Sempervivum

Im Namen und in der Tat ist die mehrjährige Sukkulente leicht anzubauen.

Sempervivum

Blumiges Sempervivum

die Sempervivum es ist eine krautige Pflanze beständig darunter 40 Arten von Succulenten aus der Familie von Crassulaceae, was nach der Tradition ist Anti-Blitz.

Der Sempervivi begleitete die Geschichte des Menschen seit Jahrtausenden. Bereits im vierten Jahrhundert vor Christus Der griechische Naturforscher Teofrasto hatte ihnen den Namen Aeizoon gegeben, was die unglaubliche Widerstandsf√§higkeit dieser kleinen Kr√§uter unterstreicht, die dazu in der Lage sind auch in weniger gastfreundlichen Umgebungen √ľberleben.

Sp√§ter, im ersten Jahrhundert nach Christus, beide der griechische Arzt Dioskurides sowohl der r√∂mische Naturforscher Pliny der √Ąltere Sie hatten die Hauswurzeln als Pflanzen beschrieben Sie wuchsen an den W√§nden und auf den D√§chernWahrscheinlich bezogen auf die heute noch weit verbreitete Art, getauft von Linnaeusin der zweiten H√§lfte des achtzehnten Jahrhunderts als Sempervivum Tectorum.

sempervivum_1

Wegen ihrer nat√ľrlichen Formf√§higkeit kompakte Lager und wenig PflegeTats√§chlich wurde diese Pflanze in Nordeuropa als verwendet Baumaterial: Es wurde auf strohgedeckten D√§chern gepflanzt, um die Struktur wasserdicht zu machen.

Unglaublicherweise √ľbernehmen die Franzosen f√ľr diese Crassulaceae den gebr√§uchlichen Namen Joubarbe, w√§hrend die Engl√§nder, die sie in kleinen Sch√ľsseln vor der Eingangst√ľr anbauen, sie anrufen houseleekoder Hausw√§chter.

Das Sempervivum wächst spontan auf den alten Mauernauf den Dächern und zwischen den Felsen der Alpengebiete; Er hat Vorfahren tropischen Ursprungs, entwickelt sich jedoch hauptsächlich in Europa und in Italien ist er im toskanisch-emilianischen Apennin sehr verbreitet.

sempervivum_giardini.it

Genau entwickelt in B√ľschel von Rosetten, K√§ltebest√§ndig, auch als Gartenpflanze sehr beliebt. Es hat einen sehr kurzen Stiel und schmale Bl√§tter an der Basis, die sich allm√§hlich erweitern und gr√∂√üer werden.

Nur in den Bl√§ttern, dunkelgr√ľn mit r√∂tlichen T√∂nen, kann Wasser gespeichert werden, was es erlaubt widerstehen Sie unter der Sonne, auf Felsen oder zwischen trockenen und steinigen Landschaften. Die Arten, die in den Bergen leben, sind auch von einem dichten hellen Haar bedeckt.

Die Vermehrung erfolgt durch seitliche Rosetten, durch Stecklinge oder durch winzige Samen. Sie neigen dazu entsorgen kissen Nebeneinander werden neue Exemplare produziert, wodurch ein Schauspiel seltener Schönheit sowohl im Topf als auch im Boden zum Leben erweckt wird.

Die Bl√ľten sind Hermaphroditen, von rot bis wei√ü, sind aktinomorph (sternf√∂rmig) und bl√ľhen von Juni bis September.

sempervivum_foglie

Sie passt sich gut an leichte, fruchtbare und immer gut durchlässige Böden an und muss dennoch mäßig bewässert werden. erfordern wenig Wartung und hat die Fähigkeit, einen gesunden und lebenswichtigen Aspekt aufrechtzuerhalten, ohne besonderen Krankheiten ausgesetzt zu sein; Beim Beschneiden werden lediglich trockene oder beschädigte Teile entfernt.

Um eine Probe auch zwischen Felsen oder Fliesen zu haben, reicht es aus, ein paar Rosetten auf etwas feuchter Erde zu platzieren. Wenn in Töpfen aufbewahrt, empfehlen wir eine alle 2-3 Jahre umtopfen.

Es scheint, dass eine Mischung aus Sempervivum-Bl√§ttern, die zu Fruchtfleisch reduziert werden, wenn sie auf die Stirn gelegt wird, hilft f√ľr diejenigen, die unter Kopfschmerzen leiden. Der Saft hat auch die Kraft von heilen Geschw√ľre der Haut und beruhigt die Verbrennung durch Insektenstiche.

//crassulaceae.net/



Video: Hauswurz (Sempervivum) Vermehrung - schnell und einfach