eine angenehme Umgebung zu schaffen.
Beispiele fĂŒr Sonnenschutz finden sich in der klassischen Architektur wie der griechischen und römischen Loggia und Portikus sowie in der einheimischen Architektur, die sich als Folge des Ortes und des Klimas natĂŒrlich entwickelt.

Sonnenschutzfilm

gezÀhlt zwischen passiven Systemen zur Steuerung des Energieverbrauchs, Auf dem Markt gibt es verschiedene Typen, die den Verbrauch und die mit dem Betrieb der Anlagen verbundenen Kosten reduzieren können.

die Sonnenschutzfolien sie sind unter diesen: spezielle Polyesterfolien, farbig oder reflektierend, die an den Fenstern angebracht werden mĂŒssen und eine wirksame Barriere gegen die Sonnenstrahlen bilden.

Ein normales Glas lÀsst im Allgemeinen 82% der Sonnenenergie durch, die es trifft; dasselbe Glas, das mit dieser Art von Film bedeckt ist, erreicht ein Abschirmungsniveau nur 20% der WÀrme abgeben.

Beispiel fĂŒr einen Sonnenschutzfilm

Diese moderne Abschirmung kann neben der Temperaturregelung auch helfen Beseitigen Sie die Beschwerden, die durch direktes Sonnenlicht verursacht werden und um das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern und Klimakomfort des Innenraums. Je dunkler und gespiegelt sie sind, desto höher ist die Abschirmkraft.

Jetzt auf dem Markt mit der 99% UV-Schutz, reduzieren die durch Sonneneinstrahlung erzeugte WĂ€rme drastisch und lassen sie dadurch zu abHeizkosten von 30% bis 50% zu schlagen. In manchen Situationen und Breiten kann auch eine Klimaanlage ĂŒberflĂŒssig werden.

Abschirmung antisolare_fume

Der Sonnenschutzfilm hat auch die Funktion Reduzieren Sie die Blendung und vor allem die FarbÀnderung mit anhÀngendem Ausbleichen von VorhÀngen, Möbeln, Stoffen, Papier und Holzböden und findet es deshalb immer hÀufiger Anwendung in Museen und Kunstgalerien.

Es gibt jetzt einige dĂŒnnmit Dicken von nur wenigen Mikrometern, die in leichteren Versionen zum Teil einen guten Sonnenschutz ermöglichen UnverĂ€nderte Transparenz und Sichtbarkeit.

anwendbar auch an bestehenden GebĂ€uden Wie bei allen anderen Eingriffen bei den bestehenden mĂŒssen sie einer Analysephase folgen, in der der Sachstand und die Probleme des GebĂ€udes ĂŒberprĂŒft werden.



Video: FENSTERFOLIE ANBRINGEN - Hitzeschutz gegen Sonne - #1stVIDEOMARATHON #01