Wiederherstellung von alten Farmen

Zwei Projekte zur Erholung von Häusern aus alten apulischen Bauernhöfen, erbaut in Übereinstimmung mit den alten Bautraditionen und unter Berücksichtigung der Umwelt.

Wiederherstellung von alten Farmen

Italien ist in seinem Spektrum an interessanten Beispielen traditioneller Architektur verstreut, die es verdienen, erhalten zu werden, nicht nur als Erbe eines wichtigen historisches, künstlerisches und landschaftliches Erbe Aber auch, weil sie oft Träger von Gebäudesystemen sind, die heute wiederentdeckt und neu bewertet werden, weil sie natürliche Materialien und Techniken verwenden, die die Wärmedämmung optimieren. Es handelt sich also um Lösungen, die im Namen von realisiert werdenUmweltverträglichkeit.

Masseria Alchimia: Doppelter Standard

Oft sind die Interventionen von konservative Restaurierung Sie erfordern die Bereitstellung von Ressourcen, die unwirtschaftlich sein können, wenn sie aus Investitionsperspektive bewertet werden.
Die Lösung, die sich in vielen Regionen verbreitet, besteht darin, diese antiken Artefakte unter Berücksichtigung aller Einschränkungen neu zu strukturieren sie funktional anpassen zu neuen Bestimmungsorten, Wohnraum oder öfter empfänglich.
Dies ist zum Beispiel der Fall, dei Steine ​​von Materavon der Dammusi von Pantelleriavon der Alto Adige masi und andere Arten von Funktionen, die als Bed & Breakfast oder Bauernhaus verwendet werden.
Eine dieser Arten ist das typische apulische Bauernhaus.

Apulische Masserie

Der Begriff Masseria bezeichnet nicht nur den steinernen Unterstand, sondern auch die gesamte Ausdehnung der umliegenden Ländereien, die eine Landschaft bildeten ländliche Siedlung der landwirtschaftlichen Tätigkeit gewidmet.

Masseria Cervarolo

Die UrsprĂĽnge reichen bis in die Feudalzeit zurĂĽck, aber die Verbreitung reicht bis ins 15. und 16. Jahrhundert zurĂĽck, in dem die Arbeit des Menschen von der Schafzucht in die Landwirtschaft ĂĽberging und der Bedarf an UnterkĂĽnften fĂĽr Tiere und AusrĂĽstung entstand.
Also das hier befestigter Bauernhof Es umfasste nicht nur die Unterbringung von Bauern und oft auch von Grundbesitzern, sondern auch andere Gebäude wie Ställe und Lagerräume.
Das typologische Schema zeichnet sich durch eine nach auĂźen geschlossene Konstruktion aus, bei der alle Ă–ffnungen groĂź sind inneres Gericht.
Tatsächlich war eine der Forderungen der Zeit der Schutz vor dem Überfall der Räuber, für den die wenigen Öffnungen, die nach außen gerichtet waren, von den sogenannten überwunden wurden Abflüsse, von denen Felsbrocken und andere schwere Materialien zur Verteidigung ausgefällt wurden.
Eine große und robuste Türöffnung Es erlaubte auch den Einstieg in Wagen und Wagen.
Die oberen Stockwerke wurden vom Eigentümer und seiner Familie bewohnt, während die unteren Stockwerke für Bauern und für die Lagerung von Lebensmitteln bestimmt waren.
Andere Räume waren wie erwähnt a Ställe und Hühnerställe und a Lager für Werkzeuge.
Nachfolgend finden Sie zwei aktuelle Beispiele fĂĽr intelligente und kreative Wiederherstellungen uralter Farmen.

Wiederherstellung der Alchimia-Masseria

Masseria Alchimia

die Masseria Alchimia Es wurde vom Innenarchitekten verändert Caroline Groszner In einem Gästehaus ist es gelungen, aus einer Eremitage aus dem 19. Jahrhundert eine Unterkunft im zeitgenössischen Stil zu machen, eingebettet in die bezaubernde Umgebung jahrhundertealter Olivenbäume und der mediterranen Macchia.
Das Projekt umfasste die Unterteilung in 10 Einheiten (Studie), alle unterschiedlich in Form und Größe und alle haben eine unabhängiger Eingang und ausgestattet mit einem Terrasse im Freien oder direkte Verbindung zu Garten.
Jede Unterkunft wurde dann mit Stücken versehen Kult zeitgemäßes design.
Neben diesem unsichtbaren Faden, der Vergangenheit und Gegenwart verbindet, wird zwischen der Verwendung von zeitgenössischem Design und der Wiederherstellung der antiken Struktur ein sorgfältiger Entwurf beobachtet, der nach den Grundsätzen der Ökologie durchgeführt wird, durch die Erhaltung der vorhandenen Bäume Verwendung vonSolarenergie für die Installationen.

Wiederherstellung der Cervarolo-Masseria

die Masseria Cervarolo, so genannt fĂĽr die Anwesenheit von Rehen an den letzten Abzweigen der Murgia, solange es groĂźe Waldgebiete gab, liegt es etwa 6 km von Ostuni entfernt.
Es ist eine Masseria mit trulli und wie viele andere Gebäude derselben Art wurden im Laufe der Jahrhunderte mehrere Umgestaltungen vorgenommen, wobei verschiedene Gebäude hinzugefügt und verändert wurden.

Masseria Cervarolo

Der Hof gehörte auch zu den Masserien kleine Kirche der traurigen Jungfrau, gekennzeichnet durch das Vorhandensein eines wertvollen vielfarbigen Barockaltars und zahlreicher Fresken.
Die Restaurierungsarbeiten auf dem Hof ​​dauerten 5 Jahre und wurden mit größter Sorgfalt für den ursprünglichen Typ durchgeführt. Sogar die Materialien waren groß zurückgewonnen aus den bestehenden (chianche, chiancarelle, kalksteinblöcke etc.).
Die Gewölbe, die Trulli, die Höfe, die Wände, die Kamine und die Böden sind wieder zum Vorschein gekommen. Steinbedeckt von Schichten und Schichten von Kalk.
Das Wiederherstellungsprojekt beinhaltete den Bau von 18 zimmer, verteilt zwischen Hauptgebäude und Trulli.
Die Möbelstücke werden nach alten Techniken wieder hergestellt und sorgfältig restauriert oder von Grund auf neu hergestellt. Sogar die Stoffe und Einrichtungsgegenstände sind in einer Weise hergestellt Kunsthandwerk.
Auch in diesem Fall war das Design sehr umweltfreundlich. Tatsächlich wird der Strom, der für alle Aktivitäten verwendet wird, von a produziert Photovoltaikanlage.
Produkte und Materialien wurden so ausgewählt, dass die Umwelt durch Verschmutzung von Boden, Wasser und Atmosphäre geschützt wird.
Masseria Alchimia
Masseria Cervarolo



Video: Hay Day Konten hinzufĂĽgen, Farmen speichern und wechseln