Gerichtlicher Widerruf des Verwalters der Eigentumswohnung, kommen Sie an dem Vermittler vorbei?

In Bezug auf den gerichtlichen Widerruf des Verwalters der Wohnung, da es sich um ein freiwilliges Gerichtsverfahren handelt, ist eine Mediation nicht erforderlich. Oder ja

Gerichtlicher Widerruf des Verwalters der Eigentumswohnung, kommen Sie an dem Vermittler vorbei?

Widerruf des Verwalters der Eigentumswohnung

Gerichtliche Entlassung

Das Verfahren von gerichtlicher Widerruf des Administrators Eigentumswohnung, wie jede andere rechtliche Klage bez├╝glich der Artikel 1117-1139 n. Chr. und 61-72 verf. att. cc es unterliegt dem pr├Ąventiven Versuch des obligatorischen Vers├Âhnungsversuches.
Diese kurze Zusammenfassung der Entscheidung des Gerichtshofs von Padua mit einem Dekret vom 24. Februar 2015 am Ende eines Verfahrens in der Kammer, das zur Aufhebung des gerichtlichen Widerrufs eines Verwalter von Eigentumswohnungen.
Die Entscheidung des Kollegiums von Padua vers├Ąumte es nicht Verbl├╝ffung erh├Âhen und Streitigkeiten zwischen den Insidern; Das streng motivierte Urteil st├╝tzt sich auf eine Lekt├╝re der Regeln, die, wenn sie eine Best├Ątigung finden w├╝rde, den gesamten Prozess des Kondominiums an das vorherige Experiment des Schlichtungsverfahrens nageln w├╝rden, selbst wenn dies nicht allgemein zwingend ist.
Es ist n├╝tzlich zu verstehen, warum das Dekret des Gerichts von Padua ist kritisierbar.

Gerichtlicher Widerruf des Verwalters

L 'Verwalter von Eigentumswohnungensagt die Kunst. 1129 c.c., kann widerrufen werden:
a) vonMontagejederzeit
b) vonJustizbeh├Ârdenin den F├Ąllen, die in den elften und zw├Âlften Abs├Ątzen der Kunst angegeben sind. 1129 n.Chr. und so kann zusammengefasst werden:
b1) f├╝r den Fehler beim ├ľffnen und Verwenden der Kondominium Girokonto;
b2) f├╝r schwerwiegende steuerliche Unregelm├Ą├čigkeiten;
b3) die Versammlung nicht informiert zu haben verwaltungs- oder gerichtliche Ma├čnahmen exorbitant ihre Funktionen;
b4) f├╝r gravierende Unregelm├Ą├čigkeiten im Management davon die Kunst. 1129, zw├Âlfter Absatz, c.c. schl├Ągt eine Beispielliste vor.
die Hypothese des gerichtlichen Widerrufs in den Buchstaben b1) und b2) muss ein Versuch unternommen werden, die Hauptversammlung zu widerrufen. In anderen F├Ąllen kann jede Eigentumswohnung ohne vorherige Versammlung vor Gericht handeln. die Jurisprudenz ist einstimmig darauf ausgerichtet, das gerichtliche Widerrufsverfahren (wie das der gerichtlichen Anstellung) in ein Verfahren der freiwilligen gerichtlichen Zust├Ąndigkeit zu bringen (vgl. Cass. SS.UU. 29. Oktober 2004 n. 20957).

Mediationsverfahren

die Gesetzesdekret Nr. 28/2010 in unser Rechtssystem den obligatorischen Vers├Âhnungsversuch in Zivil- und Handelsstreitigkeiten aufgenommen haben; In der Praxis ist es notwendig, sich vor der Befragung mit einer qualifizierten Mediationsstelle in Verbindung zu setzen, andernfalls ist die gerichtliche Anfrage nicht durchf├╝hrbar.
L 'Kunst. 5 erster Absatzsah voraus, dass auch die Kondominiumstreitigkeiten diesem Versuch unterworfen waren. Wir verwenden das unvollst├Ąndige Verb, weil diese Regel 2012 f├╝r verfassungswidrig erkl├Ąrt wurde.

Gerichtliche ├ťberpr├╝fung des Administrators

Die obligatorische Natur der Vermittlung es wurde 2013 unter Hinzuf├╝gung von Absatz 1-bis der Kunst wieder eingef├╝hrt. 5 dl. N. 28/2010. In jedem Fall wird im vierten Absatz desselben Artikels das Mediationsverfahren angegeben es gilt nicht:
a) in Unterlassungsverfahreneinschlie├člich des Widerspruchs bis zur Entscheidung ├╝ber die Antr├Ąge auf Erteilung und Aussetzung der vorl├Ąufigen Hinrichtung;
b) in den Verfahren zur Validierung der Lizenz oder vertriebenbis zur Änderung des in Artikel 667 der Zivilprozessordnung genannten Ritus;
c) im Verfahren von vorbeugende technische Beratung f├╝r die Beilegung des Rechtsstreits gem├Ą├č Artikel 696-bis der Zivilprozessordnung;
d) in Besitzerverfahrenbis die Bestimmungen von Artikel 703 Absatz 3 der Zivilprozessordnung ausgesprochen sind;
e) im Widerspruchs- oder Gerichtsverfahren im Zusammenhang mitZwangsausf├╝hrung;
f) in Verfahren in Ratskammer;
g) in derZivilklage im kriminellen Prozess ausge├╝bt.
Unter den Verfahren in der Ratskammer diejenigen, die freiwillig zust├Ąndig sind, sollten gez├Ąhlt werden.

Gerichtlicher Widerruf des Verwalters f├╝r Eigentumswohnungen und Vermittlung

die Gericht von Padua, in der vorgenannten Verordnung hat dachte, dass f├╝r kombinierte disp. Artikel 71 Viertel und 64 Disp. att. c. c. f├Ąllt der Streitfall unter die Vermittlungspflicht gem├Ą├č Gesetzesdekret Nr. 28/2010.
Es geht um eine Begr├╝ndung, die kaum motiviert und auf jeden Fall nicht geteilt wird. Es ist wahr, dass die Kunst. 71-quater disp. att. cc bezieht sich auf alle Regeln, die im Bereich der Eigentumswohnungen in Geb├Ąuden festgelegt sind, um die Versuchspersonen zu ermitteln, die dem Mediationsversuch unterliegen. Dies stoppt jedoch nicht das Besonderheit der im Gesetzesdekret Nr. 28/2010. Wenn wir dann die Kunst betrachten mussten. 71-quater disp. att. cc Sonderregel nach dem Dekret n. 28 kann nicht ├╝bersehen werden, dass Absatz 1-bis des Decreto legislativo Nr. 28/2010 wurde nach dem Inkrafttreten der Kondominienreform genehmigt.
Wie soll ich sagen: wie in Absatz 1-bis die Themen geregelt, die dem obligatorischen Mediationsversuch unterliegen, und als vierter Absatz von Kunst. In 5 wird klargestellt, dass Absatz 1-bis auf das vorgenannte Verfahren nicht anwendbar ist. Daraus ist zu schlie├čen, dass selbst das Verfahren in der Ratskammer, das die Kondominiumsubjekte betrifft, nicht als Gegenstand des vorherigen Versuchs des Mediationsversuchs betrachtet werden sollte.
Tatsache bleibt, dass das Gesetzesdekret Nr. 28/2010 betrifft die StreitigkeitenDer Prozess des Widerrufs des Verwalters f├╝r Eigentumswohnungen hat jedoch keinen strittigen Charakter.



Video: