Vorbereitung der Fußboden verlegenden Böden

Um einen tadellosen Fußboden zu erhalten, der über längere Zeit Bestand hat, müssen Sie auf die Verlegung achten, insbesondere auf das vorhandene oder neue Fundament.

Vorbereitung der Fußboden verlegenden Böden

Was ist das Grundfundament?

Wenn du Götter machst Renovierungsarbeitenoder wenn wir ein Haus von Grund auf entwerfen, achten wir genau auf den Aspekt, der sie betrifft Gehwege.
Wenn wir Götter machen Renovierungsarbeiten bedeutet, dass die Oberfläche, auf die wir das legen werden neue Etage es wird existieren und kann von jeder Art sein Fliesenbodenoder a Holzboden, kann intakt oder rau sein, flach oder abfallend, kann Stufen aufweisen oder nicht. Die möglichen Szenarien, die wir treffen können, sind zahlreich, und es ist wichtig zu wissen, wie man sich verhält.

fondo di posa pavimento

Das könnte aber auch eine sein Estrich oder eine andere Art von Oberfläche, vor allem, wenn wir neue Wohnungen in Betracht ziehen. Also mit dem Begriff Hintergrund legen Per Definition werden wir die Fläche angeben, auf der wir unser neues Stockwerk aufstellen werden. Um sicherzugehen, dass dies richtig vorbereitet ist, ist ein hervorragendes Ergebnis sowohl aus technischer als auch aus ästhetischer Sicht gewährleistet.
Die wichtigen Merkmale, die bei der Betrachtung berücksichtigt werden müssen Hintergrund eines Bodenbelags, sind die mechanische Beständigkeit, die Anti-Schrumpftechnologie, um Risse und andere Formen von Unvollkommenheiten zu vermeiden.

Hintergrundtypen


Estrich

Wenn der Hintergrund a ist Estrich Wir müssen einige wichtige Aspekte berücksichtigen, vor allem die Komposition. Tatsächlich die richtige Wahl der Aggregate, insbesondere der Sandwird entscheidend, weil dieses Element hauptsächlich von der Zeit abhängt, die der Estrich zum Trocknen verwendet. Natürlich müssen die erforderlichen Zeiten so schnell wie möglich sein. Dies hängt jedoch hauptsächlich von der Art des verwendeten Sandes ab. Tatsächlich kann die Verwendung von Feinsand die Trocknungszeit sogar über mehrere Wochen verlängern.
Ein weiteres zu berücksichtigendes Element ist das Vorhandensein oder Nichtvorhandensein von elektrisch geschweißtes Netz, was manchmal nicht dient oder schlecht auf den Boden gelegt wird und deshalb nutzlos ist. Die Notwendigkeit, das elektrisch geschweißte Drahtgeflecht im Inneren zu haben oder nicht Estrich es hängt damit zusammen, dass dies der Estrich Elastizität verleiht und daher bei uns notwendig ist Boden wird Push-ups unterliegen. Manchmal wird das Netzwerk jedoch mit einer anderen Funktion verwendet, dh um sie zu vermeiden Spaltung wegen des Alterns.
Um dieses Problem zu lösen, ohne auf das Drahtgeflecht zurückgreifen zu müssen, können Sie einiges verwenden verstärkte Fasern.

impasto per sottofondo

Ein weiterer sehr wichtiger Aspekt betrifft die Art und Weise, in der dieMischung des Estrichs. Moderne Technologie ermöglicht es uns heute, Pumpenmischer zu verwenden, vor allem wegen ihres Komforts und ihrer Geschwindigkeit.
Manchmal kann es jedoch vorkommen, dass die Verwendung dieser Maschinen die Qualität des Teigs beeinträchtigt, insbesondere bei der Verwendung von schnell abbindenden Produkten, insbesondere in heißen Zeiten.
Die Verwendung von Mischmaschine Als Mischmaschine sieht es auf jeden Fall eine feinere Verarbeitung aus. die Verarbeitung von Estrichen Es ist etwas, das eine gewisse Sorgfalt erfordert, da in den Gemischen häufig Zement und Zuschlagstoffe voneinander getrennt werden, was durch die Bildung kugeliger Klumpen hervorgehoben wird, eine Art Kugeln, die den Erfolg der Arbeit beeinträchtigen. Um die Bildung dieser Klumpen zu vermeiden, müssen Sie dieser Reihenfolge folgen.
Zuerst müssen Sie das gesamte für die Mischung benötigte Wasser einfüllen, dann 70% der Zuschlagstoffe und dann das gesamte Bindemittel. Dann müssen Sie einige Minuten laufen und wenn Sie eine plastische / flüssige Konsistenz erreicht haben, können Sie die restlichen 30% der Aggregate hinzufügen.
die Estriche Außerdem können sie zwei Arten haben, verankert oder schwebend. Normalerweise ich Estriche am häufigsten sind die von schwimmender Typweil von der Struktur losgelöst wird Bodenbelag es ist weniger strukturellen Belastungen ausgesetzt. Beachten Sie jedoch, dass in diesem Fall die Estriches muss eine Mindeststärke von 4 cm haben, um die Eigentragfähigkeit und damit ausreichende Widerstandsfähigkeit bei ungewollten Belastungen zu gewährleisten. Wenn die Dicke geringer sein sollte, kann der Estrich nachgeben und reißen.

pavimento in piastrelle

Wenn die Estrich verankert ist, darf seine Dicke weniger als 4 cm betragen, muss jedoch mit dem verklebt werden Hintergrund durch einen Mörtel, der teilweise aus Portlandzement und teilweise aus Wasser besteht. Ein weiterer wichtiger Parameter ist die Luftfeuchtigkeit, die im Fall von Verlegen von Fliesen Auf Zement-Untergründen ist dies nicht wichtig, aber beim Verlegen auf Estrichen oder Gipsputz auf Gipsbasis ist dies unerlässlich.
Gerade weil der Feuchtigkeitsgehalt nicht ausreichend ist, können Sie entstehen Rissbildung im Estrich während des Aushärtens desselben aufgrund der Wasserknappheit in ihm.

Bestehende Stiftungen

Vor allem, wenn wir Götter machen RenovierungsarbeitenDer Hintergrund, mit dem wir es zu tun haben, ist vorhanden und kann auch eins sein Bodenbelag oder sogar ein bereits existierender Estrich. Bevor wir mit der Verlegung des neuen Bodenbelags fortfahren, müssen wir die Zuverlässigkeit des Untergrundes sicherstellen.

pavimenti esistenti

Wenn wir über einen sprechen Bodenbelag Damit es nicht beseitigt werden muss, müssen wir uns auf seine Integrität und seine Planarität verlassen, weil a unregelmäßiger HintergrundUnebenheiten und Depressionen führen sicherlich zu Problemen Bodenbelag dass wir in Zukunft posieren werden.
Wenn wir stattdessen von einem sprechen vorhandener Estrich Wir können drei verschiedene Fälle haben:
1- Wir können einen finden rissige OberflächeAn diesem Punkt werden wir eine Art Gitter aus winzigen Kapillaren sehen, die nicht als gefährlich zu betrachten sind, da sie nur den oberflächlichen Teil des Artefakts betreffen, mit anderen Worten, sie sind und werden in der Zukunft keiner Bewegung unterliegen.
2- Wenn der Hintergrund ist rissigDies bedeutet, dass die Risse viel offensichtlicher sind als die vorherigen. Aus diesem Grund werden sie als Risse bezeichnet und haben Abmessungen, die von einigen Zehntel bis zu einigen Millimetern variieren können, und sie machen einen großen Teil oder die gesamte Dicke des Hintergrunds aus. Die Abmessungen der Risse ändern sich mit dem Wechsel der Jahreszeiten oder der Änderung der Feuchtigkeitsrate. Vor Legen Sie den neuen BodenEs ist daher unerlässlich, sie endgültig mit Klebstoffprodukten zu verschließen.
3- Der letzte Fall ist der von mit Mehl durchsetztoder ein Hintergrund, der jetzt seine Konsistenz verloren hat und daher bei der ersten Berührung sogar einfach die Hand oder der Schnitt mit einem Nagel zum Zerfallen neigt. In diesem Fall dann, bevor Sie mit der Verlegung des neuen BodensDas Substrat sollte durch Behandeln mit bestimmten Produkten eine höhere Konsistenz erhalten.



Video: PVC-Boden verlegen | HORNBACH Meisterschmiede