Wiederverwendung einer alten Eingangshalle

Das Restaurierungs- und Einrichtungsprojekt in seinen wesentlichen Teilen besteht darin, dass sich in der Eingangshalle eines Zwischengeschosses in der NĂ€he der EingangstĂŒr befindet.

Wiederverwendung einer alten Eingangshalle

Die Besitzer eines BauernhausSie beschlossen, den alten Mann zu bergen Eingangshalle In der Antike diente es als Zufluchtsort fĂŒr Wagen, die vom Land zurĂŒckkehrten, und verwandelte es in einen großen Loftbereich, in dem sie ihr Leben in Beziehung und Studium verbringen konnten.

Die Wiederherstellung eines alten Platzes: ein Bauernhaus

Die ursprĂŒngliche Eingangshalle, die normalerweise als Bereich genutzt wurde stoppen und das Sortieren von nicht mehr genutzten hĂ€uslichen und landwirtschaftlichen TĂ€tigkeiten wird durch Mauern in Mauerwerk mit Bögen, die alte Abdeckungen stĂŒtzen.

Es ist von der Straße aus durch eine große TĂŒr aus Kastanienholz zu erreichen, in der a kleine TĂŒr was normalerweise nur den FußgĂ€ngereingang erlaubt.

Das Wiederherstellungs- und Einrichtungsprojekt, das ich in seinen wesentlichen Teilen erlĂ€utern werde, besteht in der EinfĂŒgung in die oben erwĂ€hnte Eingangshalle von a Dachboden in der NĂ€he der EingangstĂŒr, um durch ein Fenster eine unabhĂ€ngige Studienumgebung mit Blick auf die Straße zu erhalten, die in der Holzstruktur der TĂŒr erhalten werden kann.

Die Erholung eines alten dazugehörigen Raums: das gestaltete Zwischengeschoss

FĂŒr den Zugang zum Zwischengeschoss wurde eines entworfen Skala an einer Rampe in Holz, auf einer Seite an der Dachkonstruktion verankert und auf der anderen Seite an der Seitenwand.

Der Teil des Mezzanins, der ĂŒber die zugrunde liegende Umgebung hinausragt, war begrenzt mit einer einfachen Balustrade aus gebĂŒrsteten Metallrohren, die in die speziell auf den Boden geschraubten Holzpfosten eingesetzt werden, bestehend aus a Kiefernfurnier von cm.3 behandelt mit natĂŒrlichem.

Wiederherstellung eines alten dazugehörigen Raums: Überblick ĂŒber die Intervention

Dem verbleibenden Teil der Eingangshalle wurde die große Funktion ĂŒbertragen Tagesumgebung Von hier aus haben Sie Zugang zu den verschiedenen RĂ€umen rund um die KĂŒche im Erdgeschoss und den darĂŒber liegenden Zimmern.

Am Ende der Seite gegenĂŒber dem Haupteingang gelangen Sie auf die externes Gericht in dem es einen Garten und seinen Platz gibt komfortabel Klassiker (Ofen usw.), die fĂŒr LandhĂ€user charakteristisch sind.
Das Haus so neu gestaltet, mit einem erlaubt Ausgabe ziemlich bescheiden die Umwandlung einer großen, ungenutzten Umgebung in ein evokatives und essentielles Wohnzimmer

Die Wiederherstellung eines alten dazugehörigen Raums: Das Mezzanin wird gebaut

-Studie.

In einem Ecke Neben dem Bogenfenster, das die Eingangshalle vom Garten trennt, wurde eines positioniert alter Ofen Holzguss, der dank seiner großen Strahlungsleistung die gesamte Umgebung erwĂ€rmt, wodurch eine sehr suggestive AtmosphĂ€re entsteht.

Ein Pflaster wurde als Bodenbelag verwendet Parkett aus vorgefertigtem Holz, das dem ganzen Raum weiterhin ein Motiv von weiterem Prestige und Eleganz gibt.



Video: