Pothos

Schön anzusehen und leicht zu pflegen: Es ist Pothos, eines der am meisten verbreiteten Evergreens in unseren HÀusern. Hier finden Sie einige VorschlÀge zur Pflege Ihrer Anlage.

Pothos

Vor ein paar Jahren entdeckte ich dank eines gewaltsamen Aufenthalts zu Hause ein UnglÀubiges

Pothos

Leidenschaft fĂŒr Pflanzen: Die Menschen um mich herum, die zu Recht daran denken, mich willkommen zu heißen, begannen, mich zu geben Pflanzen aller Artvon denen einige sehr empfindlich sind.
Zu meinem grĂ¶ĂŸten Bedauern starb dieser jedoch nach kurzer Zeit: Ich war zu unerfahren, um mich um sie zu kĂŒmmern, also suchte ich nach einer Pflanze, die nicht allzu viel Aufmerksamkeit erfordert, aber schön und vital ist. Ich habe die Pothos ausgewĂ€hlt herabhĂ€ngende Pflanze Meiner Meinung nach gelingt es wirklich, die Ecke dort einzurichten, wo sie sich befindet: Hier sind ein paar Tipps, um sie in vollem Umfang zu behandeln.

UrsprĂŒnge und Eigenschaften der Pothos

Es ist nicht möglich, dies nicht zu wissen ImmergrĂŒn von den breiten BlĂ€ttern von intensiver grĂŒner Farbe, manchmal mit weiße oder gelbe Streifen: der am weitesten verbreitete Typ - es gibt etwa vierzig Sorten - heißt es Scindapsus, der zur Familie Araceae gehört und aus den Salomonen stammt, die sich im Pazifik östlich von Papua-Neuguinea befinden.
Es ist also eine immergrĂŒne Pflanze es blĂŒht nicht Aber wie erwartet, gibt es, wenn gesund, schöne grĂŒne BlĂ€tter - die an Efeu undeutlich erinnern, nur grĂ¶ĂŸer - in der Lage, eine wirksame Wirkung zu erzielen dekorativer Effekt.

Beleuchtung und Lebensraum

Pothos

Wie aus den UrsprĂŒngen der Pflanze hervorgeht, ist sie an a gewöhnt tropisches KlimaDie ideale Temperatur schwankt daher zwischen 13 und 27 Grad. Die Ecke Ihres Hauses, in der die Pothos platziert werden, muss hell seindirekte Einwirkung der Sonnenstrahlen: Ein Gesundheitszeichen der Pflanze ist das Vorhandensein der zuvor genannten Streifen.
Wenn dies nicht der Fall ist, wĂŒrde dies bedeuten, dass die Anlage nicht ausreichend ausgeleuchtet ist. Daher muss sie den Ort wechseln. Die Pflanze leidet niedrige TemperaturenVergewissern Sie sich im Winter, dass Ihr Pothos so wenig wie möglich leidet, indem Sie das Platzieren vermeiden in der NĂ€he der Fenster.

BewÀsserung

Wenn Sie sich um Ihre Anlage kĂŒmmern, Wasser nicht kontinuierlich gießenVor allem im Winter: Sie riskieren plötzlich GelbfĂ€rbung der BlĂ€tter von ihrem Tipp ausgehend signalisieren, dass die

Attrezzi da giardino

Pothos erhielt mehr Wasser als nötig. Die ideale Lösung ist zu Spritz das WasserVerwenden Sie das geeignete SprĂŒhgerĂ€t nur dann, wenn Sie feststellen, dass der oberflĂ€chlichste Teil des Bodens zu trocken wird: Dies ist auch auf den BlĂ€ttern wichtig.
Im Sommer wird es natĂŒrlich notwendig sein, die Vernebelungen zu intensivieren. Es wĂ€re ratsam, einige zu beheben Granulat aus BlĂ€hton Zwischen dem Topf und seiner Untertasse: Das Wasser, das sich auf dem Ton befindet, verdampft und garantiert der Pflanze die richtige Luftfeuchtigkeit.

Land, Umtopfen und DĂŒngung

Fangen die Wurzeln Ihrer Pothos an, aus der Vase zu gucken? Das ist offensichtlich angekommen

Talea di Pothos

Moment von die Pflanze umtopfen: Um diesen Vorgang auszufĂŒhren, verwenden Sie ein StĂŒck Erde, das aus einem Teil Sand und zwei TorfstĂŒcken besteht möglicherweise Terrakotta-Vasen. Sie erlauben tatsĂ€chlich die Verdampfung von ĂŒberschĂŒssigem Wasser und geben den Wurzeln den Atem weg.
Verwenden Sie fĂŒr die DĂŒngung Produkte, die a haben hoher Stickstoffgehalt Dies fördert die Entwicklung der grĂŒnen Teile: Es ist ratsam, die Pflanze einmal im Monat zu dĂŒngen, indem das DĂŒngemittel im Wasser verdĂŒnnt wird, das zum Gießen in sehr kleinen Mengen verwendet wird, jedoch auf die auf der Verpackung der Produkte angegebenen Angaben.

Multiplikation der Pothos

Pothos

Das Pothos gehört zu den Pflanzen, deren Vermehrung fast immer zu hervorragenden Ergebnissen fĂŒhrt: Sie findet normalerweise statt durch Stecklinge. GrundsĂ€tzlich sind zwei die bekanntesten Methoden: Die erste, vielleicht die bekannteste, besteht darin, die apicalen Stecklinge in a anzuordnen BehĂ€lter voll Wasser. Eine schöne Idee, um der KĂŒche oder dem Wohnzimmer eine Wirkung zu verleihen Englisches HĂ€uschen ist der Klassiker amerikanische Kaffeetassen - le Bechersozusagen um Wasser und Stecklinge zu enthalten: Sobald sich die Wurzeln gebildet haben, können Sie die Pflanze in eine Vase stellen. Diese Operation kann zu jeder Jahreszeit durchgefĂŒhrt werden.
Wenn Sie möchten, können Sie im FrĂŒhjahr Ihre Stecklinge Wurzeln erzeugen lassen in eine Vase stellen das Sie zuvor mit zwei Teilen Torf und einem Sand gefĂŒllt haben: UnterstĂŒtzen Sie die Karte mit del gesponnenes Garnbedecken Sie es mit einer durchsichtigen PlastiktĂŒte und platzieren Sie es in einer Ecke, wo es nicht direkt beleuchtet wird und die Temperatur um 20° C liegt. Sobald die Knospen auftauchen, können Sie Ihrer Pflanze eine endgĂŒltige Anordnung geben: warte, denk daran öffnen Sie die Tasche regelmĂ€ĂŸig Kondensation zu beseitigen.



Video: Pothos Care 101: Is This the Easiest Houseplant to Care For?