Vereinfachung der Bauabläufe

Die Durchführungsbestimmungen des Madia-Gesetzes sehen mehrere Vereinfachungen vor, um eine Aktivität zu beginnen: einfachere Einzelmodelle und eine einzige Anlaufstelle

Vereinfachung der Bauabläufe

Bauvereinfachung: die Nachrichten fĂĽr 2017

Innerhalb 30. Juni 2017 Gemeinden und Regionen müssen passt ihre Gesetze an zu den Bestimmungen des Gesetzesdekrets n. 222/2016, das i Verwaltungsvereinbarungen in Bezug auf Bau- und Produktionstätigkeiten.

Warum eine Reform der Bauverfahren?

Weil die zu kontaktierenden Verwaltungen zu zahlreich sind und um ein Unternehmen zu grĂĽnden oder Eingriffe durchzufĂĽhren, stehen Unternehmen und BĂĽrger vor einem echten Hindernislauf, der sich aus Papierkram, Formularen zum AusfĂĽllen und Schritten aus einem BĂĽro zusammensetzt andere.
Für die gleiche Praxis ist es oft notwendig zu präsentieren einige fragen o Genehmigungsanträge, für die es erforderlich ist, mit verschiedenen Ämtern (ASL, Fire Brigade) Kontakt aufzunehmen, und deren logische Reihenfolge nicht immer bekannt ist; Oft ändern sich Module und Verpflichtungen von Region zu Region und von Gemeinde zu Gemeinde.

BĂĽrokratische Vereinfachung des Bausektors


Dies bedeutet sicherlich einen enormen Zeit- und Energieaufwand, aber auch Verwirrung darĂĽber, welches Verfahren von Fall zu Fall angemessen ist.

Was sind die Änderungen in den Bauabläufen?

Zu den wichtigsten Neuerungen, die auf die Vereinfachung abzielen:
• die Reorganisation von Bautiteln;
• Erweiterung von Eingriffen in das freie Bauen;
• identifiziert neue Aktivitäten in den Geltungsbereich der SCIA fallen;
• die Einführung der einzigen nationalen Tisch mit Art der Intervention und korrekter Qualifikation;
• die Zertifiziertes Nachweis der Wirtschaftlichkeit anstelle des Durchführbarkeitsnachweises.

Was ändert sich?

Um die entstandene Verwirrung zu ĂĽberwinden, wurde der Gesetzesdekret Nr. 222 von 2016 identifiziert genau und einheitlich:
- le Verfahren für die die Genehmigung der Verwaltung zur Aufnahme der Aktivität unbedingt erforderlich ist;
- die Fälle, in denen die Stille Zustimmung Die Autorisierung soll ausgestellt werden und daher kann die Aktivität gestartet werden.
- die Verfahren und Aktivitäten, für die ein zertifizierter Anlaufbericht ausreicht SCIA;
- die Aktivitäten, für die eine ausreichend ist einfache kommunikation.

Was ist die Konzentration der Systeme?

Die neuen Regeln sehen vor einzelner Zweig der Gemeindeelektronisch auf der Website jeder Verwaltung angegeben, der sie gleichzeitig mit vorgelegt werden kann ein Verfahrendie Fragen, Benachrichtigungen und Mitteilungen, die erforderlich sind, um eine kommerzielle oder produktive Tätigkeit zu beginnen oder eine Intervention des Gebäudes durchzuführen, anstatt sich an verschiedene Verwaltungen zu wenden.
Auf diese Weise das Prinzip, nach dem die öffentliche Verwaltung verwirklicht wird fragt nur einmal an den Bürger oder an das Unternehmen, da es lo ist einzelnes Fenster Diese sendet dann die verschiedenen Fragen an die zuständigen Behörden und sorgt für eine eindeutige Antwort an den Bürger.
Ja ist es auch die Sprache vereinfacht in den Formularen verwendet, um ein klareres und unmittelbareres Verständnis zwischen Bürgern, Fachleuten und Verwaltungen zu fördern.

Wie funktioniert der One-Stop-Shop für Gebäude?

Die Hauptaufgabe der Einzigartiges Fenster zum Bauen Es ist dafĂĽr zu sorgen, dass alle Beziehungen zwischen Privatpersonen und Verwaltung und, sofern vorgesehen, auch mit den anderen an der Intervention beteiligten Verwaltungen beteiligt sind, die Gegenstand der Anfrage sind.

Einzigartiges Fenster zum Bauen


Nachfolgend sehen Sie alle Funktionen, die der One-Stop-Shop für Gebäude ausführen muss

Empfang

Empfang der Beschwerden Beginn der Tätigkeit, der Anträge auf Erteilung der Baugenehmigung, der Zustimmungsunterlagen einschließlich der Durchführbarkeitsbescheinigungen und der vom Superintendent gemäß den Bestimmungen des Kulturerbe-Kodex genehmigten Projekte.

Information, Zugang und Teilnahme / Zusammenarbeit

Der One-Stop-Shop fĂĽr Baumaterial freier Zugang Informationstechnologie und regulatorische Elemente fĂĽr diejenigen, die es brauchen.

Einholung von Meinungen und Zustimmungsunterlagen

Durch die Vereinfachung der öffentlichen Verwaltung hat der One-Stop-Shop für Gebäude die Aufgabe Meinungen direkt einholen von ASL und VV.F. zur Erteilung der Baugenehmigung und des Nachweises der Rentabilität, sofern sie nicht freiwillig vom Interessenten vorgelegt werden.

Freigabe von MaĂźnahmen

Der Zähler ist bei aktiviert Freigabe von Genehmigungen Baubescheinigungen, Bescheinigungen zur Durchführbarkeit und Zertifizierungen, die die behördlichen Anforderungen und die vorläufigen Festlegungen für Stadt, Landschaft, Umwelt, Gebäude und jede andere Art bestätigen, jedoch für die Zwecke der Landtransformation relevant sind.

Freigabe erhalten

Nach erfolgreicher Einreichung des Antrags oder der Benachrichtigung stellt der Zähler einen aus Empfang unter denen die Bedingungen, unter denen die Verwaltung zu antworten hat, gemeldet werden, oder bei stiller Einwilligung die Bedingungen, unter denen das Schweigen der Verwaltung der Annahme des Antrags gleichwertig ist.

Die neuen einzigartigen Module im Aufbau

Um die Vereinfachung wirksam zu machen, i einzigartige Module um zu auch landesweit die Informationen, die für die Einreichung von Anträgen, Berichten und Mitteilungen an die öffentliche Verwaltung erforderlich sind, sowie die Dokumentation, die sie begleiten müssen.
Die Module fĂĽr Baugenehmigungen sind daher angepasst an die neuen Madia-Dekrete und es wird ein einziges Modul fĂĽr die Scia- und schlankere Module fĂĽr den Cila und die DurchfĂĽhrbarkeit geben, wodurch im letzten Fall die groĂźe Menge an Zertifikaten, die jedes Jahr in Italien ausgestellt werden, entfallen wird.
Die Verwaltungen müssen machen Öffentlichkeit auf Internetseiten Alle Formulare und Informationen zu Erklärungen und Überprüfungen, die die Fragen begleiten müssen.
Behörden können Bürger oder Unternehmen nicht um die Präsentation von bitten zusätzliche Dokumente oder in jedem Fall anders als die offiziellen, oder um Informationen bereitzustellen, über die die Verwaltungen bereits verfügen.

Einheitliche Verfahren fĂĽr den Bausektor

Das Dekret in der Tabelle A beigefĂĽgt, gibt fĂĽr jedes Verfahren das System an, dem es unterliegt.
Diese Liste wurde vorbereitet relevanteste Aktivitäten in den Bereichen von Handel, Gebäudeerneuerbare Energien und die Umwelt und ermöglicht es Bürgern und Unternehmen, mit Sicherheit zu wissen, welche Regeln in jedem der genannten Fälle zu befolgen sind.
Lassen Sie uns kurz auf die administrativen Regelungen privater Aktivitäten eingehen:

Zertifiziertes Zeichen der Lebensfähigkeit

die Besitzer der Baugenehmigung, oder wer die beglaubigte Mitteilung des Beginns der Tätigkeit oder der Nachfolger oder der Antragsteller vorgelegt hat, innerhalb von 15 Tagen nach Beendigung der Fertigstellung der Intervention, legt bei der einzigen Anlaufstelle für den Bau der Anlage vor Zertifizierter Berichtfür folgende Interventionen:
• neue Gebäude;
Rekonstruktionen oder Überhöhungen, ganz oder teilweise;
• Eingriffe an bestehenden Gebäuden.
FĂĽr den Zweck des Zugangs kann der zertifizierte Bericht auch Folgendes betreffen:
• einzelne Gebäude oder einzelne Gebäudeteile, sofern sie funktionell autonom sind, sofern dies der Fall war implementiert und getestet die primären Urbanisierungsarbeiten, die verbundenen strukturellen Teile und die Anlagen;
• einzelne Immobilieneinheitensofern die entsprechenden baulichen Arbeiten abgeschlossen und getestet sind, werden die Einrichtungen zertifiziert und die gemeinsamen Teile und die als funktional deklarierten primären Urbanisierungsarbeiten im Vergleich zum Gebäudeobjekt der teilweisen Erreichbarkeit sind abgeschlossen.

CIL: Kommunikation, um die Arbeit zu beginnen

Mit dem SCIA-2-Erlass verschwindet die CIL, die Kommunikation vom Beginn der Arbeiten, fast vollständig.
Es gilt nur für Werke, die zufriedenstellen bedingter und vorübergehender Bedarfund die spätestens innerhalb von neunzig Tagen nach dem Ende der Notwendigkeit entfernt werden.

CILA: Mitteilung des Beginns der geltend gemachten Arbeit

Die Mitteilung des Beginns der geltend gemachten Arbeit erfordert den Eingriff eines technischer Fachmann. Es ermöglicht den sofortigen Beginn der Bauarbeiten und es fallen keine Gebühren an die Gemeinde an.
Die CILA wird für Eingriffe verwendet, für die keine SCIA- oder Baugenehmigungen erforderlich sind, und für Fälle, in denen keine freie Bautätigkeit vorgesehen ist.

Baugenehmigung

Dies ist erforderlich, wenn die neuen Interventionen für den Neubau, die Stadtsanierung und die Gebäudesanierung durchgeführt werden müssen, dh wenn der Eingriff eine Änderung in Bezug auf die Erhöhung der Baueinheit, des Volumens, der Form oder der beabsichtigten Verwendung beinhaltet.
Die Festlegung, welche Interventionen der Baugenehmigung unterliegen, und die Mitteilung des Beginns der Tätigkeit fallen ebenfalls in die Zuständigkeit der einzelnen Regionen.
Damit der Antrag zusammen mit den Zeichnungen und der Erklärung des Designers gebaut werden kann, um die Übereinstimmung des Projekts mit den vorhandenen Planungsinstrumenten, Bauvorschriften und anderen Sektorvorschriften sicherzustellen, muss die Übereinstimmung des Projekts mit den Regeln zur Energieeffizienz sichergestellt werden.

SCIA: Zertifizierter Anlaufbericht

Der zertifizierte Anlaufbericht ist eine Weiterentwicklung der CILA. Er muss gemäß Scia-2-Erlass verwendet werden für:
- die Interventionen von außerordentliche Wartung an den strukturellen Teilen des Gebäudes;
- Eingriffe von Restaurierung und Rehabilitation konservativ bezüglich der strukturellen Teile des Gebäudes;
- Eingriffe von Gebäudesanierung;
- le Varianten der Baugenehmigung die städtische Parameter und Volumen, beabsichtigte Nutzung, Gebäudekategorie und die Form der gebundenen Gebäude nicht verändern;
- Varianten von Baugenehmigungen, die nicht betroffen sind wesentliche Änderungen, aber nur bei Einhaltung der städtebaulichen und bauordnungsrechtlichen Vorschriften und nach Erlangung der Zustimmungen wirkt sich dies auf die Landschaft, die Hydrogeologie, den Umweltschutz, den Schutz des historischen, künstlerischen und archäologischen Erbes aus und wird durch andere Sektorvorschriften vorgeschrieben.

Wake: außergewöhnliche Wartungseingriffe


Die Scia kann anstelle der Erlaubnis verwendet werden, auch Folgendes zu bauen:
- Gebäudesanierung was zu einer Gebäudeorganisation führt, die sich ganz oder teilweise von der vorherigen unterscheidet, und die Änderungen des Gesamtvolumens von Gebäuden oder Erhebungen beinhaltet;
- Gebäudesanierung das sieht eine Änderung der beabsichtigten Nutzung nur für die Gebäude in den historischen Zentren vor;
- Interventionen, die beinhalten Form ändert sich von Eigenschaften, die Einschränkungen unterliegen;
- Eingriffe von Neubau oder Renovierung Stadtplanung, sofern durch Umsetzungspläne oder Verhandlungsabkommen geregelt, die planvolumetrische, typologische, formale und konstruktive Bestimmungen enthalten;
- Eingriffe von neue Konstruktion durchgeführt in direkter Ausführung allgemeiner städtebaulicher Instrumente mit genauen plano-volumetrischen Bestimmungen.
Es ist wichtig merken dass in diesen speziellen Fällen nach der Vorstellung der Scia abgewartet werden muss mindestens 30 tage vor dem eigentlichen Beginn der Arbeiten.
FĂĽr SCIA ist der Eingriff eines qualifizierten technischen Fachmanns erforderlich, der die Arbeit und die Angabe des Namens des Unternehmens, das die Arbeit ausfĂĽhrt, bescheinigt.
Für die Gemeinde fallen keine Gebühren an, und die Interventionen können sofort beginnen, selbst wenn die Gemeinde das Recht hat, die Baustelle innerhalb von 30 Tagen wegen technischer oder gesetzlicher Verstöße zu sperren.

Kostenlose Bauarbeiten

Für all diese routinemäßigen Wartungsarbeiten ist keine Genehmigung oder Kommunikation erforderlich, solange es keine Innovationen gibt.
Sie sind kostenlose Bauaktivitäten:
- Werke von Bodenbelag und Veredelung Außenräume, auch für Ruhebereiche, einschließlich unterirdische und nicht begehbare Hohlräume, Wasserauffangbehälter;
- Installation von Solar- und Photovoltaik-Module für Gebäude außerhalb von historischen Zentren;
- Spielbereiche gemeinnĂĽtzig;
- Elemente von Möbel der dazugehörigen Bereiche;
- die Interventionen von gewöhnliche Wartung;
- die Interventionen von Installation von Luft-Luft-Wärmepumpen der thermischen Nennleistung von weniger als 12 kW;
- Interventionen zur Beseitigung von architektonische Barrieren die nicht den Bau von Außenaufzügen oder Gebäuden vorsehen, die die Form des Gebäudes verändern;
- le temporäre Arbeiten für geognostische Forschungstätigkeiten im Baugrund, mit Ausnahme derjenigen für die Kohlenwasserstoffforschung, die außerhalb des Stadtzentrums durchgeführt werden;
- ich Erdbewegungen relevant für die Ausübung landwirtschaftlicher Tätigkeiten und agrarforstwirtschaftlicher Hirtenpraktiken sowie für Eingriffe in landwirtschaftliche Klempnerarbeiten;
- le saisonale mobile Gewächshäusermangelnde Mauerwerksstrukturen, funktionell für die Ausübung der landwirtschaftlichen Tätigkeit;
- le Werk die Bedürfnisse erfüllen bedingt und vorübergehend, und die spätestens innerhalb von neunzig Tagen nach dem Ende des Bedarfs entfernt werden, werden frei gebaut, behalten jedoch die Kommunikationspflicht, um mit der Arbeit zu beginnen, einer Art CIL.

 Bauverfahren fĂĽr die Installation von Sonnenkollektoren

Kostenlose Beratung fĂĽr Techniker und BĂĽrger

Der Text legt fest, dass die Gemeinden die erforderliche Beratung für die vorläufige Untersuchung kostenlos zur Verfügung stellen müssen, damit die für die Erstellung eines Projekts beauftragten Techniker zuvor die Gemeinde um eine Interpretation der geltenden Vorschriften bitten und das Auftreten aufeinander folgender Ausfälle und Verbote vermeiden können.

Technische Beratung fĂĽr Bauverfahren

Bauverfahren: Tabelle A

Das SCIA-2-Dekret enthält die Tabelle A, in der die verschiedenen Arten von Gebäudeeingriffen und die verwandten Verwaltungsverfahren reorganisiert werden, und gibt Hinweise auf die Funktionsqualifikation
Intervention.
Die Bestimmung soll die zu großen Unterschiede bei regionalen und lokalen Berichten begrenzen Aktivität privat auf den Feldern Gebäudevon der Handel und Umwelt und für jedes gibt an, welche Prozedur aktiviert werden soll.
Die im Gebäudebereich genannten Arten von Interventionen, genannt Tätigkeiten, lauten 105 und sind in der Tabelle mit folgenden Angaben aufgeführt:
1. Aktivitätdh der durchzuführende Eingriff;
2. der Verwaltungssystemdh der korrekte Bautitel, der fĂĽr jeden Eingriff erforderlich ist;
3. le Konzentrationen von Verwaltungsregimen;
4. i Referenzen Regulierungs.



Video: Solaranlage - Bau Vlog #5