Bauleistung und Sicherheit

Nach den geltenden Vorschriften m├╝ssen Geb├Ąude so geplant, getestet und instand gehalten werden, dass sie bestimmungsgem├Ą├č genutzt und sicher sind.

Bauleistung und Sicherheit

Nach den geltenden Vorschriften unter Beachtung der geltenden Gesetze f├╝r die Gestaltung von Geb├Ąuden, letzteren und zugeh├Ârigen Komponenten strukturell Sie m├╝ssen so konzipiert, durchgef├╝hrt, getestet und gewartet werden, dass sie ihren bestimmungsgem├Ą├čen Gebrauch in einer wirtschaftlich tragf├Ąhigen Form und mit dem durch diese Vorschriften erforderlichen Sicherheitsniveau erm├Âglichen. Die Sicherheit und Leistung einer Arbeit oder eines Teils davon muss in Bezug auf die Grenzzust├Ąnde bewertet werden, die w├Ąhrend der nominellen Lebensdauer auftreten k├Ânnen.

Das Design kann w├Ąhrend der Arbeiten ver├Ąndert werden

In der Moderne Tragwerksplanung Eine Grenzbedingung wird als ├ťberschreitungsbedingung definiert, bei der die zu pr├╝fende Struktur oder eines ihrer Bestandteile nicht mehr die Anforderungen erf├╝llt, f├╝r die sie entworfen wurde. Im Allgemeinen m├╝ssen Bauwerke Anforderungen wie die Sicherheit gegen Grenzzust├Ąnde (ULS) gegen Betriebsgrenzzust├Ąnde (SLE) aufweisen St├Ąrke gegen au├čergew├Âhnliche Handlungen.
Die Sicherheit gegen die Grenzzust├Ąnde der Grenzwerte definiert die F├Ąhigkeit, Kollaps, Gleichgewichtsverlust und schwere, vollst├Ąndige oder teilweise St├Ârungen zu vermeiden, die die Sicherheit von Personen beeintr├Ąchtigen oder zum Verlust von Eigentum f├╝hren k├Ânnen oder ernsthafte Umwelt- und Sozialsch├Ąden verursachen k├Ânnen die Arbeit au├čer Dienst stellen.
Die Sicherheit gegen Betriebsgrenzzust├Ąnde definiert die F├Ąhigkeit, das zu gew├Ąhrleisten Leistung f├╝r die Betriebsbedingungen vorgesehen. die Kapazit├Ąt unverh├Ąltnism├Ą├čige Sch├Ąden gegen├╝ber dem Ausma├č der ausl├Âsenden Ursachen wie Feuer, Explosionen, St├Â├če zu vermeiden. Die ├ťberwindung eines Grenzzustands ist irreversibel und wird als Zusammenbruch definiert. Die ├ťberwindung eines Grenzzustands kann einen reversiblen oder irreversiblen Charakter haben.
Bei bestehenden Werken kann auf andere Sicherheitsstufen als bei neuen Werken Bezug genommen werden, und es k├Ânnen auch nur die letzten Grenzzust├Ąnde ber├╝cksichtigt werden. Die Dauerhaftigkeit, definiert als Erhalt der physikalischen und mechanischen Eigenschaften von Materialien und Strukturen, eine wesentliche Eigenschaft, um das Sicherheitsniveau w├Ąhrend der gesamten Lebensdauer der Arbeit aufrechtzuerhalten, muss durch eine geeignete Auswahl der Materialien und eine angemessene Dimensionierung des Materials sichergestellt werden Struktureneinschlie├člich aller Schutz- und Wartungsma├čnahmen. Die f├╝r bauliche Arbeiten verwendeten Produkte und Komponenten m├╝ssen hinsichtlich ihrer physikalischen, chemischen und mechanischen Eigenschaften, die f├╝r die Sicherheitsbewertung unerl├Ąsslich sind, eindeutig gekennzeichnet und mit geeigneten Qualifikationen versehen sein. Die Materialien und Produkte, die in den nach den geltenden Normen vorgesehenen Werken verwendet werden sollen, m├╝ssen experimentellen Verfahren und Abnahmepr├╝fungen unterzogen werden.
Abnahmepr├╝fungen und -verfahren sind in den spezifischen Teilen dieser Materialregeln definiert. Das Angebot von KomponentenAnlagen oder Produkte, die zu baulichen Zwecken verwendet werden, m├╝ssen von einer Installations- und Wartungsanleitung begleitet werden, die der Dokumentation der Arbeiten beizuf├╝gen ist.
Die Komponenten, Systeme und Produkte, Geb├Ąude oder Anlagen, die nicht Teil des baulichen Komplexes sind, jedoch eine autonome statische Funktion erf├╝llen, m├╝ssen unter Beachtung der nachstehend beschriebenen Sicherheits- und Leistungsniveaus ausgelegt und installiert werden. die Aktionen Um dies zu ber├╝cksichtigen, m├╝ssen die Bestimmungen der entsprechenden Kapitel dieser Verordnung ber├╝cksichtigt werden.

Mit Projekt meinen viele die architektonische

In Ermangelung spezifischer Indikationen m├╝ssen geeignete Untersuchungen, m├Âglicherweise auch experimentelle, oder Regelungen mit nachgewiesener G├╝ltigkeit herangezogen werden.
Die wichtigsten Grenzwerte der Staaten sind: der Gleichgewichtsverlust der Struktur oder eines Teils davon; ├╝berm├Ą├čige Verschiebungen oder Verformungen; die Leistung die maximale Widerstandsf├Ąhigkeit von Bauteilen, Verbindungen, Fundamenten; Erzielen der maximalen Widerstandsf├Ąhigkeit der Struktur als Ganzes; das Erreichen von Kollapsmechanismen im Land; Bruch von Mitgliedern und Verbindungen aufgrund von Erm├╝dung; die Aufgliederung von Mitgliedern und Verbindungen f├╝r andere zeitabh├Ąngige Auswirkungen; die Instabilit├Ąt von Teilen der Struktur oder ihres Ganzen. In Bezug auf die Besonderheit der Arbeiten k├Ânnen andere Endgrenzzust├Ąnde ber├╝cksichtigt werden.



Video: VOB ÔÇô ein ├ťberblick