Restrukturierung ohne Probleme

Legen Sie den neuen Boden, ohne die Tür zu beschädigen.

Restrukturierung ohne Probleme

TĂĽr wechseln

Eines der am häufigsten auftretenden Probleme, die sich bei der Arbeit von Renovierung, ist es, die Zimmer neu zu gestalten, ohne übermäßige Unannehmlichkeiten zu verursachen.
Die Lösung kann sein, den neuen zu legen Boden auf dem Bestehenden, aber dabei entsteht das Problem des Haben Schnitt die vorhandenen Türen.
In vielen Fällen sieht es zufällig aus Türen auf verschiedene Weise verstümmelt.
Wenn wir dies zur Kenntnis nehmen, möchten wir eine einfache Methode vorschlagen, um das Problem und damit zu lösen Platz das neue Boden ohne die Türen zu wechseln, insbesondere wenn wir mit spezifischeren Modellen konfrontiert sind, die vollständig ruiniert werden sollten.
Um ohne besonderen Abriss vorgehen zu können, empfehlen wir, die Rahmen von vorhandenen Türen, dann ist es notwendig, das zu entfernen quer zum Hilfsrahmen in Fichte, an der der Türrahmen angeschraubt wurde.
An diesem Punkt bleibt nichts ĂĽbrig ĂĽbersetzen den gesamten Rahmen um die Dicke nach oben, die zum Einsetzen des neuen Bodens erforderlich ist.

TĂĽr wechseln


Der so vorbereitete Eingriff erfordert einen erheblichen Betrag wirtschaftliche Einsparungen den alten Boden nicht entfernen mĂĽssen.


Arch.Francesco Oliva



Video: 8 Regeln fĂĽr den totalen Stillstand in Unternehmen