Miete: wie wird der Vertrag festgelegt und wie hoch sind die zu zahlenden Geb├╝hren

Wenn ein Mietvertrag vereinbart wird, ist es gut, sich darauf vorzubereiten, wie der Mietvertrag erstellt wird, und in Bezug auf die Steuern, die Sie zahlen m├╝ssen

Miete: wie wird der Vertrag festgelegt und wie hoch sind die zu zahlenden Geb├╝hren

Leasing-Anforderungen

Wenn du willst gew├Ąhren in mieten Eine Immobilie ist wichtig, um zu wissen, wie ausarbeitet die Vertrag und was sind die Steuer von zahlen.
Hier finden Sie eine kurze Anleitung, um zu erfahren, wie Sie ein Leasing abschlie├čen und wie Sie es registrieren. Wir k├╝mmern uns auch um die anfallenden Kosten.
Bei der Vorbereitung des Vertrags m├╝ssen die Parteien vor der Unterzeichnung des Vertrags alle vereinbaren Klauseln und die Bedingungen Wer muss den Mietvertrag regeln.
Durch die sofortige Vorhersage aller Umst├Ąnde und deren schriftliche Unterweisung, Kl├Ąrung der Rechte und Pflichten der Parteien k├Ânnen zuk├╝nftige Probleme und Streitigkeiten am besten vermieden werden.

Welche Aspekte sollten vor der Unterzeichnung des Mietvertrages definiert werden?

Vor allem ich pers├Ânliche Daten des Vermieters und des Mieters; anschlie├čend die angewandter Preis (dh die Miete) zusammen mit den Zahlungsmethoden und -zeiten derselben (einschlie├člich des Istat-Updates).
Es wird als angemessen angesehen, einen ausf├╝hrlichen Bericht zu erstellen Beschreibung von dem Geb├Ąude, das das i berichtet Katasterdaten.
Es ist auch gut zu spezifizieren, welche es sind Nebenkosten und die Abteilungzwischen Vermieter und P├Ąchter der Ausgabe der gew├Âhnlichen und au├čerordentlichen Wartung oder geringf├╝gigen Wartung.
Ein wichtiger zu kl├Ąrender Aspekt ist der Dauer die Vertrag, die je nach variieren Typologie vertraglich gew├Ąhlt. Die Bestimmung der Art des Vertrags, der abgeschlossen werden soll, muss sorgf├Ąltig und bewusst erfolgen, wobei die Bed├╝rfnisse beider Parteien zu ber├╝cksichtigen sind.
Weitere Daten, die im Mietvertrag gemeldet werden m├╝ssen, sind der Betrag von Kaution.
Das Gesetz sieht vor, dass es 3 Monatsgeb├╝hren betragen kann. Es ist nach Beendigung des Mietverh├Ąltnisses an den Mieter zur├╝ckzugeben, wenn er alle Verpflichtungen erf├╝llt hat, wie z. B. die regelm├Ą├čige Zahlung der monatlichen Geb├╝hr, die R├╝ckgabe des Objekts in dem Zustand, in dem es sich befand, es sei denn, es liegt eine Nutzungsverschlechterung vor. Andererseits kann es bei Wohnraumsch├Ąden oder bei Nichtbezahlung einbehalten werden.
Um die Parteien zu sch├╝tzen, ist es gut, dass der Mietvertrag die Zeit und die Modalit├Ąten f├╝r die ├ťbermittlung der K├╝ndigung die Handlung, durch die der Eigent├╝mer oder der Mieter der anderen Partei die Absicht mitteilen kann, das Mietverh├Ąltnis nicht zu verl├Ąngern.

Mietvertrag


Wenn Sie sich auf den Pachtvertrag vorbereiten, m├╝ssen Sie wissen, dass der Pachtvertrag abgeschlossen sein muss Schriftform. Diese Verpflichtung besteht ab dem Inkrafttreten des Gesetzes 431/1998. Nach der kunst. 1, Absatz 4, diese Voraussetzung ist in der Tat bei Nichtigerkl├Ąrung des Vertrages erforderlich.
In Bezug auf die Dokumentation Wenn Sie sich auf die Unterzeichnung eines Mietvertrags vorbereiten, werden folgende Dokumente genannt:
- Kopie des g├╝ltigen Ausweises und des Steuercodes der Vertragsparteien;
- Katastererhebung mit den Daten des Geb├Ąudes;
- Aufstellung der Eigentumswohnungen, die dem Mieter als Nebenkosten belastet werden m├╝ssen;
- eine Kopie der Zertifizierung der Energieleistung (Biene), deren Daten in den Mietvertrag aufgenommen werden m├╝ssen;
- Kopie der B├╝rgschaftsgarantie f├╝r die Miete.

Registrierung des Mietvertrages

F├╝r unsere Bestellung ist es so Pflicht zur Registrierung die Vermietung von Immobilien f├╝r Wohnzwecke, wenn es ├╝berschreitet die Dauer von drei├čig Tage insgesamt w├Ąhrend eines Jahres.
Die Registrierung durch den Hauseigent├╝mer muss bei der Revenue Agency erfolgen. Es muss innen passieren drei├čig Tage ab dem Datum der Vertragsschluss oder ab der Ausf├╝hrung desselben, wenn ein fr├╝herer Zeitpunkt vorliegt. Der Vermieter muss innerhalb der n├Ąchsten sechzig Tage mit dem Mieter und dem Verwalter der Eigentumswohnung kommunizieren, wenn die Immobilie Teil eines Wohngeb├Ąudes ist.

Mietvertrag


die Miete nicht registriertoder was gemeinhin Rente in schwarz genannt wird, ist nichtigoder es ist, als h├Ątte es nie existiert. Erst mit der Erf├╝llung dieser Formalit├Ąt gilt der Vertrag f├╝r alle Zwecke als g├╝ltig. Andernfalls gehen, da der Vertrag nicht besteht, alle gesetzlich vorgesehenen Schutzma├čnahmen verloren, und der Vermieter kann das R├Ąumungsverfahren nicht einmal im Falle des Zahlungsverzugs des Mieters durchf├╝hren.
Aus fiskalischer Sicht beinhaltet Ausweichen Steuerstrafen sowohl dem Eigent├╝mer als auch dem Mieter, die gesamtschuldnerisch haften,
Was sind die Modalit├Ąt von Anmeldung?
Ab dem 3. Februar 2014 erfolgt die Registrierung durch Ausf├╝llen des Modell RLI (Property Lease Registration), ersetzt das Vorg├Ąngermodell 69. Mit diesem Modell k├Ânnen auch Erweiterungen, Zuweisungen oder K├╝ndigungen des Mietvertrags kommuniziert werden. Zum Zeitpunkt der Registrierung wird die eventuelle Option des Gutscheins oder der Widerruf des Gutscheins ausgef├╝hrt.
Das Modell kann sein heruntergeladen von Platz der Revenue Agency.
Im Falle einer Registrierung mit ├╝blichen Methoden (Papierformat) muss der Vermieter das ausgef├╝llte Formular der zust├Ąndigen Stelle vorlegen. Bei Anmeldung mit TelematikmodusDas Formular muss direkt von der interessierten Partei (nach Aktivierung der Telematikdienste) oder von einem autorisierten Vermittler (caf, professional) gesendet werden.
Bei der Registrierung des Vertrages muss der Vermieter die Zahlung von vorsehenSteuer von registrieren.

Die Zulassungssteuer

Ein wichtiger Aspekt bei der Unterzeichnung eines Mietvertrags ist der Steuern zu zahlen Gibt es Steuervorteile? Lassen Sie uns genauer untersuchen, welche Steuern zu zahlen sind, wenn Sie sich f├╝r eine Wohnung entscheiden.
Die erste zu zahlende Steuer ist die Steuer, die zum Zeitpunkt der Anmeldung ein f├╝r die G├╝ltigkeit des Vertrags notwendiges Verfahren.
Im Moment es ist registriert Die Miete muss daher bezahlt werdenSteuer von registrieren das wiegt 50% beim Eigent├╝mer und 50% beim Mieter.
Die Steuer kann auch versp├Ątet gezahlt werden, wobei die vorgesehenen Strafen bezahlt werden. Im Falle einer aktiven Umkehr innerhalb des ersten Jahres nach Unterzeichnung der Miete k├Ânnen Sie von einer Senkung der Strafen profitieren.
Die f├Ąllige Zulassungssteuer Immobilien zu Wohnnutzung ist gleich 2% der Jahresgeb├╝hr, multipliziert mit der vorgesehenen Anzahl von Jahren.
ein Reduzierung von 30% der Steuerbemessungsgrundlage wird im Falle der Unterzeichnung eines Mietvertrags a vereinbarte Geb├╝hr und wenn sich die Immobilie in einer Hochspannungswohngemeinde befindet.
Wenn eine Kaution bei Vertragsabschluss gezahlt wird, muss die Zulassungssteuer nicht auf diesen Betrag berechnet werden.
In Bezug auf die Modalit├Ąt von Zahlung, sie variieren je nach den verschiedenen Verfahren zur Registrierung des Vertrags. Bei einer Registrierung in Papierform muss das Modell F24 verwendet werden. Im Falle einer elektronischen Registrierung erfolgt die Zahlung der Registrierungssteuer auch elektronisch.
Bei Mietvertr├Ągen, die mehrere Jahre dauern, k├Ânnen Sie die Zulassungssteuer von Jahr zu Jahr entrichten. 2% der Jahresgeb├╝hr werden innerhalb von drei├čig Tagen nach Ablauf des Vorjahres gezahlt.

Stempelpflicht

F├╝r jedes zu registrierende Exemplar des Vertrags muss eine Stempelsteuer von 16 Euro je 4 Seiten des Vertrags und jeweils alle 100 Zeilen gezahlt werden.

Steuer auf die Miete

F├╝r den Besitzer des Hauses die monatliche Geb├╝hr stellt sicher ein Einkommen.
Daraus folgt, dass die als Zahlung f├╝r die Miete erzielten Betr├Ąge Gegenstand von sind Besteuerung.
Die Mieten m├╝ssen jedes Jahr im Beschwerde von Einkommen.
Das Gesetz erlaubt dem Vermieter die Wahl zwei Systeme Bei der Besteuerung von Einnahmen, die durch die Miete erzielt werden, unterscheidet sich die Regelung gew├Âhnliche Steuer o der trockene Gutschein, der f├╝r 2011 geplant ist.

Geb├╝hren Miete


Bei der gew├Âhnlichen Steuerregelung wird die H├Âhe der Jahresgeb├╝hr reduziert die 5%muss ber├╝cksichtigt werden Landeinkommen und muss im Gesamteinkommen enthalten sein, das in der beim Inland Revenue eingereichten Beschwerde angegeben ist.
Was sind die Folgen, wenn Sie keine Steuern f├╝r die Miete zahlen?
F├╝r die Steuerbeh├Ârden die Nichtzahlung Ab dem 1. Januar 2017 geltende Steuern impliziert die Anwendung der folgenden Bestimmungen Sanktionen:
- im Falle einer untreuen Erkl├Ąrung von 90% bis 180% des Mietpreises;
- Im Falle einer Nichtdeklaration liegen sie zwischen 60% und 120%.
Steuern m├╝ssen gezahlt werden, auch wenn der Mieter ist s├Ąumige f├╝r eine bestimmte Zeit. Das Gesetz erlaubt jedoch eine Befreiung von der Zahlung in Bezug auf die nicht tats├Ąchlich erhaltenen Geb├╝hren, wenn sich herausstellt, dass die Nichtzahlung streng vom Mieter abh├Ąngig ist und wenn sein Zahlungsverzug gerichtlich wegen Verzugs gerichtlich beurteilt wird.

Cedol sind trocken

die trockener Coupon Es ist eine Form von ausgew├Ąhlte Besteuerung vom Steuerzahler in Alternative auf die ordentliche Steuer auf Ertr├Ąge aus den Leasingverh├Ąltnissen.
Ab 2011 gilt es f├╝r alle Eigenschaften mit Wohnort und verwandte Zubeh├Ârteile. Um den Trockenkupon nutzen zu k├Ânnen, ist es notwendig, ihn abzugeben Kommunikation an den Mieter per Einschreiben. Gleichzeitig muss der Eigent├╝mer w├Ąhrend der gesamten Vertragsdauer und bei jeder Erh├Âhung des Istats den Verzicht auf eine Aktualisierung der Miete mitteilen.
Der Trockenkupon ist eine Steuer Ersatz von Irpef, zus├Ątzliche regionale und kommunale, Registrierungs- und Stempelsteuer im Zusammenhang mit dem Mietvertrag.
Es ist ein Regime optionale Steuer was beinhaltet eine Besteuerung von Mieten der Miete in festes Ma├č.
Besteuerung gleich 10% der Geb├╝hr im Falle eines vereinbarten Mietvertrages und 21% in allen anderen F├Ąllen des Kanons. In beiden F├Ąllen wird die Steuer auf 100% der erhaltenen Miete erhoben. Jede Beurteilung der Zweckm├Ą├čigkeit dieses Steuersystems h├Ąngt von der pers├Ânlichen Steuersituation des einzelnen Steuerzahlers ab.
Die Befreiung von der Stempelsteuer und der Stempelsteuer in Verbindung mit der Option des Trockengutscheins stellt einen Vorteil f├╝r den Mieter dar.
die Fristen f├╝r die Zahlung des Gutscheins gelten die gleichen wie beim IRPEF.



Video: Anarchie in der Praxis von Stefan Molyneux - H├Ârbuch (lange Version)