Sonnenkollektoren: Marken und Garantien

Die Qualität der Komponenten einer Solarpanel-Anlage wird von einer internationalen Marke (Keymark) bestimmt, deren Garantien gesetzlich und konventionell sind.

Sonnenkollektoren: Marken und Garantien

Keymark

CEN und CENELEC, das Europäische Komitee für Normen bzw. das Europäische Komitee für elektrotechnische Normen, haben eine Reihe von Parametern für das Jahr 2006 festgelegt messen und zertifizieren die Qualität von Solarthermieplatten.

k


die Solar Keymark ist eine Marke, die für Komponenten und Zubehör eines Solarthermie-Systems zertifiziert Einhaltung der europäischen NormenDies gilt sowohl für die Tests, bei denen die Platten vor der Vermarktung eingesetzt werden, als auch für die Qualität der Produktionsprozesse.
Insbesondere die Marke Solar Keymark garantiert neben dem soeben beschriebenen auch die Ăśbereinstimmung von Solarthermie-Paneelen mit den Initiativen der verschiedenen nationalen und lokalen Institutionen Steuervorteile.
Unter ihnen gibt es das derzeit in unserem Land geltende, das für die EU sorgt Abzug von IRPEF von 55% aller notwendigen Kosten für die Installation der Solarthermieplatten, in deren Inneren alle Kosten an der Grenze abgezogen werden können, einschließlich möglicher Eingriffe am Gebäude (Verwirklichung von Spuren, Löchern, Restaurierung von Wänden, Bemalen usw.).

Garantien

die Gesetzesdekret Nr. 206 von 2005 hat die definiert Verbraucherkodex, die die Garantien für die Verbraucher bei Fehlfunktionen und / oder Mängeln der in unserem Land vertriebenen Produkte regelt: Im Fall von Solarthermieplatten werden die Mängel in Form einer Nichtübereinstimmung der oben beschriebenen Marke ausgedrückt.
Der vorgenannte gesetzgebende Erlass im Fall von Mängel der Produkte oder Abweichungen von den Referenzmarkensorgt für die Schutz der Verbraucher die Möglichkeiten: Reparatur fehlerhafter Produkte, Ersatz oder anteilige Herabsetzung des Preises fehlerhafter Produkte; In den vertraglich geregelten Fällen ist die Aufteilung desselben Vertrags vorgesehen.
Was beschrieben wird, bezieht sich auf das sogenannte rechtliche garantie, die in ein Verhältnis zwischen dem Verkäufer und dem Verbraucher gestellt wird, eine Garantie, die für natürliche Personen (die keine Umsatzsteuer-Identifikationsnummer haben) zwei Jahre und für juristische Personen (Personen, die Tätigkeiten mit einer Steuernummer ausführen) eine Gültigkeit von zwei Jahren hat; das gleiche gesetzesdekret Nr. 206 von 2005 definiert neben der gesetzlichen garantie auch das so genannte herkömmliche Garantie, die zwischen dem Verkäufer und dem Verbraucher sowie zwischen den Herstellern und dem Verbraucher festgelegt werden kann.

m

Die herkömmliche Garantie kann im Allgemeinen nicht einschränken oder abändern, was dem Verbraucher durch die gesetzliche Garantie und andere anwendbare Gesetze garantiert wird, sondern kann dem Verbraucher unter bestimmten Bedingungen lediglich Waren oder Möglichkeiten anbieten.
die herkömmliche Garantien Sie sind im Allgemeinen Gegenstand von Werbekampagnen o Die Vermarktungsstrategien von Unternehmen, die im kommerziellen Wettbewerb mit anderen Unternehmen stehen, und ein typisches Merkmal herkömmlicher Garantien sind die Verlängerung der gesetzlichen Garantie über zwei Jahre hinaus an den verschiedenen Komponenten der Solaranlage oder an Komponenten, die teurer oder verschleißanfällig sind.

n

Die Möglichkeit von Integration Typisch für thermische Solarkollektorsysteme mit Kondensationskesseln mit dementsprechenden Energieverbrauch Voraussetzung für die Förderung herkömmlicher Garantien von den produzierenden Unternehmen, die sowohl Solarpanelsysteme als auch den Kessel der gleichen Marke betreffen.
Es ist gut zu wissen, dass, wie bei vielen anderen Produkten, auch bei Solarthermieplatten die Möglichkeit besteht, dass die Verbraucher die Verfügbarkeit der liefernden Unternehmen über das Internet nutzen Zentren für technische Hilfe Über das gesamte Gebiet verteilt und von denselben Unternehmen angegeben: Diese Tätigkeiten werden im Allgemeinen in Übereinstimmung mit den in spezifischen Verträgen beschriebenen Bedingungen durchgeführt, in denen vor allem die Zeiten und Kosten für die Intervention und die Instandhaltung der Anlagen festgelegt werden.



Video: Sonne: Zukunftsenergie und Wirtschaftsmotor - Dokumentation von NZZ Format (2007)