K├╝hlschrank ohne Strom

Ein gr├╝nes System, um einige Lebensmittel k├╝hl zu halten, ohne Strom zu ben├Âtigen, und das wir selbst machen oder gebrauchsfertig kaufen k├Ânnen.

K├╝hlschrank ohne Strom

ortaggi

Gem├╝se und Obst an einem k├╝hlen Ort aufbewahren Energie sparen Es gibt eine Methode, die vor Hunderten von Jahren in Afrika geboren wurde. Sie wird immer noch in den ├Ąrmsten Gegenden angewendet, in denen es keinen Strom gibt und in denen es keine M├Âglichkeit gibt, eine zu haben K├╝hlschrank.
Die interessante Neuigkeit ist, dass diese ├Âkologische Methode auch von uns angewendet werden kann. Das zugrunde liegende Prinzip ist das Verdunstungsk├╝hlung. Nach diesem Prinzip bewirkt das Verdampfen einer minimalen Wassermenge eine Absenkung der Temperatur der Hauptwassermasse.
In der Praxis ist es ein bisschen, was passiert, wenn wir schwitzen: Unser K├Ârper ├╝berhitzt sich, es str├Âmt Fl├╝ssigkeiten aus, die verdunsten und eine Abk├╝hlung des K├Ârpers verursachen.

K├╝hlschrank ohne Strom: Zeer

frigorifero senza elettricità: vasi in terracotta

Das in Afrika verwendete K├╝hlsystem getauft Zeerbesteht aus zwei Terrakotta-Vaseneine gr├Â├čere und eine kleinere.
Das kleinste muss so bemessen sein, dass es in das gr├Â├čere passt, und zwischen den beiden muss ein Abstand von ca. 3-4 cm verbleiben, in dem der platziert werden muss Sandsowohl unten als auch seitlich.
Der Sand ist gut gepresst und der ganze Luftraum muss mit Wasser gef├╝llt sein Wasser. Anschlie├čend gie├čt er in regelm├Ą├čigen Abst├Ąnden Wasser, bis der Sand von Zeit zu Zeit die gesamte Fl├╝ssigkeit aufnimmt, bis ein Schleier auf der Oberfl├Ąche bleibt.
Dieser Schleier wird der Teil des Wassers sein, der verdampft und das Ph├Ąnomen der Verdunstungsk├╝hlung ausl├Âst.
Um das System zu vervollst├Ąndigen, legen Sie das Gem├╝se und Obst, das Sie behalten m├Âchten, in den kleineren Beh├Ąlter und bedecken es mit einem Baumwolltuch oder einem Handtuch.
Mit der Zeit k├╝hlt das an der Oberfl├Ąche verdampfte Wasser das verbleibende Wasser im Spalt ab, wodurch der Inhalt des kleinsten Beh├Ąlters frisch bleibt.
Offensichtlich kann dieses System nicht wie ein elektrischer K├╝hlschrank eine feste, sehr niedrige und konstante Temperatur im Beh├Ąlter einstellen.
Daher ist es nicht ratsam, Fleisch, Fisch und Milch zu konservieren.
Es kann jedoch eine gute M├Âglichkeit sein, Obst und Gem├╝se zu lagern.
Seine Wirksamkeit Je l├Ąnger die Tage hei├č, trocken und windig sind. In sehr feuchten Klimazonen ist es weniger effizient, da das Verdampfen von Wasser schwieriger ist.
Das Zeer-System kann besonders f├╝r diejenigen n├╝tzlich sein, die einen Gem├╝segarten oder Obstb├Ąume haben. Tats├Ąchlich kommt es im Sommer oft zu einer bemerkenswerten Produktion von Gem├╝se und Obst, und es besteht die Notwendigkeit, gro├če Mengen zu sparen, die keinen Platz im K├╝hlschrank finden. Zeer kann daher eine ├Âkologische Hilfsmethode sein.
Diese Idee, die vor langer Zeit geboren wurde, l├Ąsst sich leicht mit Objekten reproduzieren, die wir bereits zu Hause haben. F├╝r die Faulenzer und diejenigen, die sowohl sch├Âne als auch n├╝tzliche Gegenst├Ąnde haben m├Âchten, kann ich darauf hinweisen, dass Zeer auch von einigen Designern zum Untersuchungsobjekt geworden ist. So sind einige interessante Artikel zum Leben erweckt worden, die den Mechanismus reproduzieren k├Ânnen, gleichzeitig aber Designobjekte sind.

K├╝hlschrank ohne Strom: Outback Cooler

frigorifero senza elettricità: outback cooler

Wir k├Ânnen das erw├ĄhnenOutback-K├╝hler entworfen von Jo Szczepanska, ein niederl├Ąndischer Designer, der einfach das oben beschriebene afrikanische System mit den gleichen Materialien (Beh├Ąlter aus Ton, Sand, Stoffdeckel) nachgebildet hat, es aber versucht, ihm ein ordentlicheres Aussehen zu verleihen und dem aktuellen Geschmack zu entsprechen.
Beispielsweise wird kein Tuch verwendet, sondern eine spezielle Abdeckung, die in Nuten im Au├čentopf passt.

K├╝hlschrank ohne Strom: Eco Cooler

frigorifero senza elettricità: eco cooler

Ein weiterer Fall von Zeer ist derEco-K├╝hler, ein Produkt aus der Zusammenarbeit von David Weatherhed, Designer des Royal College of Art, mit DeWeNe (Designs We Weed).
Es ist ein Projekt, das sich ein wenig von dem vorherigen unterscheidet, da es nicht zwei Terrakotta-Beh├Ąlter mit dazwischenliegendem Sand gibt, sondern 3 Elemente, immer in Terrakotta: ein Teller an der Basis, ein Hauptbeh├Ąlter und ein dar├╝ber zu platzierender Teller.
Der Betrieb basiert immer auf dem Prinzip der Verdunstungsk├╝hlung.
Um den Vorgang auszul├Âsen, wird Wasser am Boden in die Schale gegossen, das Wasser wird von der Terrakotta des Hauptbeh├Ąlters aufgenommen und verdampft, indem es den Beh├Ąlter und seinen Inhalt abk├╝hlt.
Die technischen Informationen zu diesem System zeigen, dass es in der Lage ist, eine niedrigere Durchschnittstemperatur im Beh├Ąlter zu halten 3-4┬░ C im Vergleich zur Umwelt.
Es scheint, dass wir auf diese Weise das Leben von Obst und Gem├╝se um einige Wochen verl├Ąngern k├Ânnen.



Video: K├╝hlschrank ohne Strom | Einfach genial | MDR