Der Schuppen, wenn es missbräuchlich ist und was sind die Folgen

Das an einem Gebäude angebaute Dach erfordert eine Baugenehmigung und muss als missbräuchlich angesehen werden. Was tun, um den Missbrauch zu heilen?

Der Schuppen, wenn es missbräuchlich ist und was sind die Folgen

Vorstellung eines Daches

Schuppen

Was ist eins Baldachinim ĂĽblichen Sinne?
Der Schuppen ist einer Abdeckung jeglicher Art und Form an einigen Punkten oder Teilen des umgebenden Umfangs verankert und in der Regel nur auf dieser Seite, der Trägerseite, geschlossen, stattdessen auf den restlichen Seiten offen (siehe Eintrag: Tettoia im Wörterbuch der Treccani-Enzyklopädie).
Nachdem dieser Aspekt eindeutig definiert wurde, ist es zweckmäßig, sich näher mit den Aspekten zu befassen technischen und rechtlichen.
Die Konstruktion des Daches unterliegt der Freigabe von Berechtigungen administrativer Art?
Wenn ja, was passiert wenn Baldachin ist es in ihrer Abwesenheit gebaut?
L 'Missbrauch des Dachesdeckt es im weitesten Sinne auch andere Aspekte als die behördlichen Genehmigungen ab?

Halle und Baugenehmigung

Die geltenden Rechtsvorschriften ĂĽber die Zulassung von Interventionen bauenist bekanntlich besonders komplex.
Es gibt Interventionen, die keine Kommunikation erfordern (denken Sie nur an die einfache Bemalung der Wände Ihres Hauses), Interventionen, für die eine CILA ausreicht (Beginn der Kommunikation der bestätigten Arbeiten) oder eine SCIA (Zertifizierte Berichterstattung über den Beginn der Tätigkeit) - Im Vergleich zu den letzten beiden erlaubt die Kommunikation den sofortigen Beginn der Arbeiten - und Eingriffe, die die sogenannte Baugenehmigung erfordern.
Es ist nichts anderes als der Verwaltungsakt, durch den die zuständige Gemeindeverwaltung führt für die Realisierung der Arbeit abwesend für die der Benutzer die Genehmigung zur Durchführung beantragt hat.
die Realisierung eines DachesDies sagt uns die Mehrheitsjurisprudenz, die Notwendigkeit der Erlaubnis zu bauen.
Der Grund, den wir in den vielen Sätzen lesen, die zu diesem Thema interveniert haben, sollte in der Art des Artefakts.
Nach Ansicht der Richter kann es nicht als außergewöhnlicher Wartungseingriff betrachtet werden, wenn er unter Einhaltung einer bereits bestehenden Mauer errichtet wird. 3 Absatz 1 Buchstabe b) des italienischen Ministerialerlasses n. 380 von 2001; Der Grund für diese Aussage liegt in der Tatsache, dass der Schuppen Es besteht nicht in der Erneuerung oder Ersetzung eines architektonischen Elements, sondern in der Hinzufügung eines strukturellen Elements des Gebäudes mit einer Änderung der Erhebung (Siehe unter den vielen Staatsrat 26. Januar 2015 n. 319).

Missbrauch und Sanatorium

Missbräuchliche Schuppen

Das bestätigt Schuppen gebaut Ohne die notwendige Erteilung der Baugenehmigung muss in jedem Fall ein illegales Produkt betrachtet werden.
a) Was sind die Folgen davon? Missbrauch?
b) ist es irgendwie remediable?
Beginnen wir mit erste frage: Die Errichtung eines nicht genehmigten Daches, dh eines aufgebauten Baldachins ohne Baugenehmigung, erfordert die Anwendung von strafrechtliche Sanktionen von der Kunst vorausgesehen. 44 der dp.r. n. 380/01.
Sogar der Bau eines Daches ist im Gegensatz zu dem präsentierten und genehmigten Projekt eine Straftat, sodass man sagen kann, dass wir von einem missbräuchlichen Dach sprechen können, selbst wenn das Gebäude sich von dem des genehmigten Projekts unterscheidet.
Die strafrechtliche Verurteilung folgt der Verpflichtung, den Schuppen zu entfernen.
Verglichen mit der Möglichkeit von heile das illegale DachDie Antwort ist positiv. Wir spezifizieren besser: Der einzige Text für das Gebäude (d.p.r. Nr.380 / 01) bietet die Möglichkeit, eine sogenannte Genehmigung in zu erhalten Amnestie für die Werke, die bereits ohne die erforderlichen Genehmigungen ausgeführt wurden, hätten sie noch die Möglichkeit, sie zu erhalten (Artikel 36 des Gesetzesdekrets Nr. 380/01). Der erfolgreiche Ausgang des Verfahrens hängt auch mit der Zahlung einiger Beträge als Strafe zusammen.
In diesem Fall sagt das Gesetz (Kunst. 45 d.p.r. n. 380/01), wird das Strafverfahren ausgesetzt, bis das Konformitätsbewertungsverfahren abgeschlossen ist (dies ist der technische Name der sogenannten Genehmigung in einer Amnestie).
Wie sagt man: ein missbräuchlicher Schuppen Es kann zu einem regulären Dach werden, wenn es die Anforderungen erfüllt, um als solches betrachtet zu werden.

Baldachin und Respekt fĂĽr Entfernungen

Finden Sie heraus, was ein Schuppen ist, wenn Sie darüber sprechen können missbräuchliche Schuppen und wenn dies behoben werden kann, dh die Aspekte, die sich auf die Art der Arbeit und die Intervention beziehen, ist es jetzt nützlich, die anderen zu verstehen Normen dass die, die es erkennen, Respekt haben müssen, damit sie nicht ein missbräuchliches Dach gebaut haben müssen.
Zweifellos ist das Dach in jeder Hinsicht ein Gebäude.
Daher muss es die in der Angelegenheit von Entfernungen zwischen Gebäuden gesetzlich vorgesehen (zB Artikel 873 des Bürgerlichen Gesetzbuches) und durch örtliche Bauvorschriften.
Auf der anderen Seite ist dies auch bekannt, die städtischen Ämter tun dies bei der Erteilung ihrer Genehmigungen immer ausgenommen die Rechte Dritter.
Wie soll ich sagen: die Schuppen ist regelmäßig was die Einhaltung von behördlichen und städtebaulichen Vorschriften betrifft, aber nicht für andere Profile.
Zusätzlich zu den Regeln für die Entfernung zwischen den Gebäuden darf das Dach die vorhandenen nicht beschädigen rechte von sicht (Artikel 907 des Bürgerlichen Gesetzbuchs).
Im Falle eines Daches, das der Eigentümer der Wohnung im Erdgeschoss eines Gebäudes in einer Wohnanlage erstellt hat, muss die Einhaltung der Abstandsregeln von den Ansichten immer mit den Bestimmungen im Bereich desGebrauch gewöhnlicher Dinge (Artikel 1102 des Bürgerlichen Gesetzbuchs), die normalerweise als weit verbreitet gelten, auch wenn dies nicht unbedingt der Fall ist.



Video: SANTA bleibt der BOSS (MUSIKVIDEO) | Julien Bam