Gartenmöbel

Die schönen Tage sind da und es ist der ideale Zeitpunkt, um den Garten mit neuen Kollektionen zu renovieren, die Möbel anbieten, die auch fĂŒr InnenrĂ€ume gedacht sind.

Gartenmöbel

Exotische und traditionelle Linien fĂŒr Außenmöbel

Wie die jĂŒngsten VorschlĂ€ge der Branchenmessen zeigen, stehen viele international renommierte Architekten und Designer hĂ€ufig vor dem Thema Gartenmöbel, die typische Formen und Materialien der darstellen interne Umgebungen als Wohnzimmer oder Schlafzimmer.
Die fĂŒr den Garten entworfenen EinrichtungsgegenstĂ€nde werden mit hergestellt traditionelle und innovative Materialien Entwickelt, um WitterungseinflĂŒssen zu widerstehen, zeichnet sich jedoch durch einen Stil aus, der sie fĂŒr InnenrĂ€ume geeignet macht.

InOut 104 Gartenmöbel

Ein markantes Beispiel ist die Sammlung InOut von Gervasoni Spa, ein international renommiertes Unternehmen, das sich durch ein geschicktes Spiel von Materialien, Formen und Farben auszeichnet, das, wie der Name schon sagt, sowohl fĂŒr den Außenbereich als auch fĂŒr die Innenarchitektur konzipiert wurde.
Die Kollektion ist das Werk des außergewöhnlichen, weltbekannten Designers Paola Navonezeichnet sich durch die geschickte Kombination von Materialien wie Teak, Keramik, Stein, Aluminium und handgewebtem Polyethylen aus. Zusammen erwecken diese Elemente eine große Auswahl an Sitzen, Tischen, Sofas, Sesseln und EinrichtungsgegenstĂ€nden zum Leben. Die Auswahl ist bemerkenswert: Alle Produkte stehen fĂŒr Eleganz und Raffinesse.

Gartenmöbel InOut 101 101L

Unter den Komponenten darf das große weiß lackierte Sofa nicht fehlen InOut 104der modulare Sessel ohne Armlehnen, in Aluminiumrohr lackiert weiß / schwarz / mattgrau mit PVC-Band in den gleichen Farben verwoben und schließlich der eklektische Sessel in opalweißem Polyethylen Innenbeleuchtung InOut 101 101L, anpassungsfĂ€hig an alle BedĂŒrfnisse und daher ideal fĂŒr jede Situation.

Nopolou Gartenmöbel

Die manuell gewebten PolyethylenfÀden werden ebenfalls in der Kollektion vorgeschlagen, die von der warmen afrikanischen AtmosphÀre inspiriert ist M'Afrique von Moroso, ein friaulisches Unternehmen, das seit 1952 in Zusammenarbeit mit den besten nationalen und internationalen Designern Möbel von höchster QualitÀt kreiert.
Die M'Afrique-Kollektion, von Designern entworfen Tord Boontje, Patricia Urquiola, Bibi Seck und Ayse Birsel, besteht aus einer lackierten Stahl- und Holzstruktur, die mit farbigem PolyÀthylen verwoben wird: Alle Teile der Kollektion werden vollstÀndig von Hand gefertigt. Daher gilt jedes Produkt als einzigartig.

Schattenhafte Gartenmöbel von Moroso

Bemerkenswert ist der fröhliche und farbenfrohe Sessel Nopolou der Designer Ayse Birsel & Bibi Seck, die Chaiselongue schemenhaft von Tord Boontje und dem kleinen Sessel Toogou, auch von Ayse Birsel & Bibi Seck.
Die afrikanischen ZaubersprĂŒche werden auch von der Firma in stilvoller Weise vorgeschlagen Varaschin SpA von Vittorio Veneto mit der Kollektion von EinrichtungsgegenstĂ€nden Kente des jungen Schweizer Designers, der in Italien verpflanzt wurde, Philippe Bestenheider.
Die Kollektion besteht aus bunten und fröhlichen Sesseln, Sesseln, Sofas, Tischen, StĂŒhlen und Hockern, die auf einer festen Struktur handgefertigt sind.
Der afrikanische Stil stellt jedoch nur einen kleinen Teil der Produkte dieses Unternehmens dar. TatsÀchlich bieten die Kollektionen je nach Stil des zu möblierenden Raums unterschiedliche Arten von EinrichtungsgegenstÀnden an.
In der Tat finden wir den Sessel Altea, romantischer Sessel mit Gestell aus Aluminiumrohr und Kunstfaser mit Blumenmotiv, der Sessel Jade von den rationalsten Linien oder vom Designersessel Giopato & Combees Babylon.
Eleganz und Raffinesse sind die Symbole der neuen Linie Les Arcs von UnopiĂč Spa Das Unternehmen wurde 1978 in Soriano nel Cimino, 15 km von Viterbo, gegrĂŒndet.

Les Arcs UnopiĂč Gartenmöbel

Die Kollektion wurde dank der Zusammenarbeit mit Designern geboren Meneghello und Paolelli Associati, schlĂ€gt eine Reihe von Gartenmöbeln vor, deren Ă€sthetische und materielle Eigenschaften sich im Ergebnis von zusammenfĂŒgen seltene eleganz.
Die Basis des Zubehörs ist Teakholz, wÀhrend der obere Teil aus einer Reihe ineinander verschlungener Bögen besteht, die ein Jugendstilmotiv zeichnen, das durch den Wechsel von vollen und leeren RÀumen gekennzeichnet ist.
Die Bögen sind mit Tempotest-Stoff in kaffee-grauer Farbe ĂŒberzogen, einem sehr widerstandsfĂ€higen Stoff, der der Kollektion Eleganz und StĂ€rke verleiht.
Neugierig erwarten wir die NeuzugÀnge der Kollektion, eine neue Version des Sofas, die mit dem German Design Awardund die neue Camargue-Kollektion, die der nÀchsten prÀsentiert wird Internationale Möbelmesse von Mailand (8. bis 13. April).

KostengĂŒnstige Gartenmöbel

Saint Raphael Maisons du Monde Gartenmöbel

Wenn Sie Ihre Terrasse mit wenig Geld renovieren möchten, schlĂ€gt Ihnen das Unternehmen hervorragende Lösungen vor Maisons Du Monde mit der Reihe der StĂŒhle, Sessel, Couchtische, Hocker und Chaffeuse Saint Raphaelaus mit Epoxidfarbe und Polyesterkissen behandeltem Aluminium; Rationalere und wesentlichere Linien kennzeichnen stattdessen die Linie Miami; schließlich, wenn Sie exotische AtmosphĂ€ren bevorzugen, wird die Linie nicht unbemerkt bleiben Durban.



Video: Gartenmöbel-Test