Beständiges strukturelles Schießen

Vorgehensweise zum Erweitern und Kombinieren von zu verschiedenen Zeitpunkten hergestellten Bauteilen.

Beständiges strukturelles Schießen

Betonist einer der am häufigsten verwendeten Baustoffe in der Bauindustrie.
Seine Verwendung ist dank seiner Plasmabeständigkeit mit geeigneten Maßnahmen sowohl im strukturellen Bereich als auch in all den Situationen weit verbreitet, in denen Stützungsgrundlagen für Maschinen, Aufbau von verschiedenen Estricharten usw. erforderlich sind.

Im Laufe der Zeit Zusammensetzung Der Teig für seine Verpackung hat eine Entwicklung durchlaufen, die die Verwendung des Produkts zum Isolieren, Überdecken von Gebäuden verschiedener Art durch Zusatz von Additiven und Aufhellungs- oder Isolierverbindungen ermöglicht.

Wie man widerstandsfähige Strukturaufnahmen macht: Die neue Einlegesohle

Eines der Probleme, das oft unterschätzt wird, wenn es notwendig ist, weiterzugehen Schießen Besetzung für strukturelle Erweiterungen oder in all jenen Fällen, in denen Elemente geändert werden müssen, die vor vielen Jahren hergestellt wurden, z. B. Gesimse, Bordsteine ​​usw. es ist das Problem, das zu garantierenintim Haftung zwischen den beiden Bauteilen.
In diesem Zusammenhang möchte ich einen Eingriff veranschaulichen, der auf einem Dachboden eines in den 50er Jahren errichteten Wirtschaftsgebäudes durchgeführt wurde, in dem die Vereinigung zwischen dem alten Zementmantel und der neuen Platte effektiv gelöst wurde.

Nach den durchgeführten Tests instrumental, die darauf abzielte, den Widerstand der horizontalen Struktur zu überprüfen, zeigte sich die Notwendigkeit, die mangelhafte östradossale Einlage zu versteifen, wobei a Verstärkung desselben durch Gießen eines Stahlbetonestrichs, geeignet verpackt mit kompatibler Korngröße, gegebendürftig Dicke (ca. 7 cm)

In Anbetracht der Tatsache, dass der Beton der alten Platte aufgrund ihrer Degradationsmerkmale sowohl für das Bauzeitalter als auch für die Zusammenarbeit mit dem neuen Jet einen starken Griff benötigt, um eng mit der neuen Platte verbunden werden zu können.

Wie man widerstandsfähige strukturelle Aufnahmen macht: Der Zusammenhalt zwischen dem alten Beton und dem neuen

Wir haben also die vorhandene Platte im extradossalen Teil freigelegt, den alten Estrich der Hänge abgerissen und dann weitergegangen Hochdruckreiniger mit starkem Wasserstrahl unter Druck zu einer gründlichen Reinigung der zu behandelnden Oberfläche.

Nach diesem Vorgang wurde ein Produkt bestehend aus einem Klebstoff aufgebracht Zweikomponenten-Epoxidharz der genannten Mapei Eporiplösungsmittelfrei und besonders geeignet zur monolithischen Abdichtung der Risse in vorhandenen Estrichen sowie zur Ermöglichung einer maximalen Haftung des neuen Betongussteils mit dem alten, bereits vorhandenen Estrich.

So machen Sie widerstandsfähige Strukturaufnahmen: Die neue Platte mit der neuen Neigungsbohle

Es ist wichtig zu betonen, dass das verwendete Material mit einem genauen Zeitpunkt verwendet werden muss, damit es garantiert werden kann Maximum seiner kohäsiven Aktion.

Lassen Sie es nach dem Auftragen der Bikomponente nicht passieren sehr Zeit, um den Frischbeton zu gießen, muss im Durchschnitt bei Temperaturen um 10 Grad im Freien der Guss durchgeführt werden innerhalb die nächsten 5 Stunden.

Das vollständige technische Datenblatt des Produkts veranschaulicht genau die Anwendungszeiten, wenn sich die Außentemperatur ändert, wobei die Ausführungszeiten eingehalten werden und die vollständige Aushärtung in 7 Tagen erfolgt, ohne dass Risse auftreten. Sie können sich der guten Wirksamkeit sicher sein des Produkts.



Video: Amundi - Vormoor