Öfen und Herde sorgen für Sicherheit in der Küche

Die Sicherheit in der Küche muss wie in jeder Arbeitsumgebung unter Berücksichtigung der vorhandenen Geräte, der Mindesträume und der Interferenzen gewährleistet sein.

Öfen und Herde sorgen für Sicherheit in der Küche

Die Küche ist eine echte Umgebung, die mit einer vergleichbar ist Arbeitsraummit seinen Werkzeugen die Mindestvoraussetzungen, die zum Handeln erforderlich sind Sicherheit und extrem gefährliche Elemente, die häufig in Kombination miteinander verwendet werden - wie derStrom, Gas und Wasser - für den Betrieb von Haushaltsgeräten.
die Geräte Die Küche kann in zwei Arten eingeteilt werden: die von große größe und

Elettrodomestici

die von kleine größe. Der Ofen, der Kühlschrank und der Geschirrspüler sind klassische Großgeräte, während der Elektroofen, der Toaster und der Mixer typische Beispiele für Kleingeräte sind. In jedem Fall sollten alle Haushaltsgeräte einen niedrigen Energieverbrauch und eine hohe Leistung aufweisen, dh effizient und natürlich sicher sein.
Zu diesem Zweck sind die Marken die ersten Referenzen für den Verbraucher, der sich auf den Kauf eines neuen Geräts vorbereitet IMQ (italienisches Gütezeichen-Institut) und andere ausländische Marken, die von den entsprechenden Instituten herausgegeben werden, muss jedoch immer auch das Vorhandensein des CE-Zeichens (Elektromagnetische Verträglichkeit gemäß den Referenznormen der Europäischen Gemeinschaft) geprüft werden.

Geräte in der Küche

Zusammen mit dem oben genanntenEffizienz von Haushaltsgeräten kann im Laufe der Zeit dank ihrer regelmäßigen Wartung von Verbrauchern oder Benutzern aufrechterhalten werden. Eine korrekte und regelmäßige Wartung sorgt für Einsparungen beim Energieverbrauch und ist auch wichtig und vor allem für die Sicherheit bei der Verwendung von Haushaltsgeräten.
Der erste Test für Geräte, die zum Kochen von Speisen in der Küche verwendet werden, sofern diese nicht eingebaut sind, besteht darin, dass dies der Fall ist perfekt nivelliert, so dass sich Fette, Flüssigkeiten und Nahrungsmittel im Allgemeinen gleichmäßig auf dem Boden der Töpfe auf den Kochfeldern und auf dem Herd ausbreiten.
Im Ofen werden die Speisen gleichermaßen aufgerichtet und gleichmäßig gegart. In Bezug auf Öfen und Herde müssen sie mit Technologien gebaut werden, die von den oben beschriebenen Marken garantiert werden, insbesondere i KocherBei allen Feuern müssen sie sein ausgestattet mit thermoelement.
Das Thermoelement ist einfach eine vein Ventil, das den Gasstrom ohne Flamme automatisch stopptDadurch wird die Einleitung von Gas in den Raum vermieden, falls die Flamme während des Kochens erlischt oder unbeabsichtigt einer der Gaskochregler geöffnet wird.
Dank der Methanisierung von Städten ist Gas der Brennstoff für relativ preiswerte, aber sehr gefährliche Heizsysteme. In der Küche müsste es regelmäßig überprüft werden Reinigungszustand der Brennerdüsen.
In den Fällen von ce

Piano cottura

bewohnte Gebiete, die noch nicht metanisiert wurden, oder bei isolierten Häusern werden die Flüssiggasflaschen (LPG) in der Küche verwendet.
Die Gasflasche muss immer isoliert und von Wärmequellen ferngehalten werden. Bei Verwendung von Brennern ist es nicht immer einfach, das Gas einzustellen, was mit einem Regler oder Druckminderer verbessert werden kann. Als Alternative zu Gas stehen sie für moderne Küchen zur Verfügung elektrische platten, die in der Lage ist, konstante Wärme zu halten, jedoch mit dem Nachteil, dass sie Zeit zum Aufwärmen und Abkühlen benötigt.
Die Wahl der elektrischen Platten kann in einem modernen Haus ohne große Bedenken getroffen werden, wenn alternative Energiequellen wie Photovoltaik verwendet werden. In diesem Fall können Sie sich für Gas nur als sekundäre oder Reserve-Energiequelle entscheiden.

Sicurezza in cucina

Wie für die Backofensollte regelmäßig überprüft werden Zustand der Wände und der relative Isolationsgrad, um zu verhindern, dass die benachbarten Möbel durch zu viel Wärme beschädigt werden, und auch die Dichtigkeit der Tür (doppelt verglast, um sich nicht selbst zu verbrennen), was ein erhebliches Gewicht in Bezug auf Sicherheit und Verbrauch darstellt.
Um einen neuen Ofen kaufen zu können, ist es zusätzlich zur Überprüfung der Eigenschaften dank des Energieetiketts (Zusammenfassung von Verbrauch und Leistung sowie Umweltauswirkungen) sinnvoll, ein Modell zu wählen selbstreinigender und thermoventilierter Ofen.
Die Selbstreinigung vereinfacht die Wartung, während die Thermolüftung das Kochen von Speisen schneller und homogener macht und somit die Kosten senkt. Nicht zu übersehen sind auch die Modelle für das Dampfkochen, für Liebhaber der Ernährung.



Video: Küchenherd, Kamin wasserführend -einfach an die Zentralheizung anschließen