Sonnenkollektoren: Komponenten Teil 1

Es gibt viele Komponenten eines Solarkollektorsystems, und es ist n√ľtzlich und wichtig zu wissen, welche Eigenschaften, Funktionen und Verwendungsm√∂glichkeiten das System hat

Sonnenkollektoren: Komponenten Teil 1

Solarpanel-Komponenten

Steuereinheit

Zum Zwecke des korrekten Funktionierens und der Maximierung der Speicherung von W√§rmeenergie derSolarthermie-SystemNeben der automatischen Steuereinheit, die als Gehirn des Systems fungiert, sind die Funktionen, die von den anderen Komponenten ausgef√ľhrt werden, gleicherma√üen wichtig.
die grundlegende Komponenten eines Solarpanelsystems sind neben der Steuereinheit die folgenden: der Zirkulator, der Durchflussregler, der Ausdehnungsbeh√§lter, das R√ľckschlagventil, das Sicherheitsventil, der Luftabscheider, das Entl√ľftungsventil und der Mischer.

Zirkulator

Der Zirkulator ist die f√ľr das Ger√§t zust√§ndige Arbeitsmaschine Inbetriebnahme der W√§rmetr√§gerfl√ľssigkeit(Wasser und Glykol) im Solarkollektorsystem, eine Komponente, die bestimmte Str√∂mungseigenschaften (Liter pro Minute) und Vorherrschaft (zu √ľberwindende Widerst√§nde) aufweisen muss, um die W√§rmetr√§gerfl√ľssigkeit zu betreiben: Diese Eigenschaften h√§ngen von der Gr√∂√üe des Systems und der Temperatur ab Strecken, die von Sonnenkollektoren oder Kollektoren bis zum Speicher reichen.
allgemein Diese Entfernung ist innerhalb von zwanzig Metern enthalten, weil ein Abstand von mehr als zwanzig Metern zu Problemen f√ľr das System f√ľhren k√∂nnte, da sich die W√§rmeenergie trotz Rohrisolierung auf derselben Strecke verteilt.

Durchflussregler

Der Durchflussregler ist ein Ger√§t, das in der N√§he des Zirkulators installiert ist und dessen Funktion die von ist Bestimmen Sie den Fluss der W√§rmetr√§gerfl√ľssigkeit, der den W√§rmeaustausch optimiert zwischen den Sonnenkollektoren und dem Speicher; Die meisten Durchflussregler sind selbstregelnd.

Ausdehnungsgefäß

Das Ausdehnungsgef√§√ü, wie es mit demselben Namen bezeichnet wird, hat den Zweck Expansionen der W√§rmetr√§gerfl√ľssigkeit enthalten nach dem Erreichen besonders hoher Temperaturen.

Ventil √ľberpr√ľfen

Thermische Sonnenkollektoren

Das R√ľckschlagventil garantiert die Funktion von Richtungsunabh√§ngigkeit der W√§rmetr√§gerfl√ľssigkeitVermeiden, dass dieselbe Fl√ľssigkeit den umgekehrten Weg vom Speichertank zu den Sonnenkollektoren ausf√ľhren kann; Dies k√∂nnte in allen F√§llen der Fall sein, in denen die Wassertemperatur im Speicher h√∂her war als im Schaltkreis der Paneele, als wenn dies beispielsweise der Fall ist Perioden niedriger thermischer Sonneneinstrahlung oder nachts

Sicherheitsventil

Das Sicherheitsventil oder √úberdruckventil ist ein Ventil, das sich am h√∂chsten Punkt der Solaranlage befindet und dessen Funktion es ist Lassen Sie die W√§rmetr√§gerfl√ľssigkeit beim Erreichen der Druckwerte entweichen, bezogen auf Temperaturen, besonders hoch und nicht vom System unterst√ľtzt, und dies wird durch die Tatsache garantiert, dass die Kalibrierung dieses Ventils tats√§chlich eine Funktion des maximalen Drucks ist, der von allen Komponenten des Solarkollektorsystems toleriert werden kann.
Besonders wichtig ist das Sammlung der austretenden W√§rmefl√ľssigkeit von der Installation nach der Aktivierung des Sicherheitsventils: Die Fl√ľssigkeit kann tats√§chlich f√ľr Menschen und die Umgebung des Systems gef√§hrlich sein. Aus diesen Gr√ľnden ist es ratsam, sie in einen speziellen Beh√§lter zu bef√∂rdern.



Video: Solarthermie: Flachkollektor & Röhrenkollektor im Vergleich