Sternanis, Illicium Verum

Sternanis ist ein sehr verwendetes Gew├╝rz f├╝r Getr├Ąnke und Desserts, das in unseren Breiten leicht kultiviert werden kann, mit sch├Ânen sternf├Ârmigen Fr├╝chten.

Sternanis, Illicium Verum

anice

LSternanis Wir erinnern uns meistens an einen unverwechselbaren Geschmack, f├╝r den es verwendet wird Getr├Ąnke und S├╝├čigkeiten. In Wirklichkeit handelt es sich um ein eher ungew├Âhnliches Gew├╝rz, das sich durch einen sauren und eher kr├Ąftigen Geschmack auszeichnet, der in anderen Kulturen auch anderen Nahrungsmitteln wie Fleisch zugesetzt wird.
Der wissenschaftliche Name des Sternanis lautet Illicium verumoder aus dem Lateinischen illicere, allettareunter Bezugnahme auf den angenehmen Duft der Bl├Ątter seiner Bl├╝ten.
Sternanis ist ein mittelgro├čer Strauch die frei gelassen werden kann auch 4 Meter hoch sein.
Zugeh├Ârigkeit zur Familie der Illiciaeaehat ziemlich steife, gl├Ąnzende Bl├Ąttersehr ├Ąhnlich der Magnolie.
Sogar die Blumen sind spektakul├Ąr: gro├č, in der Form eines Sterns, sie haben tats├Ąchlich einen K├Ârper, der von gebildet wird 8 Fruchtbl├Ątter welche in der Frucht bilden; jeder von diesen enth├Ąlt einen Samen.Sobald die Frucht reif ist, ├Âffnet sich die Frucht und die Samen kommen heraus.
die Bl├╝te Sternanis kommt zu Beginn des Fr├╝hlings vor und setzt sich fort bis Ende Mai. Frische Blumen sind wei├č oder gelblich.
Urspr├╝nglich aus S├╝dasien und Chinaist der Sternanis mit dem Nordeuropa angekommen Ende von ~ 600, als Ergebnis von Erkundungsreisen in diese Gebiete mit dem Namen Sibirien Anis gebracht.
In Wirklichkeit ist der Ursprung uralt; es scheint tats├Ąchlich das Plinius z├╝chten diese Pflanze in der Gebiete der Toskanazur Zeit der R├Âmer.

fiori anice stellato

Es gibt zahlreiche Vielzahl von Illicium; einer davon ist aus Florida, derIllicium floridanumund erreicht H├Âhen von rund 2 Metern mit r├Âtlichen Bl├╝ten, die jedoch mit dem Eintreffen des Sommers auftreten.
Eine andere ├╝bliche Sorte ist die Illicium Religiosum, der mit Sternen besetzte Anis, der in der japanischen Kultur genannt wird Shikimi;Oft wird diese Pflanze mit dem klassischen Sternanis verwechselt, hat aber in der Realit├Ąt giftige Fr├╝chte und kleine Samen, die in einem Haken enden, was gut ist, wenn sie identifiziert werden.
Sternanis kann auch in unseren Breiten kultiviert werden. Es wird normalerweise platziert direkt im boden.Nur in kalten Gegenden mit starke Winterfr├ÂsteEs ist gut, es in einem Topf aufzubewahren und aufzubewahren an einem gesch├╝tzten und trockenen Ort mit der Ankunft des Herbstes.

foglie anice stellato

Sternanis bevorzugt a saurer Boden, reich an Torf und Humus, ein bisschen wie mit Acidophilen.
Zum Einf├╝gen und Topfkulturmuss der Boden zu gleichen Teilen mit einer Mischung vorbereitet werden sauberer Flusssand, Torf und Erde aus dem garten.
Die Pflanze muss w├Ąhrend des ersten Zeitraums regelm├Ą├čig eingesetzt und bew├Ąssert werden.
W├Ąhrend des Sommers die Wassermenge es muss sein reichlich um den Wurzeln den richtigen Feuchtigkeitsgrad zu garantieren.
Mit dem Eintreffen des Winters m├╝ssen die Bew├Ąsserungen verd├╝nnt und auf wenige Monatsdosen reduziert werden, da die Pflanze in vegetative Ruhe geht.
Wenn die Pflanzen zu viel wachsen, ist es m├Âglich sie in Beh├Ąltern umtopfen immer mehr gro├čaber w├Ąhrend der Herbstsaison.

anice frutto

F├╝r diejenigen, die den Anbau im Boden bevorzugen, bedarf Sternanis keiner besonderen Pflege.
Besser, es zu platzieren an einem sonnigen Ortvielleicht mit ein paar Stunden Schatten im Sommer.
Die Pflanzen von Sternanis k├Ânnen sein reproduzieren durch Luftschichtung.
Diese m├╝ssen w├Ąhrend des Sommers beschafft werden und dann mit dem Eintreffen des folgenden Fr├╝hlings oder sogar im Herbst gepflanzt werden.
Der Stelaltanis sowie ein Gew├╝rz werden h├Ąufig auch als verwendet Heimtextilien oder f├╝r szenische Gerichte in der K├╝che. Seine sternf├Ârmige Frucht passt auch von selbst perfekt zusammen getrocknet, in Paketen, Girlanden, Kronen und duftender Poutri Pourri, je nach Wunsch zusammengesetzt.



Video: Sternanis, Heilpflanze