Photovoltaik-Module und Blendung

Die Installation von Photovoltaik-Paneelen kann potenziell gefährliche Blenderscheinungen verursachen. Mal sehen, wie die Rechtsprechung den Fall gelöst hat.

Photovoltaik-Module und Blendung

Photovoltaik-Paneele

die Photovoltaik-Panels Sie sind eine der bioklimatischen L√∂sungen, um auf nachhaltige Weise Energie zu erzeugen und die nat√ľrlichen Ressourcen zu nutzen, in diesem Fall die Sonnenenergie, die der Planet uns bietet.
Wir sehen die Module auf den D√§chern von Geb√§uden installiert, auf Schutzh√ľtten, am Boden und so ausgerichtet, dass die Effizienz desselben optimiert wird.

Photovoltaik-Panels

F√ľr korrekten Betrieb und optimale Leistung Die Paneele m√ľssen mit einer Neigung von 30-35¬į nach S√ľden ausgerichtet sein: Auf diese Weise treffen die Sonnenstrahlen direkt und senkrecht auf die Zellen der Paneele und verleihen dem Umwandlungsprozess von Sonnenenergie in elektrische Energie Leben.
Um Verluste und Streuungen zu vermeiden, ist es daher ratsam, die Installation so gut wie möglich zu gestalten und auch Probleme zu vermeiden Schattenkegel, erzeugt von Bäumen oder benachbarten Gebäuden, die die Energieerzeugung einschränken.
Die Installation eines Photovoltaik-Paneels weist bislang keine negativen Aspekte auf: Es handelt sich um ein System zur Erzeugung sauberer Energie, das bedarfsgerecht ausgelegt werden muss und dessen Installation anvertraut werden muss spezialisierte Unternehmen dass sie sich auch um die Entsorgung k√ľmmern. Von diesem letzten Aspekt haben wir bereits in einem Pr√§zedenzfall gesprochen Artikel.
Wir kommen jedoch zu einem Problem, das durch die Installation einer Photovoltaikanlage entstehen könnte: Wir reden hier davonSonnenblendung, ein häufiges Phänomen bei konzentrierten oder solarbetriebenen Technologien.
Mal sehen, was es genau ist und wie das Gesetz damit umgegangen ist und das Problem gelöst hat.

Blendung durch Photovoltaik-Module

Blendung durch Photovoltaik-Module

Um zu verstehen, wor√ľber wir reden, denken wir √ľber die M√∂glichkeit, die Scheinwerfer eines Autos oder der Sonne zu fixieren: Unser Auge k√∂nnte leiden, wenn es zu einer l√§ngeren Beobachtung gezwungen wird schwerer schaden verursacht durch die Intensit√§t der Strahlen.
Dasselbe Ph√§nomen kann durch Photovoltaikmodule erzeugt werden, die so ausgerichtet sind, dass sie die Sonnenenergie optimal nutzen. Da die Sonne daher in Richtung der Energiequelle positioniert ist, k√∂nnen Lichtreflexionsph√§nomene auftreten, die, wenn sie intensiv sind, eine Art von Licht erzeugen Lichtverschmutzung √§rgerlich und dar√ľber hinaus m√∂glicherweise gesundheitsgef√§hrdend.
Der Blick, anders gesagt Gl√§nzendes Problemm√ľssen beseitigt oder zumindest reduziert werden, um denjenigen, die in der N√§he der Anlage wohnen, aus der sie erzeugt wird, keinen √Ąrger und Schaden zuzuf√ľgen.
Was dann, wenn dieses Phänomen auftritt?
Der Fall wurde von der Kommission analysiert und gelöst Gericht von Perugia mit Verordnung Nr.4291 / 2014.

Blendung durch Photovoltaik-Paneele: Die Neigung muss geändert werden

Ein Unternehmen aus Photovoltaik-Paneelen war von Anwohnern in den Umgebungen der Anlage eingeladen worden, um die Neigung der Paneele zu √§ndern, was f√ľr sie ein Unbehagen war, um sie dazu zu zwingen, die Fensterl√§den ihrer H√§user f√ľr viele Stunden des Tages geschlossen zu halten.

Das Unternehmen weigerte sich, seine Neigung zu ändern, versuchte jedoch, das Problem durch die Lieferung von selbstverdunkelnden Fensternzur Verringerung der Lichteinwirkung.
Der Fall endete in den Hallen des Gerichtshofs von Perugia, in dem das Ph√§nomen der Blendung und die Unannehmlichkeiten, die dem Rechenschaftspflicht zuzuschreiben sind, untersucht wird Der belastende Fluss der Lichtreflexionen impliziert ein sp√ľrbares Vorurteil f√ľr die Nutzung des Eigentums der Nachbarn und dass die l√§ngere Einwirkung der intensiven, dauerhaften, anhaltenden und direkten Lichtreflexion den Sehapparat im Laufe der Zeit sch√§digen kann und nicht reversible Folgen haben kann.
Dar√ľber hinaus l√∂st das Angebot an selbstverdunkelnden Fenstern das Problem teilweise, begrenzt es jedoch genuss Ihres Hauses aufgrund der erheblichen Verringerung des nat√ľrlichen Lichts, das in normalen Situationen immer gew√§hrleistet ist.
Kunst nach. 844 des B√ľrgerlichen Gesetzbuchs verpflichtet der Gerichtshof das Unternehmen daher, die Neigung der Platten zu √§ndern, um das damit verbundene √§rgerliche Ph√§nomen zu beseitigen.

Neigung von Photovoltaik-Paneelen

Es ist wichtig anzugeben, dass dieses Problem häufiger auftritt Je größer die Oberfläche des Systems ist; Es kommt selten vor, dass eine einzelne Pflanze stark ärgerliche Phänomene erzeugt.
Wie oben angegeben, sind die S√ľdausrichtung und die Neigung von 30¬į das Optimum f√ľr den Ertrag der Platten, jedoch kleine √Ąnderungen wirken sich leicht auf die Leistung aus.
Tats√§chlich hat die Forschung zu diesem Thema festgestellt, dass man bei einer √Ąnderung der Orientierung um maximal 45¬į gegen√ľber dem S√ľden eine hat 1-3% Produktionsreduzierung.
Daher ist es bei Blendungserscheinungen ratsam, nach diesem obligatorischen Satz die Ausrichtung oder Neigung der Paneele entsprechend den Bed√ľrfnissen der Nachbarschaft zu √§ndern. Auf diese Weise vermeiden Sie Probleme und verringern die Effizienz Ihres Systems.



Video: R√ľckfahrkamera im Fiat Ducato nachr√ľsten || Tutorial || ARS24.com