Keramik Schieferabdeckung

Auf dem Gebiet der Beschichtungen werden neue Technologien immer beliebter, darunter auch keramische Schieferplatten: Hier sind weitere Neuigkeiten.

Keramik Schieferabdeckung

Materialauswahl in der Abdeckung

Wenn Sie ein Haus bauen oder renovieren, ist ein Aspekt, der uns am meisten verpflichtet, die Auswahl der zu verwendenden Materialien. Genauso wie Sie den Rahmen, den Boden oder die Wand auf dieselbe Weise auswählen Berichterstattung Wir versuchen zu verstehen, welches Material am besten geeignet, funktional und ästhetisch ansprechend ist. die keramische SchieferfliesenSie scheinen dieses Problem zu lösen, denn sie sind nicht nur schön und widerstandsfähig, sondern passen sich jeder Oberfläche an, egal ob flach oder abfallend.

Was ist Keramikschiefer?

L 'Keramikschiefer Es handelt sich um ein industriell hergestelltes Material, das in der Lage ist, das natürliche Material genau zu reproduzieren, wobei die durch natürliche Ereignisse verursachten Defekte beseitigt werden. Seine Zusammensetzung ist der eines Granitgesteins sehr ähnlich, wir sprechen also von einer komplexen Struktur, die durch eine langsame Abkühlung des Gesteins erzeugt wird, wie dies bei einigen Vulkangesteinen der Fall ist.
L 'Keramikschiefer Tatsächlich handelt es sich um einen Kaolinton, der durch einen Garprozess in Hochtemperaturöfen geschmolzen wird, der 1200° C übersteigt.
Da es industriellen Ursprungs ist, ist es eins keramischer Stein aus einer Mischung verschiedener Rohstoffe gewonnen. Die Verbindung hat eine im Wesentlichen glasartige Matrix, in der sich kristalline Phasen befinden.

ardesia ceramica (di Ardogres)

Die Hauptbestandteile sind Kunststofftone die eine verbindliche Funktion annehmen, kleine Plastiktone, die stattdessen gesehen haben, wie ihre Zusammensetzung Aluminiumoxid bringt, Flussmittel und Kieselsäure Dies sind Elemente, die Schrumpfungen und mögliche Verformungen enthalten können, die während der Aushärtungsphase auftreten können.

Verwendung von Keramikschiefer

Der Verarbeitungsprozess, der uns dazu führt, die keramische Schieferfliesen Es ist der Verarbeitungstechnologie der sehr ähnlich Feinsteinzeugein heute sehr verbreitetes Material zur Realisierung von Gehwege. Dieses Material ist sehr einfach, Natursteine ​​zu reproduzieren, nicht nur in ästhetischer Hinsicht, sondern auch in Bezug auf die Leistung.

coperture in ardesia ceramica (di Ardogres)

Tatsächlich finden wir, dass es besonders für das Internet verwendet wird Oberflächen abdeckenob sie flach sind und von großer Ausdehnung sind, sind stattdessen geneigt.
Die Elemente in Keramikschiefer Sie werden vor allem für äußere Oberflächen eingesetzt, vor allem wegen ihrer sehr hohen Dichtigkeit, Widerstandsfähigkeit und der Einwirkung von äußeren Einflüssen. Sie vermitteln auch die Berichterstattung Ein Effekt, der den von Naturstein reproduziert, hinsichtlich der Vorteile hinsichtlich Leistung, Qualität und Wirtschaftlichkeit.
L 'Keramikschiefer Es wird auch fĂĽr verwendet hinterlĂĽftete Fassadenverkleidung.
Die verfügbaren Formate sind vielfältig, wie die von der Firma hergestellten Formate 25x40 und 40x40 ARDOGRES

Eigenschaften von Keramikschiefer

die keramische Schieferfliesen Sie sind resistent gegen Wind und Kälte. Deshalb werden sie bevorzugt als Abdeckung in Deckung. Sie sind auch sehr widerstandsfähig gegen Abrieb, Korrosion, Flecken, Biegung, Licht, Frost, Wärmeschock und Bruchlasten.

posa in opera dell'ardesia ceramica (di CER ASFALTI)

Ein sehr wichtiger Aspekt, der in Betracht gezogen werden muss, betrifft die Schnelligkeit und die Kostengünstigkeit der Installation sowie ihre technischen Eigenschaften, und in der TatKeramikschiefer, genießt absolute Eitelkeit, kann auch in rauen Klimazonen und in großen Höhen verwendet werden, ist unveränderlich und daher beständig gegen Witterungseinflüsse, Säuren, Schimmelpilze, Pilze usw.
Die Elemente in Keramikschiefer allein aufgrund ihres Befestigungssystems sind sie sehr stabil.
Darüber hinaus ermöglicht die Struktur der Unterseite der Fliese eine Mikroventilation im Bereich des Dachgeschosses, das das Phänomen der Kapillarität beseitigt.
Ein anderes Unternehmen, das diese Art von produziert keramische Schieferfliesen es ist das CER ASFALTI.
L 'Keramikschiefer Es ist ein sehr leichtes Material, seine Farben sind mit der Zeit beständig, weil sie einzeln sind Fliesenwerden aus farbigen Teigen hergestellt und bei sehr hohen Temperaturen in Öfen gegart. Darüber hinaus sind die keramischen Schieferplatten nicht toxisch, da sie im Wesentlichen aus Ton bestehen, zu dem Oxide hinzugefügt werden, um verschiedene Farben zu erhalten.

Verlegen von Keramikschiefer

Wie es fĂĽr die Installation alles passiert Elemente der Berichterstattung auch in diesem Fall greift die Fliesenschicht nach dem Dachkonstruktion fertiggestellt, nachdem auch die Steigung ĂĽberprĂĽft wurde.
Die Stützstreifen bestehen in der Regel aus Holz in einem Abstand von ca. 60 cm. Anschließend wird mit der Montage fortgefahren. Wenn es notwendig ist, die Elemente zu zerlegen, da die Abmessungen einiger von ihnen übertrieben sind, können Sie mit einem Fliesenschneider vorgehen.

posa in opera dell'ardesia ceramica (di Ardogres)


die Schieferdachziegel Keramik kann auf den Holzstreifen durch zwei verschiedene Verankerungssysteme mit Schrauben oder Haken befestigt werdenDachneigung und den ästhetischen Aspekt, den Sie erreichen möchten. Es ist wichtig zu wissen, dass jede Fliese zwei Langlöcher hat und daher auf die Leisten geschraubt werden kann und gegebenenfalls schnell ausgetauscht werden kann.
Wie für die Poserichtung, die keramische Schieferfliesen Sie können für horizontale Reihen von der Trauflinie bis zur Firstlinie verlegt werden.



Video: