Sicherheitsverantwortung

Seit dem Inkrafttreten des Konsolidierten Sicherheitsgesetzes ist der Auftraggeber des Werks der Sicherheitsmanager. Und die Folgen von Unfällen können auch kriminell sein.

Sicherheitsverantwortung

Wie viele von uns haben sich in der Bedingung des Nachdenkens befunden? Renovierung von zu Hause aus? Lots.
Und wie viele von uns mussten in diesem Moment Entscheidungen, zweite Gedanken, Bewertungen, Meinungen usw. treffen?
Die zu bewertenden Elemente sind zahlreich: Projektintervention, Einhaltung von AusfĂĽhrungszeiten, Auswahl von Unternehmen, wirtschaftliche Probleme.
Und als ob das alles für ein Jahr nicht genug wäre, haben wir sie hinzugefügt Verantwortung verwandt mit Sicherheit auf Baustellen.

Seit dem Inkrafttreten des berühmten Gesetzesdekrets 81 von 2008 wurde das so genannte Eindeutiger Text zur SicherheitDie Sachverständigen haben dagegen Bestätigung eines Prinzips gefunden, das in den bisherigen Regelungen bereits enthalten ist, wonach die Im Auftrag Es ist die Schlüsselfigur, um die sich die Sicherheit der Arbeiter dreht, und genau für ihn werden Aufgaben zugewiesen Verantwortung alles andere als trivial.

Sicherheit auf Baustellen

Ein Element kann dazu dienen, diesen Aspekten das richtige Gewicht zu verleihen: Die Folgen für den Kunden bei Arbeitsunfällen können ebenfalls relevant sein Verbrecher!
Eine mögliche Reaktion auf diese "Nachricht" kann eine unbewusste Oberflächlichkeit des Kunden sein: Neben all den Problemen im Zusammenhang mit den Renovierungsarbeiten kommt jetzt auch die Frage der Arbeitersicherheit hinzu! Und was mache ich damit?: Das Unternehmen wird für die Sicherheit seiner Mitarbeiter sorgen! Und dann für so einen kleinen Job!
Leider ist dies nicht der Fall: Mangelnde Rechtskenntnisse und eine oberflächliche Kompetenz auf diesem Gebiet können zu Entscheidungen führen, die sich als sinnlos erweisen können und nicht ohne Konsequenzen.
die Im Auftrag in Vorschriften für Baustellen Es ist das Thema, in dessen Namen die gesamte Arbeit unabhängig von einer Aufteilung der Realisierung ausgeführt wird.
Als temporärer oder mobiler Standort gilt jeder Ort, an dem Bau- oder Tiefbauarbeiten ausgeführt werden.
Nach den Bestimmungen des Anhangs X des oben genannten Gesetzestextes ist dies beabsichtigt Bau- oder Tiefbauarbeiten:

1. Bau, Instandhaltung, Reparatur, Abbruch, Konservierung, Sanierung, Umstrukturierung oder AusrĂĽstung, Umbau, Renovierung oder Demontage von Dauer-, Dauer- oder Zeitarbeitsarbeiten, Mauerwerk, Stahlbeton, Metall, Holz oder anderen Werkstoffen Materialien, einschlieĂźlich Stromleitungen und Bauteilen fĂĽr elektrische Anlagen, StraĂźen-, Eisenbahn-, Hydraulik-, See- und Wasserkraftwerke, und nur fĂĽr den Teil, der Hoch- oder Tiefbauarbeiten, die Rekultivierung, die Waldpflege und Erdarbeiten.

2. AuĂźerdem sind Bauarbeiten oder Tiefbauarbeiten Aushubarbeiten sowie die Montage und Demontage von vorgefertigten Elementen fĂĽr Bau- oder Tiefbauarbeiten.
Letztendlich können mit den beiden vorigen Definitionen nur wenige und umschriebene Fälle und Tätigkeiten als von der Anwendung der Sicherheitsvorschriften auf Baustellen ausgeschlossen angesehen werden. Als Folge davon nimmt derjenige, der sich für Sanierungen entscheidet, die rechtlichen Konnotationen von in Auftrag gegeben.

die Verbindlichkeiten des Kunden sind in Artikel 90 der D. lgs. 81/2008. Im Rahmen von Titel IV - Temporäre und mobile Sites - gibt es jedoch verschiedene Punkte, an denen sich weitere Pflichten und Zurechnungen ergeben (Artikel 93, 94, 96, 99, 101, 104).
SchlieĂźlich in der Kunst. 157 sind deutlich angegeben Sanktionen fĂĽr den Kunden.
Die Strafen gehen von Bußgeldern in Höhe von 1.200 bis 6.000 Euro und von 2 bis 4 Monaten.

In Anbetracht der Auswirkungen, die mit einer einfachen Renovierung einer Wohnung verbunden sind, könnte an dieser Stelle der Verzicht auf die Ausführung der Arbeiten sein. Das wäre aber nicht richtig! Es ist nicht für uns selbst, es ist nicht für unser Leben. Die Bedeutung einer Rekonstruktionsarbeit unseres Hauses ist viel mehr als eine Modernisierung eines Gebäudes oder eine Anpassung an neue normative Vorgaben. Es kann eine Verjüngung unseres Raums darstellen, eine Aktualisierung unserer Umgebung an neue und veränderte Bedürfnisse, es kann der fühlbare Ausdruck persönlicher neuer Elemente sein, es kann zu einer Verbesserung unseres Lebensstils führen.
Wie kommst du aus dieser Sackgasse?
Verlassen Sie sich einfach auf Profis der Branche, die an unserer Stelle einige der Verantwortlichkeiten des Kunden übernehmen kann und uns zweifellos dabei hilft, die Auswirkungen von Entscheidungen gut zu bewerten, die sonst nicht gewichtet werden können.

In der Tat reicht es aus, darüber nachzudenken, was eine unbewusste Oberflächlichkeit mit sich bringen kann und welche Auswirkungen dies haben kann, um die wahrscheinlichen Zweifel an einer gewissenhaften Anwendung dessen, was erforderlich ist, zu überwinden: ein Vorfall, der während der Ausführung der von uns in Auftrag gegebenen Arbeiten auftritt Es passiert in unserem Haus, leider ist es kein unmögliches Ereignis. Zu vermeiden Risiken Daher ist es gut, sich auf Fachleute zu verlassen, die wissen, wie sie uns am besten und absolut beraten können Respekt der aktuellen Gesetzgebung, um unsere Arbeit so friedlich wie möglich zu gestalten.



Video: Life Coach Constanze Paige, Sicherheit,Verantwortung Mai 16