Herbst Salbei

Die Herbstsaison ist die beste Art, um in all ihrer Pracht viele Salvia-Sorten zu w├╝rdigen, die allgemein f├╝r ihren hervorragenden Geschmack bekannt sind.

Herbst Salbei

salvia azurea

Im Gegensatz zu den meisten aromatische PflanzenHerbst ist der Beste Zeit f├╝r Salbei. Diese Art wird auf der H├Âhe ihres Glanzes gezeigt und selbst wenn die anderen Aromastoffe vorbeigezogen sind, ist es m├Âglich, alles mit einem neuen Salbei-S├Ąmling zu erneuern. in der K├╝che ausgebeutet werden auch in der kalten Jahreszeit Der Name Salvia stammt aus dem Lateinischen und genau aus dem Adjektiv salvusdas ist gesund, sparenZu Ehren der wohltuenden und heilenden Eigenschaften, die ihr in der Antike zugeschrieben wurden und die noch heute erhalten sind, angesichts des hohen Einsatzes dieser Pflanze im Kr├Ąuterfeld. Sage existieren verschiedene Arten. Alle sind mit dem Eintreffen des Herbstes mit bedeckt kleine Bl├╝ten oder bunte und farbige Bl├Ątter, die unseren kleinen Gem├╝segarten oder Garten noch bunt und farbenfroh machen. Sage ist ein 'Staude krautig in den meisten F├Ąllen gekennzeichnet durch Coriaceous und faltiges Lauboft herzf├Ârmig, sehr duftend und dekorativ, unter den widerstandsf├Ąhigsten und noch bl├╝henden Sorten dieser Zeit Salvia involucrata Bethelli, die uns in den milderen Gegenden teilweise bis zum ersten Schnee oder bis Weihnachten begleitet. Es ist sicherlich der reichhaltigste Weise der Blumen: In ├ähren angeordnet, neigen sie dazu, rosa zu werden, auch wenn die Pflanze der Sonne nicht richtig ausgesetzt ist.

SALVIA LEUCANTHA

Eine andere Vielfalt von besonders landschaftlich reizvollen Salvia ist die Sage Leucantha, auch weit verbreitet f├╝r die Gestaltung kleiner Gartenecken. Sage Leucantha ist eine kurze Tagesart, was bedeutet, dass sie bl├╝ht, wenn der Tag kurz ist; dieser weise ist gekennzeichnet durch rosefleckte bl├╝ten, die mit dem einzug des windes Sie zeichnen Geometrien und kleine Wellensehr bunt, vor allem in der vielfalt Mitternacht. Einer der h├Âchsten Salbei-Typen ist der Salbei Azureagekennzeichnet durch aufrechtes Wachstum und sehr schnelles Wachstum. Der Sage Azurea in voller Entwicklung erreicht sogar 2 Meter, immer mit ├╝ppiges Laub und sehr duftend, die jedoch nach der Bl├╝te, die bereits im Sommer beginnt, auch nach den Fr├Âsten zum Verschwinden neigt und dann mit der milden Jahreszeit mit neuen hellgr├╝nen D├╝sen wieder eintritt.

salvia argentea

die silberner Salbei Stattdessen ist es ein Kraut aus dem Mittelmeerraum, der einen hat wei├če Bl├╝tebereits in den warmen Monaten und a ovale HaltungHier k├Ânnen Sie auch Blumenbeete oder kleine Hecken herstellen, sehr dekorativ und duftend, indem Sie einfach Exemplare von Silbersalbei unterlegen 50 cm voneinanderin regul├Ąren oder versetzten Zeilen Wenn Sie die von Rettung im Herbstdann kannst du auch durchf├╝hren gepflanzt gemischtSie mischen die Sorten entweder nach der Farbe der Bl├╝te oder nach der Vielfalt der Bl├Ątter, die oft variiert werden und mit Nuancen von interessantem Gr├╝n.

Salvia icterina

Wenn Sie Salbei normalerweise in der K├╝che verwenden, ist der Herbst der richtige Zeitpunkt, um mit dieser Operation fortzufahren. die Bl├Ątter, gewaschen und getrocknetk├Ânnen sie sein tiefgefroren unter vakuumin kleinen Portionen, um sie bei Bedarf einfach abzutauen. Wenn du aber die Sorte gew├Ąhlt hast icterinaDiese Operation ist jedoch nutzlos. Sage Icterina ist eine der smehr szenografisches alvieZur Verwendung f├╝r die Rahmen und Ecken des Gartens zusammen mit den klassischen Herbstblumen. Aber f├╝r den Einsatz in der K├╝che nichts zu tun: Einmal gesammelt, vor allem nach dem Durchlaufen im K├╝hlschrank, verliert seinen ganzen Duft.



Video: Salbei & Co.: Kr├Ąuter auf Fr├╝hling trimmen