CasaClima Standard R

Die Agentur CasaClima hat kürzlich das neue Protokoll CasaClima R für die Zertifizierung von Gebäuden und einzelnen renovierten Wohneinheiten vorgestellt.

CasaClima Standard R

Certificato CasaClima

Der Standard Klimahaus ist ein Protokoll, das auf Energieeffizienz- und Umweltverträglichkeitskriterien basiert, um die Qualität neuer Gebäude zu bestätigen.
Gebäude, die bestimmte Anforderungen erfüllen, werden nach ihrem Energieverbrauch in verschiedene Kategorien eingeteilt, die ihre Effizienz belohnen.
die Autonome Provinz BozenDort, wo die Zertifizierung geboren wurde, sieht das Gesetz vor, dass alle Gebäude, die in den letzten Jahren gebaut wurden, mindestens die C-Klasse des CasaClima-Standards einhalten, und dies macht den Bau des Areals wirklich avantgardistisch.
Das Interesse an diesen Gestaltungskriterien verbreitet sich jedoch auf der gesamten Halbinsel, und die Gestaltung der Gebäude mit den erforderlichen Anforderungen und der Erlangung der Zertifizierung stellt einen wirtschaftlichen Mehrwert für die betroffenen Immobilien dar.
Der letzte 24. Januar wurde im Laufe des Jahres vorgestellt Klimahouse 2013das neue Protokoll Klimahaus Rbetrifft die Sanierung und Sanierung bestehender Gebäude, von denen in Kürze eine spezifische technische Richtlinie veröffentlicht wird.

KlimaHouse-Zertifizierung für bestehende Gebäude

Der Zweck vonCasaClima-Agentur soll den Wert des bereits gebauten Gebäudebestandes durch eine korrekte Planung seiner Sanierung wiederherstellen.
In der Tat ist der beträchtliche Energieverbrauch, den das Gebäude verursacht, zum größten Teil auf die alten Gebäude zurückzuführen, die besonders energieintensiv sind, da sie aus energetischer Sicht veraltet sind.

Requisiti CasaClima per risanare correttamente

Trotz des Push aufgrund der Einführung des Steuerabzüge von 55% Für die Energieeffizienz gibt es noch einige Gebäude, in die es eingegriffen hat.
Das neue Protokoll hat offensichtlich flexiblere Regeln als die für die Gestaltung neuer Gebäude vorgesehenen Regeln, da es die Verbesserung bestehender Gebäude vorziehen soll, ohne jedoch andere Qualitäten, wie beispielsweise das architektonische Gebäude, zu beeinträchtigen.
Darüber hinaus ist die Eingriffsmöglichkeit in diesem Fall durch zahlreiche Faktoren begrenzt, einschließlich der großen Parzellierung der bestehenden Immobilien in Italien.
Die Agentur beabsichtigt jedoch, die Eigentümer von Eigentumswohnungen zu bevorzugen, die ihr Eigentum sanieren wollen, jedoch mit den Bedürfnissen anderer Eigentumswohnungen zusammenstoßen müssen, so dass es nicht möglich ist, auf das gesamte Gebäude einzugreifen.
Die Erreichung des CasaClima R-Standards kann sich also auf so viel beziehen ganze Gebäude dass einzelne Immobilieneinheiten, um seine Effizienz zu verbessern und somit den Energieverbrauch und den Wohnkomfort der häuslichen Umgebung zu reduzieren.

Anforderungen an den CasaClima R-Standard für bestehende Gebäude

Die Zertifizierung erfordert die Einhaltung der genauen Anforderungen der technischen Richtlinie, die hauptsächlich die Eigenschaften des Gehäuses und der Anlagen betreffen.

Standard CasaClima R

Diese Anforderungen können, wenn man von vorhandenen Assets spricht, mit bestimmten Kriterien kollidieren Einschränkungen urbanistisch, landschaftlich, historisch-architektonisch, hygienisch-sanitär oder mit der Nachbarschaft zu einer anderen Immobilieneinheit. In diesem Fall kann ihre Nichteinhaltung gerechtfertigt sein, ohne jedoch von den erforderlichen Mindestpflichten abzuweichen.
Oft lösen wir schwieriger, zum Beispiel das Problem von Wärmebrücken. Wenn die beste Lösung ein Eingriff in die Außendämmung des Gebäudes sein könnte, ist dieser Eingriff nicht immer möglich, sei es aus architektonischen oder städtischen Gründen oder weil es sich um ein Eigentumswohnungsgebäude handelt, so dass ein Isolationseingriff aus dem Gebäude erforderlich ist Innenraum.
Einhaltung der Anforderungen an die Qualität der Pflanzen es unterscheidet sich je nachdem, ob es sich um ein gesamtes Gebäude oder eine einzelne Wohnung handelt.
Im ersten Fall ist es tatsächlich viel einfacher, den kompletten Umbau der Anlage durchzuführen, im zweiten Fall ist dies manchmal unmöglich.
Im Bereich der Eigentumswohnungen kann es vorkommen, dass die Trennung eines einzelnen Benutzers vom zentralen System nicht zulässig ist oder als zu lästig betrachtet wird. In gleicher Weise kann die Verwendung komplexer sein erneuerbare EnergiequellenB. Solarthermie-, Photovoltaik- oder Geothermie-Wärmepumpen, wie oft die Anlagen für die Installation von gemeinsamen Kondominiumbereichen wie Solarpflasterungen oder Höfen erforderlich sind.

Verfahren für den CasaClima R-Standard für bestehende Gebäude

Targa CasaClima

Das Zertifizierungsverfahren entspricht den Bestimmungen für die CasaClima-Zertifizierung neuer Gebäude. Im Falle der Zertifizierung einer einzelnen Wohnung a Iter vereinfacht später implementiert werden Online-Registrierung.
Die einzige Neuigkeit ist die EinfĂĽhrung der CasaClima Energieberater als obligatorische Zahl fĂĽr die DurchfĂĽhrung einer Zertifizierungsanfrage fĂĽr Objekte auĂźerhalb der autonomen Provinz Bozen.
Am Ende des für die einzelne Einheit vorgesehenen Verfahrens mit positivem Ergebnis wird die Freigabe von a R Wohneinheiten-Zertifikat (ohne Angabe der Energieklasse) und der CasaClima-Platte R-Gehäuseeinheit.
Im Falle des gesamten restaurierten Gebäudes dagegen a Energieausweis CasaClima R mit Angabe der erreichten Energieklasse bei der Sanierung und der CasaClima R Bauplatte ohne Angabe der Klasse.



Video: "Casaclima R: un protocollo per gli edifici esistenti" - Intervento di Ulrich Klammsteiner