Versiegeln Sie die Badezimmerarmaturen ohne Probleme

Es ist wichtig, die SanitÀrkeramik abzudichten, um Hygiene und Sicherheit bei der Verwendung der Badezimmerkomponenten unter Verwendung von Materialien und Techniken zu gewÀhrleisten.

Versiegeln Sie die Badezimmerarmaturen ohne Probleme

Die Installation der Toiletten und die vorbereitenden Phasen

Der Bau eines BadenthÀlt auch die Verlegung in der Arbeit der ToilettenDer letztere Vorgang muss nach dem Verlegen des Bodens ausreichend verputzt werden.

Der trockene Weg der SanitÀrbasis

Die Installation eines Bechers und eines Bidets umfasst eine Reihe von Vorbereitungsphasen fĂŒr Position ohne Fehler die beiden Elemente zu machen.
HauptsĂ€chlich ist es notwendig, die beiden Toiletten a trocken, um die korrekte Positionierung in Bezug auf die zu verbindenden Lade- und Entladerohre zu ĂŒberprĂŒfen.
Nach diesem Test ist es notwendig Markierung mit einem Filzstift den Umfang der StĂŒtzbasis jedes SanitĂ€rs zusammen mit der Verfolgung der Verankerungspunkte jeder Etage; Im Folgenden geht es weiter zur Bohrung Boden mit einem Bohrer und einem zum Bohren von Keramik geeigneten Bohrer.
zuerst Um mit dem zuvor gezeichneten Zeichen zu bohren, rate ich Ihnen, an jedem der markierten Punkte etwas zu platzieren Scotch Leinwand bestehend aus zwei gekreuzten Teilen. Dieses GerĂ€t ist nĂŒtzlich, um zu verhindern, dass der Bohrer dies kann Rutsch auf dem polierten und harten Boden, mit der Gefahr, ihn zu ruinieren.

Die Bereitstellung von Gewebeband, um ein Abrutschen des Bohrers zu verhindern

Nachdem die zwei seitlich an jeder Toilette angebrachten Löcher hergestellt worden sind, ist es erforderlich, ausgezeichnete fischer aus rostfreiem Material zu verwenden, die mit Ober- und UnterfÀden versehen sind, um die hygienischen Böden zu fixieren.
In dieser Hinsicht erinnere ich mich an die Notwendigkeit, Produkte von zu verwenden ausgezeichnet rostfreie QualitĂ€t, fĂŒr die Möglichkeit von starken Oxidation was spĂ€ter die Demontage der Spannmuttern beeintrĂ€chtigen wĂŒrde.
Der Oberfaden des Fixierstiftes dient dazu einschrauben Eine Mutter, die nach dem Verschrauben den Fischer mit Hilfe eines GabelschlĂŒssels in den Einsatz einschrauben kann, der sich in dem zuvor durchgefĂŒhrten Loch befindet.
Abgeschlossen die Arbeit der Fixierung der beiden Bodenfischer fĂŒr jeden SanitĂ€rbereich, ist es notwendig Neupositionierung trocknen Sie die beiden Teile, um die korrekte Installation zu ĂŒberprĂŒfen.
Vor komplett den Fixiervorgang durch Einsetzen der PVC-Buchse in die vorhandenen Löcher der Toilette und Anziehen der Mutter, Ăš erforderlich FĂŒhren Sie einige Vorarbeiten aus, um die korrekte Positionierung des StĂŒcks und das anschließende Verschließen zu begĂŒnstigen.
Es muss beachtet werden, dass die Grundlage jeder Hygiene, so gut sie auch funktionieren mag, nicht immer anwesend ist perfekt nivelliert, so dass diese Bedingung zusammen mit rugosity oberflÀchlich des verlegten Bodens, kann Götter schaffen leer in dem sich Schmutz und andere Dinge ansammeln können, mit der Folge, dass die Hygiene der Umgebung beeintrÀchtigt wird, in der sich Hygiene und Reinigung auszeichnen sollten.

Legen Sie die Versiegelung auf die Basiskante der SanitÀrkeramik

Aus den oben genannten GrĂŒnden ist es bequem umkippen die zwei StĂŒcke und mit einem Gewehr ausgestattet mit einer weißen, speziell fĂŒr den einsatz bestimmten silikonpatrone, Schnur von Silikon entlang der gesamten Hygiene.
Sobald dieser Vorgang abgeschlossen ist, kann die Hygiene auf dem Boden korrekt positioniert werden, wobei die korrekte Position mit einer Ebene ĂŒberprĂŒft wird.
Mit einem Spachtel sehr klein, ja komplett Abdichtung durch Verfeinern des Umfangs und Entfernen der ĂŒberschĂŒssigen Teile.

Die Wichtigkeit einer korrekten Verlegung und Versiegelung

Die bisher beschriebene Operation nicht es wird immer auf die richtige Weise ausgefĂŒhrt; viele Klempner fĂŒr speichern Sie verwenden Weißzement und erklĂ€ren dem Kunden, wie diese Methode eine bessere Fixierung der Bodenhygiene gewĂ€hrleistet.
Leider ich Grenzen Ein solches System wird sich spĂ€ter als Aufwand fĂŒr den Kunden manifestieren, wenn es aus irgendeinem Grund dazu gezwungen wird entfernen ein SanitĂ€r. Statistisch gesehen werden alle 10 Versuche, ein mit Weißzement verankertes HygienestĂŒck zu entfernen, mit 6 gebrochenen StĂŒcken gelöst und die restlichen 4 abgebrochen.

Die Abdichtung der SanitÀreinrichtung ist fixiert

So ist es wichtig beobachten, wie dicht nicht muss zur Verankerung des sanitĂ€ren Bodens dienen, aber es ist unbedingt notwendig, eine StĂŒtzbasis zu schaffen gepolsterte in der Lage, die kleinen Bewegungen zu vermeiden, die trotz der Befestigung der beiden am Boden verankerten Anker auftreten können, weil zwischen diesem und dem Boden keine Pufferschicht vorhanden ist.
Einmal fertig Die Bodenbefestigungs- und Abdichtungsphase ist notwendig komplett Die Arbeit dichtet auch die Teile ab, die mit der dahinterliegenden Wand in Kontakt sind weiterAchten Sie darauf, die OberflĂ€che der Silikonfuge regelmĂ€ĂŸig und konstant zu gestalten, um Schmutzansammlungen zu vermeiden.
Der Siegelvorgang muss in abgeschlossen sein alle die Badezimmerumgebung fĂŒr Kanten von Badewanne, Dusche und Waschbecken.

Versiegeln, ohne etwas zu vernachlÀssigen

Infiltrationen am Fuße der Ausstellung neben der SpĂŒle

Als Beispiel möchte ich den Fall einer TĂŒr veranschaulichen, die sich in der NĂ€he eines Waschbeckens befindet und nach dem Verlegen des neuen Bodens am Boden der Ausstellung am Boden der Ausstellung merkwĂŒrdig feuchte Stellen zu zeigen begann.
ZunĂ€chst wurde dieses PhĂ€nomen auf ein mögliches PhĂ€nomen aufgeladen Verlust versehentlich unten beschĂ€digt im Laufe der Arbeiten. Noch eine Inspektion genau der interessierten Parteien hat stattdessen eine hervorgehoben Mangel eine ausreichende Abdichtung zwischen der Anzeige der TĂŒr und der darunter liegenden Schnittfliese.

Versiegelung mit transparentem Silikon

Aus diesem Grund werden die kontinuierlichen Wasserspritzer aus dem SpĂŒlbecken nach einem tĂ€glichen Gebrauch aufgrund eines geringen Wasserstrahls abgegeben Neigung Pflaster bildete einen kleinen Tropfen Wasser, das, schleichend in der verbindung nicht versiegelt, im Laufe der Zeit verursacht Verschlechterung aus Holz.
Nachdem er dies zur Kenntnis genommen hatte, war vorgesehen, mit Silikon zu versiegeln transparent die kleinen Verbindungen, damit in kurzer Zeit die Regression des PhÀnomens der Verschlechterung des Rahmens.
Die Verwendung der transparenten Versiegelung wurde in diesem Fall anstelle der weißen Versiegelung fĂŒr die verbleibenden versiegelten Bereiche bevorzugt, um das Holz der Ausstellung in Kontakt mit dem Boden freigelassen zu lassen.



Video: Silikonfuge ziehen - Tutorial fĂŒr perfekte Silikonfugen