Reduzieren Sie die Risiken in ungesunden Gebäuden

Das Problem ungesunder Umgebungen war schon immer vorhanden, aber es gibt kleine Maßnahmen auf der Ebene der Anlagen und nicht, dass sie alle Risiken reduzieren können.

Reduzieren Sie die Risiken in ungesunden Gebäuden

die Wohnkomfort es ist einer der Parameter, die dem Leben des Menschen zugrunde liegen, aber manchmal kommt es vor, dass die unzureichenden Lebensbedingungen seine Gesundheit beeinträchtigen.

Ursachen f√ľr ungesunde Umgebungen

Die Elemente, die dazu f√ľhreninsalubrity einer Umgebung sind mehrere. Zum Beispiel die L√§rmbel√§stigung durch den Stra√üenverkehr, bei der Stress im menschlichen Leben negativ auf das Nerven-, Magen-Darm-, Immunsuppressiv- und Herz-Kreislauf-System wirkt.
Um diese Probleme zu reduzieren, k√∂nnen wir uns daf√ľr entscheiden, auf andere Weise einzugreifen, indem wir von innen nach innen handeln, es modifizieren und L√∂sungen w√§hlen, um L√§rm zu isolieren, L√§rmquellen zu reduzieren oder Ma√ünahmen au√üerhalb des eigenen Hauses zu ergreifen es spricht von Barrieren oder anderen Schutzma√ünahmen, die von der Gemeinde geplant und entsprechend untersucht werden, je nachdem, was als akustischer Klassifizierungsplan.

ambiente insalubre

Ein weiteres Element, das zu einer Situation f√ľhren kann nicht tr√∂sten in einem haus ist das √úberf√ľllung der gleichen oder die √ľberm√§√üige Pr√§senz in einer Umgebung von Menschen. Mit anderen Worten: Wenn sich in einer Umgebung viel mehr Menschen befinden, als diese Umgebung tats√§chlich enthalten kann, kann dies den Vorgaben der Geb√§udestandards entsprechen.
Die Nichteinhaltung dieser von der Norm festgelegten Standardparameter f√ľhrt zu Problemen in Bezug aufHygiene zu HauseDies beg√ľnstigt die Ausbreitung von Krankheiten, insbesondere von Atemwegserkrankungen wie Grippe und Erk√§ltung, gerade weil sich die Luft, die in diesen Umgebungen entsteht, als erweist abgestandene Luft.
Um dieses Problem in Häusern zu lösen, sollte die Anzahl der Menschen, die in einer Umgebung leben, der Oberfläche der Umgebung entsprechen, um dies zu gewährleisten Gesundheit.

Um keine Verschmutzung durch das Vorhandensein von RadongasAlle neuen Wohnungen sollten mit einem geeigneten System von entwickelt und gebaut werdenIsolierung von der Länderebenegemacht mit Vespai Areati, um das Eindringen des zu verhindern Radongas, ein unsichtbares, aber schädliches Gas, das aus dem Untergrund kommt.

Andere Elemente, die die Luft, die wir atmen, machen unzutr√§glich Ich bin der Schimmel und FeuchtigkeitDies sind die Hauptursachen f√ľr Atemwegserkrankungen wie Asthma. Atemprobleme entstehen, weil Schimmelpilze, insbesondere unter thermohygrometrischen Bedingungen, sich in Umgebungen sehr schnell ausbreiten. Ihre Sporen werden dann vom Menschen inhaliert und in den K√∂rper eingebracht, wodurch auf diese Weise eine Reihe von allergischen Erkrankungen ausgel√∂st wird, die die Atemwege angreifen und manchmal auftreten auf der Epidermis in Form von Hautausschl√§gen.

ventilazione ambienti

Um das Problem zu l√∂sen, reicht die Verwendung von Bakteriziden nicht aus, wir m√ľssen an die Wurzel des Problems gehen, indem wir versuchen, die Wirkung von Bakterien zu reduzierenFeuchtigkeit in Umgebungen die Ursachen identifizieren und mit geeigneten L√∂sungen eingreifen. Die unmittelbarste L√∂sung ist, eine gute zu schaffen Bel√ľftungssystem der R√§umlichkeiten, auch weil ein Teil derFeuchtigkeit Was wir in Umgebungen finden, wird gerade durch die Anwesenheit des Menschen erzeugt.
Es ist auch falsch, ein √ľberm√§√üig isoliertes Zuhause zu haben, denn um eine Umgebung zu schaffen, die die Bedingungen als angenehm definiert, muss eine gute Bel√ľftung vorhanden sein.
Eine weitere Quelle der h√§uslichen Verschmutzung ist die Verwendung von feste Brennstoffe f√ľr die K√ľche oder zum Heizen mit offenen Flammen oder √Ėfen und √Ėfen. Das ist sehr sch√§dlich f√ľr Gesundheit der Umgebung, insbesondere wenn die R√§umlichkeiten nicht ordnungsgem√§√ü sind ventiliertenund in H√§usern mit schlechter Bel√ľftung. Die Gefahr besteht darin, dass hohe Konzentrationen von Luftschadstoffen wie z aerodisperse Partikel und die Kohlenmonoxid. Das Vorhandensein dieser Substanzen in der Atemluft h√§ngt mit der Entwicklung von Lungenkrebs bei Erwachsenen und einer Lungenentz√ľndung bei Kindern zusammen.
Ein Weg, um das Vorhandensein dieser Arten von zu reduzieren Schadstoffekann eingegriffen werden, indem die Technologie der in unseren H√§usern vorhandenen Systeme und Ger√§te verbessert wirdBel√ľftung von Umgebungen.
auch Temperaturen zu niedrig Innenumgebungen können eine Verschmutzungsquelle darstellen, da sie die Komfortbedingungen, die die Luft dieser Umgebung ausmachen, nicht einhalten gesundin der Tat, wenn Sie planen, zusätzlich zum Blick auf die EnergieeinsparungEs muss darauf geachtet werden, dass die thermohygrometrischen Parameter und die Luftwechsel entsprechend der Anzahl der Insassen und der beabsichtigten Verwendung beachtet werden.

formaldeide nei materiali

Eine andere Substanz, die Probleme mit verursacht Wohlstand der Luft √® FormaldehydDiese Substanz findet sich √ľblicherweise in vielen Klebersubstanzen und zur Herstellung verschiedener Materialien f√ľr Bau und M√∂bel, auch in geringen Konzentrationen. Aber wenn unser K√∂rper dieser Substanz √ľber l√§ngere Zeit ausgesetzt ist, f√ľhrt dies zu einer Reihe von Problemen, die auf lange Sicht f√ľr das Leben des Menschen sch√§dlich sind. Die Freisetzung dieses Stoffes in die Umwelt durch die Baustoffe erfolgt √ľber einen langen Zeitraum. Als m√∂gliche L√∂sungen sprechen wir von einer ausreichenden Bel√ľftung der R√§umlichkeiten, wobei versucht wird, die Luftfeuchtigkeit auf ein Minimum zu reduzieren.
Es wird jedoch nicht gesagt, dass die Risiken f√ľr die menschliche Gesundheit in einer Wohnung nur die Struktur und das Material derselben betreffen. Zu diesen Risiken k√∂nnen wir die Risiken z√§hlen h√§usliche Unf√§lleDies ist im Wesentlichen auf Ausrutscher, St√ľrze, Einklemmungen, Kollisionen usw. zur√ľckzuf√ľhren, die h√§ufig zu Verletzungen, L√§hmungen, Br√ľchen und anderen Sch√§den f√ľhren.
Um diese Art von Risiko zu reduzieren, muss sowohl der Entwurfsphase als auch der Realisierung Ihres Hauses besondere Aufmerksamkeit gewidmet werden. Einige Ma√ünahmen zur Vermeidung des h√§usliche Unf√§lle Bedingungen k√∂nnen bevorzugt sein nat√ľrliches Licht Installieren Sie Rauchmelder und Anti-Rutsch- und Anti-Rutsch-Protektoren. W√§hlen Sie M√∂bel und Zubeh√∂r sorgf√§ltig aus, um das Verletzungsrisiko zu verringern.
Ein weiteres riskantes Element ist das Kohlenmonoxid Es ist ein farbloses und geruchloses Gas, weil es gerade wegen seiner Transparenz eine der h√§ufigsten Ursachen f√ľr unfreiwillige Vergiftungen ist.
Wenn diese Substanz in geringen Mengen vorhanden ist, kann dies zu einem Verlust des Wissens mit daraus folgenden dauerhaften neurologischen Problemen f√ľhren. Ist die Konzentration dagegen hoch, kann es bereits nach 10 Minuten zum Tod kommen. In der h√§uslichen Umgebung der Kohlenmonoxid Es wird von √Ėfen, Kaminen, √Ėfen, Warmwasserbereitern, Flammen und Glut aller Art erzeugt. Die R√§ume, in denen Sie dieses Gas finden k√∂nnen, sind im Wesentlichen Badezimmer und K√ľche, oder in den Schlafzimmern, falls wir die Stufette finden.
Gerade wegen der Gefahr dieses Gases ist es angebracht, dass diese Umgebungen nicht ordnungsgemäß geschlossen werden ventilierten, oft zusätzlich mit zusätzlichen Lufteinlässen. Um das Risiko so gering wie möglich zu halten, ist es außerdem erforderlich, die ständige Wartung dieser Systeme oder dieser Vorrichtungen sicherzustellen, um deren schädlichen Auswirkungen zu begrenzen.



Video: Richtig Bauen & Sanieren ohne Klimaschwindel & Korruption