Fertighäuser

Ein erfolgreiches Modell: Die Initiative der A-cero Modular-Gruppe erweitert ihren Katalog.

Fertighäuser

Das Thema der fortschrittliche bau vorfertigung Als Schlüsseltechnologie zur Lösung des Wohnungsnotfalls wurde immer wieder auf diesen Kopf eingegangen, denn dank ständiger Updates der Produktionsmodelle, Technologien und Materialien sowie des damit verbundenen wirtschaftlichen Angebots ständig im Rampenlicht.

Basic Duo: Ansicht 1

Natürlich ist der Markt breiter und vielfältiger Einfamilienhäuser, weil der Ehrgeiz, ein eigenes Zuhause zu haben, die aufstrebenden Käufer dazu drängt, nach Modellen zu suchen, die auf bestehende Typologien zurückgehen, die typisch für die Ikonographie der sind Hütte privat, ohne zu vergessen, dass die Arten der Vorfertigung unterschiedliche Arten von Materialien verwenden.
In einem vorheriger Artikel Wir haben die sehr moderne und ausgesprochen interessante Initiative eines spanischen Studios hervorgehoben A-Cero Arquitectes, die gründlich studiert und entwickelt haben Art des schönen und modernen Einfamilienhausesmit Stützstruktur in metallische Zimmerei, modular aufgebaut und in der Lage, vier Monopiano-Modelle der genannten Linie zu erzeugen Basicmit Oberflächen von mindestens 71 Quadratmetern Nutzfläche bis 113 Quadratmetern Nutzfläche und Preisen, absolut interessant und inklusive Montage- und Grundausstattung (nur in Spanien zur Zeit), die von 84.000 Euro plus Mehrwertsteuer des kleinsten Modells bis 133.000 Euro reicht Euro zzgl. MwSt. Des größten Modells.

Basic Duo: Ansicht 2

die bemerkenswerte architektonische Qualität und Ausführungen, die vielen Möglichkeiten der Anpassung der Oberflächen, der Räume und der technologischen Ausstattung, der absolute Vorteil des Preis-Leistungs-Verhältnisses der vorgeschlagenen Modelle, für deren Kommerzialisierung die Architekten Joaquín Torres und Rafael Llamazares eine spezielle Firma gegründet haben A-Cero Modularhaben offenbar Interesse und eine gute Marktresonanz erhalten, da das Produktionsprogramm mit erweitert wurde zwei neue arten von modellendiesmal auf zwei Ebenen.

Das erste Modell wird aufgerufen Basic Duo und es ist in einem längsplanimetrischen Schema organisiert, das, in Volumen übersetzt, dank Septen und geneigte Wände und Lautstärken.Die Anordnung der Räume des grundlegenden Duos sieht im Erdgeschoss den Eingang, die Küche, die Waschküche, ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein großes Wohnzimmer mit einer äußeren Veranda, die teilweise von den oberen Räumen bedeckt ist. Im Obergeschoss haben wir drei Schlafzimmer, von denen das sehr geräumige Hauptschlafzimmer und zwei Badezimmer sind.

Basic Cubic: Ansicht 1

Die Architektur ist insgesamt minimal, weist jedoch eine gewisse Aggressivität auf, die durch die geneigten Wände und durch die Kombination von Elementen mit unterschiedlichen Funktionen erzeugt wird, und zeigt im Vergleich zu einstöckigen Modellen ein stärkeres Gefühl für die Festigkeit der tragenden Struktur. die nützliche Oberfläche es ist gleich 200 Quadratmeter und wird zu einem Preis von 236.000 € zuzüglich Mehrwertsteuer einschließlich Transport, Montage und Grundausstattung ausschließlich auf der iberischen Halbinsel verkauft.

Das andere Modell, genannt Grundkubikhat eine nützliche Oberfläche von etwa 204 Quadratmeter auf zwei Ebenen und hat eine funktionale Aufteilung, die dem anderen Modell ähnlich ist: Eingang, Küche, Waschküche, ein Schlafzimmer, ein Badezimmer und ein großes Wohnzimmer mit Essbereich im Erdgeschoss, während sich im Obergeschoss drei Schlafzimmer und zwei Bäder mit befinden Das Hauptschlafzimmer verfügt über ein eigenes Bad und einen begehbaren Kleiderschrank.

Basic Cubic: Ansicht 2

Die Architektur dieses Modells ist, wie der Name vermuten lässt, kompakter und zeichnet sich durch eine aus mehr nüchternes und einheitliches Volumen, äußerlich belebt durch einige Septums, die auf einer Seite eine Art Patio-Garage und auf der anderen eine halboffene Veranda bilden; Intern ist jedoch das architektonische Element, das dem Gebäude Besonderheit verleiht, eins Raum mit doppelter Höhe befindet sich über dem Essbereich. Die Kosten dieses Modells, inklusiv natürlich des Transports allein in Spanien sowie der Montage vor Ort und der Basiswerke, betragen 252.000 Euro zuzüglich Mehrwertsteuer.

Natürlich genießen diese beiden Modelle auch die gleichen großen Möglichkeit der Anpassung an Veredelungsmaterialien und Zubehör der Monopiano-Modelle: Außenplatten Weiß, Grau, Schwarz und Sichtbeton, verbunden mit Paneelen aus schwarzem Glas, Holz und Cortenstahl; die Gehwege verfügbares Sortiment von Laminat bis Keramik oder kontinuierlich; ein grundlegendes und ein komplettes Modell sind verfügbar Kochen, so viele Möglichkeiten für die Pitturazioni und für die Farben der Schalter und der sichtbaren Pflanzenteile; natürlich erklärt und zeigt die erneuerte broschüre des modulsortiments von A-cero das gesamte angebot auf umfassende weise.
FĂĽr weitere Informationen:
a-ceromodular.com



Video: Haus bauen: Was kostet bauen wirklich - Fertighäuser im Preisvergleich