Tipps zum Umzug

Einige praktische Ratschläge, um sich besser auf die kritische Phase des Umzugs vorzubereiten.

Tipps zum Umzug

Medien EmTudoDesign.com

Sobald alle anderen Phasen der Arbeit, die von jedem, der sich fĂĽr einen Umzug entscheidet, geplant sind, abgeschlossen sind, gibt es normalerweise ein Finale Stress und Angstdas ganze Gleichgewicht der Familie ruiniert, und es ist das Unvermeidliche Entfernung.
Leider können Sie nicht mit den Fingern schnippen und alles auf magische Weise von einem Wohnsitz in einen anderen übertragen, auch wenn dies der Traum eines jeden wäre. Daher lohnt es sich, Ihr Herz in Ruhe zu bringen und sich dieser Erfahrung mit dem Bewusstsein zu stellen, dass Angst und Nervosität nicht helfen, sondern dem Im Gegenteil, alles wird leichter, wenn Sie ruhig und fest vorgehen.
Aber wie können wir diesen Zustand der Ruhe erreichen?
Inzwischen ist es wichtig Alle Aspekte eines Umzugs sorgfältig auswerten lange bevor es tatsächlich in die Praxis umgesetzt werden musste, um den verschiedenen Entscheidungen bewusst und klar begegnen zu können.
Die erste Entscheidung ist, ob Sie es versuchen wollen Verlasse dich ausschlieĂźlich auf deine eigene Kraft oder wenn es sich lohnt, sich auf einen zu verlassen spezialisiertes Unternehmen.
In jedem Fall ist es immer gut, ein Angebot von einem dieser Unternehmen zu erhalten, um zu verstehen, was das ist effektive Einsparungen das wĂĽrde stattdessen von einem DIY-Umzug kommen.
Bei der Bewertung dieser Einsparungen mĂĽssen wir berĂĽcksichtigen verschiedene Faktoren:
die Notwendigkeit, AusrĂĽstung wie Kleintransporter oder andere zu mieten;
die Forderung nach mehreren Arbeitstagen;
die Arbeit eines Tischlers oder anderer Handwerker, die zusammenarbeiten, um Möbel abzubauen und wieder zusammenzubauen;
in der Lage sein, alles an einem Tag zu tun, damit Sie nicht von zu Hause aus schlafen mĂĽssen;
Das Risiko, dass Möbel während des Transports ruinieren und zerbrechliche und wertvolle Gegenstände brechen.
Im letzteren Fall ist ein spezialisiertes Unternehmen tatsächlich immer durch eine Versicherung abgedeckt, die alle Schäden ersetzt.
Am Ende dieser Evaluierung, die meistens mit der Entscheidung endet, sich auf ein Umzugsunternehmen zu verlassen, werden wir alles vorbereiten, was wir auch von selbst denken können.
Für dieVerpackung Von zerbrechlichen Dingen ist es nicht notwendig, schwieriges Material zu finden, aber es reicht zum Sammeln Kästen, Körbe und Zeitung in großen Mengen.
Das Papier der Zeitungen ist in der Tat für das Verpacken von Gegenständen geeignet, selbst für empfindlichste, solange sie sorgfältig verpackt und sorgfältig in Körben oder Kisten aufbewahrt werden.
Es ist jedoch notwendig, sich Sorgen zu machen, dieses Material rechtzeitig zu sammeln, einige Zeit bevor es beginnt zu packen, weil es wirklich so viel braucht, um nicht mit dem Gedanken ankommen zu mĂĽssen, es in den Tagen sofort reparieren zu mĂĽssen, um sich zu bewegen.

Medien EmTudoDesign.com

Der Teil der Garderobe, den wir aufgrund anderer Jahreszeiten und Gegenstände, die Sie nicht verwenden, fast nicht verwenden, kann zu keinem Zeitpunkt vor dem Umzug verpackt werden. Die Boxen werden in die Garage gestellt, da sie sich zu Hause nicht lange stören avvantaggiarci im Vergleich zu der Arbeit, die wir in den letzten Tagen unbedingt erledigen müssen.
Um zu schwere Kisten zu vermeiden, die schwer zu heben sind, ist es gut das Gewicht verteilen Gleiches gilt fĂĽr jedes Paket.
Wir werden dann sorgen Schreiben Sie auf jedes Paket, was es enthält, um die Phase zu erleichtern, in der wir endlich alles in unserem neuen Zuhause erledigen werden.



Video: UMZUG richtig planen – TIPPS und TRICKS!