Erholen Sie sich im historischen Zentrum

Wenn es darum geht, in historische Bereiche oder in ein historisches Zentrum bei der Sanierung oder Renovierung von Gebäuden einzugreifen, ist es nie einfach: Mörser und Tritte.

Erholen Sie sich im historischen Zentrum

restauro centro storico

Wenn es darum geht in historischen Bereichen eingreifen oder in einem historischen Zentrum mit Sanierung oder Renovierung von Immobilien ist es nie einfach.
Baustellen, Lösungen und Produkte, die oft müssen zu rechnen mit dem, was vorher da war, mit dem bestehenden und mit seinen Eigenheiten.

Materialien und Restaurierung

Einer in allen, in der Welt der Restaurierung und Renovierung materielles Problem.
In der Tat müssen diese nicht nur sein Durchführenmuss aber erfolgreich sein bereits vorhandene Aspekte, die nicht immer mit der auskommen Lösungen und Mischungen das machen sie aus.
Wenn es um die Wiederherstellung geht, wird das Problem verstärkt und muss oft sein übernahmen alte Techniken und Materialien, um das Endergebnis und die Dauer der Interventionen nicht zu beeinträchtigen.

Vorgemischter Beton

villa barbaro, Venezia

Für Operationen und Eingriffe in gebauten Gebieten und mit einem bestimmten historischen Wert wurde es beispielsweise von erstellt Leca Laterlitea leichter struktureller, vorgemischter Beton und faserverstärkte, das sich sogar an das direkte Verlegen von Pflaster und Pflaster perfekt anpasst kompensierte Abzugsfähigkeit und kontrolliertes Trocknen.
Alle diese Funktionen von Historisches ZentrumDies wird als Produkt bezeichnet. Ermöglicht die Verwendung dieses Betons, sowohl für die Realisierung von zusammenarbeitenden Jets auf Holzböden, die für Ziegel- oder Betonsorten.
Aber auch Düsen, so dass der Bodenbelag direkt verlegt wird und immer eine leichtes und besonders widerstandsfähiges Produkt.

centrostorico

Beim Historical Center Concrete sind keine Mischungen und keine Zusätze von anderen Materialien erforderlich, und auch auf Baustellenebene werden die Vorbereitungsarbeiten auf diese Weise reduziert leicht zuzubereiten mit klassischen Mischern oder Mischern.
Denn das Produkt ist brauchbar und hat die richtige Eigenschaften der Konsistenz Das vorgemischte Centro Storico muss mit einigen Litern Wasser gemischt werden, bis es eine Konsistenz annimmt flĂĽssige Samen.
Die angegebenen Dosierungen mĂĽssen dann ebenfalls an die Erfahrung angepasst werden je nach Art der Verarbeitung auf die Art der Website nach den Jahreszeiten.
Im Sommer kann es beispielsweise möglich sein, bei hoher Temperatur eine größere Menge Wasser für die Zusammensetzung des Gemisches zuzusetzen und zu verwenden.

Restaurierung und Renovierung des bestehenden Gebäudes

linea ex novo fassa bortolo

Um auf dem Bestehenden operieren zu können, müssen Sie auch auf Gebäude mit einem bestimmten historischen Gewicht oder auf alte Gebäude eingreifen, bei denen die Gebäude geeignet sind Materialien für die Erholung und die Restaurierung es wird eine Priorität.
Die Forschung und Technologien in diesem Bereich haben große Fortschritte gemacht, und die Wiedererlangung vorhandener Vermögenswerte nutzt heute Lösungen, die zusätzlich zu nicht invasivUm ein optimales Ergebnis zu garantieren, zeichnen Sie sich durch aus Öko-Kompatibilität und Respekt für die Umwelt.
Einer der wichtigsten Aspekte der Eingriffe in den bestehenden Bereich ist der Wahl des PutzesEine Zeit, die perfekt ausgeführt wurde, mit Überprüfungen und Anpassungen im Laufe der Zeit an äußere Bedingungen und jetzt oft mit getestet wird künstliche Alterungstechniken, die sich nicht immer als zutreffend erweisen, da die Exposition dieser Materialien zunehmend durch aggressive und umweltschädliche Stoffe gekennzeichnet ist, die es früher nicht gab.

Hydraulischer Kalk und Cocciopesto

Eine gute Interventionstechnik am bestehenden für Restaurierungs- und Wiederherstellungsarbeiten ist die Analyse der alte Materialien verwendet, sie zu entdecken neue Dosierungen und neue Anwendungsmöglichkeiten. Wie bei den Produkten der Marke FASSA BORTOLO und der neue Ex Novo Wiederherstellungslinie.
Alte Materialien wie der Coccio Pesto oder der hydraulische Kalk, die analysiert und wiederverwendet wurden, um zur Erhaltung der vorhandenen oder sogar zur Rekonstruktion einiger Teile als Mauerwerkflächen beizutragen.
die hydraulischer Kalk fraglich ist die natürliche, die NHL 3.5, die für eine Reihe spezifischer Produkte verwendet wird, die zu gehen Widerstand erhöhen.

edificio esistente

Aber unter den alten Materialien, die für diese Art von Interventionen vorgeschlagen wurden, finden wir auch die cocciopesto, ein klassisches Baumaterial der Herkunft Römisch und phönizisch, bereits beschrieben von Vitruvius, das einst als Belag oder Pflasterung diente und durch Bruchstücke von Ziegelsteinen und Kalkmörtel charakterisiert wurde.
Der Cocciopest, der ebenso wie der Cocciopesto-Mörtel wiederverwendet wird, ermöglicht in seinen vielen Variationen optimale Eingriffe für die Sanierung feuchter Wändeaufgrund seiner geringen Wasserdurchlässigkeit.
Viele Produkte der Fassa Bortolo-Linie speziell für die Rehabilitation und Restaurierung: von Bio-Bettungsmörtelzu freiliegender Mörtel, spezifisch für hydrophobe Lösungen.
Aber auch trockene Materialien für den Betrieb von rinzaffospezifische Bindemittel für Injektionen und in der Tat Gips von Cocciopesto für den Bau des Bodens der Wände, alle aus natürlichem Kalkhydraulik.



Video: Modernes Altstadtflair und naturnahe Erholung in Monheim am Rhein