Mögliche Ursachen für die Beschädigung von architektonischen Oberflächen

Das Erkennen und Beseitigen der Ursachen für die Zerstörung von architektonischen Oberflächen ist wesentlich, um die Wirksamkeit von Schutz- und Restaurierungsarbeiten zu gewährleisten.

Mögliche Ursachen für die Beschädigung von architektonischen Oberflächen

Erkennen Sie die Ursachen der Verschlechterung

Manchmal beruht die Zerstörung eines Gebäudes einfach auf Vernachlässigung und Verlassenheit.

Alle Materialien, die das bilden architektonische Oberflächen (dh im Wesentlichen die Leder Gebäude) unterliegen mehr oder weniger schwere Formen der DegradationDiese Eigenschaften können, wenn sie nicht entfernt werden, die physikalischen, ästhetischen und mechanischen Eigenschaften der Materialien beeinträchtigen und manchmal einen irreparablen Verlust an dekorativen Beschlägen verursachen, die von großem Wert sind.
Es ist daher wichtig, das zu erkennen Ursachen der Verschlechterung, weil, wenn Sie nicht stromaufwärts (dh auf die Ursache des Problems) eingreifen, die Wiederherstellung und der Schutz einer Oberfläche nur eine vorübergehende Linderung darstellt.

Ursachen für die Beschädigung von architektonischen Oberflächen

Der Abbau hat einen intrinsischen Ursprung (dh hängt mit den Eigenschaften des Gebäudes zusammen) oder extrinsisch (dh unabhängig von ihm).

Die erste Phase eines Restaurationseingriffs ist daher dieAnalyse der Degradation Mittel Sichtprüfungen oder angemessen diagnostische Untersuchungen, beide, um die verschiedenen korrekt zu katalogisieren Krankheiten (wie von beschrieben NORMALE Empfehlungen) und zur Ermittlung der Ursachen.
Tatsächlich kann sich eine Verschlechterung ergeben Ursachen:
- intrinsischen Ursprungsdas liegt an der Lage des Gebäudes, an Konstruktionsfehlern, an der Konstruktionstechnik, an den Materialeigenschaften, an dauerhaften und zufälligen Belastungen oder schließlich an der beabsichtigten Nutzung des Gebäudes;
- extrinsischen UrsprungsB. aus atmosphärischen Einflüssen (Regen, Wind, Einfrier- und Auftauzyklen, Feuchtigkeit), aus natürlicher Verschmutzung, aus unerwünschten Ereignissen (Erdbeben, Überschwemmungen, Erdrutschen...) oder schließlich aus anthropogenen Ursachen (Vandalismus, Zerstörung der Genesung) von Materialien, Luftverschmutzung...).
Offensichtlich kann es passieren (und es ist sogar üblich), dass eine gewisse Verschlechterung vorliegt zwei oder mehr verschiedene Ursachen.

Abbau durch Einwirkung atmosphärischer Einwirkungen

Eine der häufigsten Ursachen für den Abbau ist offensichtlich dieExposition gegenüber atmosphärischen Stoffen: in der Tat die Wirkung der strömender Regen und der Wind Sie erodieren leicht die Oberflächen eines Gipses oder einiger nicht besonders kompakter poröser Steine ​​wie Sandstein.
Auch die Frostoder besser ich Zyklen von Frost und Tauwetter Ich bin besonders schädlich für alle porösen MaterialienDa das Eis voluminöser als Wasser ist, verursacht es mit seiner Bildung starke mechanische Spannungen im Material, die nach einer bestimmten Anzahl von Wiederholungen zu Verletzungen, Abblättern, Abblättern und Zerfall führen.
Eine ähnliche Dynamik liegt auch den Schäden zugrundekapillare aufsteigende feuchte: In diesem Fall ist der Abbau des Materials jedoch darauf zurückzuführen lösliche Salze, die mit Wasser transportiert werden, welches Kristallisieren verursacht die Bildung von Ausblühungen und Salzausblühungen, die wiederum für die Bildung erheblicher mechanischer Spannungen und den daraus folgenden Materialbruch verantwortlich sind. die am meisten exponierten Bereichen Sie sind ich höhere Punkte durch aufsteigende Feuchtigkeit erreicht, in dem sich die gelösten Salze im Wasser ablagern.

Abbau anthropogener Herkunft

Oft hat eine bestimmte Art der Verschlechterung zwei oder mehr unterschiedliche Ursachen.

Der Abbau anthropogenen Ursprungs kann wiederum drei Ursachen haben: Vernachlässigung und Verlassenheit, Abnutzung und Vandalismus.
In der Tat, wenn ein Gebäude verlassen wird oder einfach nur sein Gebäude Wartung è vernachlässigt Zu lange neigen einige ihrer Komponenten dazu, ihre Funktionalität zu verlieren, was dazu beiträgt, den durch andere Arten der Degradierung verursachten Schaden zu erzeugen (oder erheblich zu verschlimmern): Dies geschieht beispielsweise, wenn a gebrochene Dachrinne oder verstopft, so dass das Regenwasser auf der Fassade versickert und der Lackfilm mit einem dekorierten Putz abfließt; oder wenn derAufgabe eines Gebäudes Dies führt zum Zusammenbruch des Daches und beschleunigt den Verschleiß der Böden, Innenwände und Umfassungsmauern dramatisch.
Im Allgemeinen reicht es aus, den Abbau zu stoppen den Fehler reparieren.
die Verschleißminderung leitet stattdessen von ablängerer Gebrauch im Laufe der Zeit eines bestimmten Gebäudes: ein gutes Beispiel sind die Treppen oder Fußböden, die von Jahrhunderten des Kommens und Gehens gegraben wurden, oder die Bronzestatuen oder Steinstatuen, die durch die Berührung zahlloser Hände glänzend und glatt gemacht wurden.
Diese Verschlechterung ist jedoch oft kostbar historisches Zeugnis vom Leben eines Gebäudes (Ein in einigen Bereichen getragener Boden zeigt zum Beispiel das Vorhandensein einer Tür, jetzt Tamponata, während eine verschlissene Schwelle auf einer Seite eine Tür mit zwei Blättern vorschlägt, von denen eines immer geschlossen ist.) Es ist vorzuziehen, die Tür nicht zu entfernen, sondern lediglich die Tür zu ersetzen Elemente (Stufen, Schwellen, Paletten...) unwiderruflich beschädigt oder gefährlich.
Die Handlungen von Vandalismus endlich viele schädliches VerhaltenB. schmieren die Oberflächen, zünden Sie Feuer an, zerbrechen Sie das Glas, brechen Sie das Glas ab, verursachen Sie Verletzungen und hämmern Sie mit einem Hammer: In diesem Fall besteht das einzige Mittel darin, Schäden zu vermeiden und die Oberflächen mit geeigneten Systemen wiederherzustellen.

Abbau physischer Herkunft

Zum Abbau physischer Herkunft gehören im Wesentlichen die durch verursachten Schäden unerwünschte Ereignisse (zum Beispiel Erdbeben, Erdrutsche, Brände und Überschwemmungen) und solche, die damit zusammenhängen Vorhandensein von Vegetationsehr schädlich für ein Gebäude.
Wenn ich tatsächlich Flechten Sie sind nicht besonders aggressiv und beschränken sich darauf, den Stein eher langsam und oberflächlich zu beschädigen. Schimmel und Moos Sie können den Putz, den Mörtel und sogar einige Steinarten (zum Beispiel den Sandstein) aufbrechen; während die Unkraut Sie sind eine echte Geißel. die Gebüsch und ich Bäume Sie können in der Tat aushängen Fundament und Mauerwerk mit derSchieben der Wurzelnwährend der kleinere Sämlinge - deren Samen vom Wind getragen werden, einschließlich der Risse in den Wänden und sogar den Dächern, überall Wurzeln schlagen - sie können beispielsweise die Mörtelfugen eines Mauerwerks aufbrechen, die Dachrinnen füllen und sogar Schindeln und Ziegelsteine ​​brechen.
Jeder Wartungseingriff muss daher abgeschlossen sein Beseitigung der befallenen Vegetation.

Abbau chemischer Herkunft

Der Abbau chemischen Ursprungs beinhaltet im Allgemeinen die Korrosion des Materialsund wird durch verschiedene Faktoren verursacht, einschließlich derLuftverschmutzung (was produziert die saurer Regen) oder oberflächliche Einlagen und Inkrustationen von Guano der Vögelstark sauer.
Ich bin besonders ausgesetzt alle diese Art von Abbau Steine ​​reich an Kalziumkarbonatwie der Kalkstein, die Marmor, die Travertin und die Istrien Stein, zusätzlich zu Putze und Mörtel auf Kalkbasis.
L 'sand~~POS=TRUNC es unterliegt stattdessen der Bildung von schwarze Krustenbestehend aus dicke und harte Krusten gebildet von Smogpartikel, die Schwefeldioxid enthaltenDer Stein kann angegriffen werden, indem er in Gips umgewandelt wird, der in Wasser löslich ist.
Da der Sandstein sehr porös ist, kann die Kruste daher sehr dick sein und ganze Artefakte in sehr kurzer Zeit zerstören: In der Tat ist es nicht ungewöhnlich, dass sich die Kruste an einem bestimmten Punkt (dh wenn der mechanische Widerstand des Substrats verloren geht) löst allein, enthüllt die innerste Teile des vollständig pulverisierten Steins.



Video: [ Peter Joseph ] Wirtschaftlichkeitsberechnung in einer Naturgesetz/Ressourcenbasierten Wirtschaft