Sicheres Treppenhaus und Eigentumswohnung: was zu wissen

Die Eigentumswohnung ist eine Gefahrenquelle in Bezug auf Anlagen und Einrichtungen: Eine angemessene Wartung ist die einzige Lösung, um die Sicherheit der Bewohner zu gewährleisten

Sicheres Treppenhaus und Eigentumswohnung: was zu wissen

Die Sicherheit der Gemeinschaftsbereiche in der Wohnanlage

Das Haus ist sicherlich der Ort par excellence, an dem wir uns sicher fühlen wollen oder es zumindest sein sollten. Sehr oft kommt es vor, dass wir uns sehr um die Innenausstattung unserer Häuser kümmern, aber nach außen wenig Aufmerksamkeit, vor allem für diejenigen, die hier leben Eigentumswohnung.
Tatsächlich enthält jede Wohnanlage eine Reihe von Potentialen Sicherheitsgefahren von denen, die leben oder arbeiten, in Verbindung mit den Pflanzen, für die Gesundheit des Wassers, für die elektrischen Komponenten, die nicht vernachlässigt oder ignoriert werden können.

Gemeinsame Eigentumswohnungen


Es ist daher notwendig, alle gemeinsamen Komponenten des Gebäudes, beispielsweise die Eigentumswohnungsstufen, regelmäßig zu überprüfen, um nicht nur die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen, sondern vor allem, um die Gebäude zu schützen Sicherheit von Eigentumswohnungen.

Gemeinsame Eigentumswohnungen

die gemeinsame Waren sind die Teile, aus denen sich der Kondominiumcontainer zusammensetzt, und deren Bewohner die Immobilie unter Beachtung der Tausendstel des Eigentums besitzen, nämlich:

  1. der Boden, auf dem sich das Gebäude befindet, und seine Ausstattung;
  2. die Fundamente, Hauptmauern, Pfeiler und Stützbalken;
  3. Kondominium-Treppen, Eingangstüren, Apsiden und Planken;
  4. die Arkaden, Höfe, Gärten;
  5. die Fassaden;
  6. die Räume für die gemeinsamen Dienstleistungen, dh die Portierloge, die Kleiderhallen, die Wäschereien, die örtlichen Schalter, die Dachböden.

Diese Vermögenswerte sind unabhängig von ihrer Verwendung ja abnutzen im Laufe der Zeit.
Tatsächlich unterliegen alle Gebäude, selbst wenn sie perfekt und mit hervorragenden Materialien hergestellt werden, einem Prozess von Verschlechterung wenn nicht im Gegensatz zu Kontrollen und Interventionen Zeitschriften Es kann die Effizienz desselben und die Sicherheit der Menschen, die dort leben, beeinträchtigen.
Um uns das Konzept der Abnutzung der gewöhnlichen Teile näher zu bringen, können wir daran denken, wie oft die Eingangstür an einem Tag geöffnet und geschlossen wird oder wie oft der Treppenlichtschalter verwendet wird. Die einzige Lösung, um dem natürlichen Abbau von Baustoffen und dem Verschleiß der Gebäudekonstruktion entgegenzuwirken, liegt daher in einer korrekte und regelmäßige Wartung.

Aus welchen Gründen ist eine angemessene Instandhaltung unerlässlich?

  1. die gelegenheit, in einem zu leben gesunde Umweltbequem und sicher;
  2. die Notwendigkeit, das zu halten Verschlechterung Warum nicht irreparabel werden?
  3. die sichern im Laufe der Zeit den Wert der Eigenschaft.

Zweifellos sind die dafür notwendigen Elemente die Reinigung, beispielsweise das Reinigen von Eigentumswohnungen, die als tägliche Aktivität zur Sicherung der Umwelt, in der wir leben, verstanden werden, die von einer ständigen Kontrolle der Orte durch das Hotel begleitet wird Benutzer und schnelles Eingreifen durch kompetentes Personal, falls dies erforderlich ist.

Was sind die Pflichten des Administrators und der Benutzer der Eigentumswohnung?

Die Rolle der Nutzer ist also von grundlegender Bedeutung Mieterin Monitor der allgemeine Zustand der Immobilie, das Auftreten von kleinen Läsionen oder Rissen in den Putzen oder geschwollenen Böden oder die Beeinträchtigung des Geländers oder wiederum Funktionsstörungen der Pflanzen.
Derjenige, der die Aufgabe und die Last hat, die gemeinsamen Güter zu verwalten und zu verwalten, ist der Administrator von Eigentumswohnung. Er ist dafür verantwortlich, alle erforderlichen Maßnahmen durchzuführen, um die gemeinsamen Gebäudeteile zu erhalten und deren Sicherheit zu gewährleisten, insbesondere:

  • Pflanze elektrisch und Erdungssystem
  • Pflanze Gas;
  • Pflanze Wasser, Autoklav, Wasserenthärter;
  • Pflanze Abwasserkanal und Heben
  • Pflanze BrandschutzfensterWir;
  • Pflanze Heizung und Klimaanlage;
  • Evakuierungssystem Dämpfe;
  • Aufzüge;
  • TV-Antennen, Satellitenschüsseln, Videoüberwachung.

RAS: das Register der Büros für Kondominien

Um all diese regulatorischen Anforderungen zu erfüllen, muss der RAS Register der Eigentumswohnungen (Artikel 1130 des Bürgerlichen Gesetzbuchs), in dem alle Daten eines Verfahrens gesammelt werden Entdeckung von Gefahren und Analyse der damit verbundenen potenziellen Risiken.

Analyse der Risiken in der Wohnanlage


Der RAS ist ein nützliches Dokument für den Administrator, um das hervorzuheben technischer Stand der gemeinsamen Kondominiumteile und ihrer Einhaltung der Anforderungen Dokumentations - und Organisationsreihenfolge, die sowohl in den Gemeinschaftsbereichen als auch im Falle der Anwesenheit von untergeordneten Arbeitnehmern, wie etwa dem Pförtner, am jeweiligen Arbeitsplatz gemäß den geltenden Gesetzen vom Sicherheit und Hygiene.
Dank der Erkennung von Risiken, durchgeführt von a qualifizierter Technikerwird es möglich sein, Wartungsinterventionen einzuplanen und Verfahren zu identifizieren, die darauf abzielen, die Gefahren selbst zu beseitigen oder einzudämmen.

Der Inhalt des RAS

Was sind die Hauptdokumente, die die RAS enthalten müssen, um die gesetzlichen Anforderungen zu erfüllen?

  1. die Konformitätserklärung Eigentumswohnungssysteme, wie z. B. Türeingang, Fernsehen, Videoüberwachung, Einbruchhemmung, Wasser, Feuer, Sanitär, GAS-Adduktion, Zentralheizung und Klimaanlage, Schutz vor atmosphärischen Entladungen (falls vorhanden);
  2. die Dokumentation des unter Druck stehende Systemewie Zentralheizung und Autoklav;
  3. die EG - Erklärung gemäß der Maschinenrichtlinie zu automatisiertes Tor;
  4. die Feuerwehrzertifizierung wo erwartet;
  5. das Zertifikat von Gebäudekonformität und Praktikabilität;
  6. die Broschüre Aufzug Bestätigung der relativen Prüfung mit Angabe der Seriennummer und der regelmäßigen Prüfungen;
  7. zur Dokumentation chemischer, physikalischer und bakteriologischer Fälle im Falle eines Reservoir, Zisterne oder eine gemeinsame Rohrleitung für die Trinkwasserversorgung;
  8. für den Fall gibt es eine externe Wohnanlage oder einen Garten mit Schaukeln oder anderen Spielen für Kinder, stellen Sie sicher, dass die installierten Produkte die CE-Kennzeichnung besitzen;
  9. falls sie anwesend sind untergeordnete Arbeiterwie der Torhüter, um die Einhaltung der Anforderungen des Gesetzesdekrets 81/08 zu überprüfen;
  10. die Dokumentation zu Eingriffen zur Bewertung oder Entfernung von Asbest und jede außergewöhnliche Wartung, die von der Wohnanlage durchgeführt wird.

Wie bereits erwähnt, handelt es sich nicht um eine erschöpfende Liste aller in der RAS enthaltenen Dokumentation. Daher ist es für jedes einzelne Gebäude immer angebracht, die spezifischen Merkmale und den zugehörigen Kontext zu analysieren.

Die gemeinsamen Teile: Was ist gut zu überprüfen

Treppenhaus

In Wohngebäuden, die Treppemit dem verwandten Landungen, bilden die funktional wesentlichen Strukturen des Gebäudes und fallen daher zwischen die Teile davon, die mangels eines entgegengesetzten Titels angenommen werden müssen gemeinsam in ihrer Gesamtheitauch wenn nur ein Teil der Gebäudeteile konkret in den Dienst gestellt wird, an alle Teilnehmer der Kondominiumgemeinschaft gemäß Art. 1117, n. 1, Zivilgesetzbuch.

Kondominium Treppenhaus

Wie lauten die Vorschriften für das Treppenhaus?

  • die Rampen mit einer Mindestbreite von 120 cm und einer begrenzten und konstanten Neigung für die gesamte Entwicklung der Treppe;
  • die Beziehung zwischen Steigleitung Skala e Lauffläche Leiter muss der Formel 2alzata + Lauffläche = 62-64 cm mit einem Fuß von mindestens 30 cm entsprechen;
  • die Geländer muss eine Höhe von 100 cm haben;
  • die Geländer es muss in einer Höhe zwischen 0,90 m und 1 m und mindestens 4 cm von der Wand entfernt sein;
  • Anfang und Ende der Rampe Sie müssen mit einem Zeichen auf dem Boden gekennzeichnet sein, das auch von den Rollos wahrgenommen werden kann, 30 cm vom ersten und letzten Schritt entfernt.
  • möglicher zweiter Handlauf.
    Für die Geländer Treppen und ich Geländer Die Norm sieht vor:
  • Die Mindesthöhe des Geländers muss 90 cm betragen.
  • keiner Öffnung Durchmesser größer als 12 cm bis zu 75 cm;
  • Elemente vermeiden skalierbar bis zu 65 cm;
  • maximaler Abstand zwischen der Treppenstufe und dem unteren Querträger 5 cm;
  • Für Treppen mit mehr als 5 Stufen einen 90 cm hohen Handlauf vorsehen.

Externe Eigentumswohnungen

Gemäß dem konsolidierten Sicherheitsgesetz 81/08 und s.m.i. und in Übereinstimmung mit der SIA358-Richtlinie über Geländer und Brüstungen, i Verläufen die eine Höhe von mehr als 1 Meter haben, müssen mit Schutzelemente um das Sturzrisiko zu beseitigen und das Gefühl der Unsicherheit und des Schwindelgefühls zu reduzieren sowie Unterstützung zuzulassen.
Insbesondere für den Außenbereich von Eigentumswohnungen, in denen Unterschiede in der Höhe bestehen, sieht die Regel vor, dass ab einer Höhe von 1 m ein Fall erforderlich ist:

  • bereite einen vor Schutz, die bis zu 1,5 m auch aus Pflanzen bestehen können;
  • Die Geländer und Brüstungen müssen ausgehend vom fertigen Boden eine Mindesthöhe von 1 m haben.
  • Der maximale Abstand zwischen den Stegen muss 1 cm betragen. Wenn ein Metallgitter verwendet wird, darf die Maschenbreite 4 cm nicht überschreiten, wenn es sich um Lochblech handelt.
  • die Brüstungen voll mindestens 20 cm breit muss mindestens 90 cm hoch sein.

Elektrische Anlage

Das elektrische System der Wohnanlage wird in der Regel von Wohngebäuden zur Beleuchtung von Licht im Treppenhaus und, falls vorhanden, der Stromversorgung für das Aufzugssystem und zur Stromversorgung des Antennensystems verwendet.

Kondominiales elektrisches System


Kunst nach. 2 Uhr morgens n. 37/2008 Die anlage ist definiert als eine wohnanlage, beginnend mit der lieferung von energie durch ihren Lieferanten und bis zu den niederlassungen an den ausschließlichen objekteinheiten. Es ist gut zu wissen, dass die einfache Bedienung in Bezug auf die Eigentumswohnungsanlage an sich kein Sicherheitsindex ist, da sie Fehler und Fallstricke verbergen kann, die nur durch geeignete Kontrollen hervorgehoben werden können.
Die häufigsten Situationen in Bezug auf Unzulänglichkeit des Systems Sie hängen im Wesentlichen mit zusammen Alter der Pflanze, Anwesenheit von blanke Drähte und offene Kassetten, nicht feuerfeste Kabel und unzureichende Abschnitte.
In Übereinstimmung mit den Sicherheitsvorschriften ist der vorbeifahrende Bereiche Wie Hallen, Treppen, Korridore und ähnliches müssen sie mit einer Beleuchtung ausgestattet sein, mit der Gefahren, Hindernisse und der Weg selbst klar erkannt werden können. die U-Bahn-Zugang oder le Keller Sie müssen ausreichend beleuchtet sein, wobei zu berücksichtigen ist, dass diese Umgebungen häufig feucht, staubig oder schlecht geschützt sind und daher Schutzgrade von mindestens IP45 bis mindestens IP55 erfordern.

Erdungssystem

Das Vorhandensein des Erdungssystems ist eine der Verpflichtungen, der sich das Gebäude nicht entziehen kann.
Bei Wohngebäuden mit einem elektrischen System, das vor dem Inkrafttreten des Gesetzes 46/90 errichtet wurde, umfasst die korrekte Einstellung den Bau des Erdungssystems auch bei Abwesenheit von Mitarbeitern.

Was sind die gründe

  1. das Bodensystem es dient allen Kondominien anlässlich des ersten Ausbaus oder Umbaus seines elektrischen Systems;
  2. schützt sowohl durch direkten Kontakt (berührende stromführende Drähte) als auch indirekten Kontakt (Berühren einer Maschine, die aus irgendeinem Grund Spannung von einem nicht isolierten Kabel erhält);
  3. die getrennte Länder Für jede Eigentumswohnung widersprechen sie der Regel der Technik, die einen einzigen Hauptpotenzialausgleich für das gesamte Gebäude bietet.

Nach den Bestimmungen des D.P.R. n. 462 vom 22. Oktober 2001 ist es daher obligatorisch, die Anlage mit einem Erdungssystem auszustatten und es vorzulegen regelmäßige Überprüfung und Wartung zwei / fünf Jahre, je nach Typ, durch autorisierte Behörden, wie z. B. autorisierte Stellen oder ASL / ARPA.

Heben Sie System an

Das Aufzugssystem unterliegt bereits an sich regelmäßigen Überprüfungen und Inspektionen durch das spezialisierte Unternehmen, das seine ordentliche und außerordentliche Instandhaltung vornimmt, wie dies in der Verordnung zur Festlegung der Durchführungsbestimmungen der Richtlinie 2014/33 / EU für Aufzüge vorgeschrieben ist und zu den Sicherheitskomponenten der Aufzüge.

Kondominiales Aufzugssystem


Es liegt in der Verantwortung der Benutzer, dem Administrator und dem Unternehmen die unverzügliche Wartung von Fehlern oder Anomalien zu melden.

Artikel in Asbest

Die Anwesenheit von Artefakten in Asbest Leider ist es in Italien immer noch eine sehr verbreitete Realität, die unser Immobilienvermögen auszeichnet. In den Fällen, in denen Asbestartefakte in Bezug auf die gemeinsamen Teile auftreten, enthält das Gesetz besondere Verpflichtungen. Zuerst wird es notwendig sein identifizieren und registrieren Asbestprodukte in den öffentlichen Bereichen mit qualifiziertem Personal.
Asbest kann unten dargestellt werden kompakte Form oder in bröckelige Matrix. Im ersten Fall ist das Material nicht sehr gefährlich, da es nicht mit mechanischen Werkzeugen zerbröckelt werden kann. Daher ist die Diffusion von Mikrofasern weniger wahrscheinlich und das Vorhandensein von Gebäuden in gutem Zustand löst keine Verpflichtung aus Kommunikation, aber nur die regelmäßige Überprüfung vom selben.
Wenn sich das Gebäude oder Gebäude in einem Zustand von Verschlechterung dann ist der Eigentümer oder der Administrator verpflichtet, eine Inspektion mit Anhang durchzuführen Risikobewertung.
Sollte die Notwendigkeit eines Eingriffs bei Asbest festgestellt werden, sollte die Verpflichtung zur Beantragung einer Asbestpflicht aktiviert werden spezialisiertes Unternehmen eingetragen im nationalen Register der Umweltmanager.
Wenn der Artikel dagegen in bröckeliger Form vorliegt, was eine sehr gefährliche Form des Materials darstellt, da er durch die einfache manuelle Aktion zu Pulver reduziert werden kann und daher leichter eingeatmet werden kann, liegt er beim Administrator mit der ASL kommunizieren Zuständig für das Vorhandensein des vorgenannten Materials in einer Eigentumswohnung unter Strafe einer Geldverwaltungssanktion.



Video: