√Ėffnet die Ausstellung Junge Architekten, die den Himmel kratzen

Ab dem 29. Mai ist die Ausstellung Young Architects Grattano il Cielo geöffnet, die aus einem von Casabella in Zusammenarbeit mit Cersaie organisierten Wettbewerb hervorgegangen ist

√Ėffnet die Ausstellung Junge Architekten, die den Himmel kratzen

Ab dem 29. Mai ist es offiziell geöffnet Mailand die ausstellung Junge Architekten streichen den Himmel, das ist das Ergebnis eines Wettbewerbs von Casabella in zusammenarbeit mit Cersaie, richtet sich an junge italienische Designer unter 30 Jahren.

√ā

Giovani Architetti Grattano il Cielo

die Ausstellung bleibt bis zum 12. Juni in der Zeitschrift Casabella in Mailand ge√∂ffnet, CASABELLAlaboratorioein Raum f√ľr Ausstellungen, Konferenzen und Treffen in via Marco Polo 13 gelegen, mit montags bis freitags 16-20 Uhr, samstags und sonntags 12-20 Uhr.

die Wettbewerb, die den Entwurf eines 52-stöckigen Wolkenkratzers umfasste, versammelten sich rund 160 Teilnehmer, von denen 8 ausgewählt wurden: Bam!, Stefano Belingardi Clusoni, Luca Bosco / Fabio Zampese, Paolo Didonè, Francesco Di Gregorio / Vanni Meozzi, Stefano Larotonda, Filippo Nassetti und Angelo Renna. Die Jury bestand aus Federico Bucci, Nicola Braghieri, Enrico Molteni und Massimo Ferrari.

Die Auswahl wurde getroffen Lehrplan, dann haben sich die 8 ausgewählten in der schwierigen Aufgabe des Design eines 52-stöckigen Wolkenkratzers.

√ā

Casabella laboratorio

Die Ausstellung wird präsentieren Zeichnungen und große Modelle, um die Idee des Wandels darzustellen, des Aufstiegs der Forschung durch neue Generationen; die Reaktion auf Krise er muss mit träumenden und bewussten Augen nach oben und in die Zukunft schauen.
Dieses Thema f√ľhrt zu √úberlegungen, die anl√§sslich von Cersaie 2012, auf der Art zu leben und zu bauen, besonders auf der Idee, die junge Menschen auf das haben, was es bedeutet leben und lebe eine Konstruktion.

Der Wettbewerb erforderte den Entwurf einer Wolkenkratzer-Turm kein Ort n√†? -Funktion; Die 8 ausgew√§hlten Architekten unter 30 haben sich deshalb Gedanken √ľber Projekte gemacht theoretisch fast utopisch, auf der Suche nach einer zuk√ľnftigen Ver√§nderung; f√ľr sie ist dies eine chance, einen konstruktiven dialog mit fachleuten, aber auch mit der √Ėffentlichkeit Wer besucht die Ausstellung in Mailand und in Bologna?

Diese Ausstellung wird dann auch in den Circuit of the World aufgenommen Cersaie 2012vom 25. bis 29. September in Bologna Fiere; die Internationale Ausstellung f√ľr Keramik und ArchitekturBadezimmer Tats√§chlich wird es junge Architekten und ihre Projekte im Rahmen des Galerie der Architektur (Halle 25-26).

Diese Idee m√∂chte neue Ber√ľhrungspunkte und Interaktionen zwischen den junge Designer und die italienische Keramikwelt, die kulturelle Interaktionen mit den neuen Generationen pflegen m√∂chte.

√ā

inaugurazione mostra Giovani Architetti Grattano il Cielo

Cersaie hat ein Thema wohnung bauen denken, der die Reflexion √ľber die Vergangenheit auf die Gegenwart, aber vor allem auf die Vergangenheit schieben will Zukunft das erwartet uns; die themen, √ľber die sich architekten und mitarbeiter der branche unterhalten werden, um sich tieferen themen wie dem essenz des geb√§udes und des weges zu widmen leben.

Vom deutschen Philosophen Heidegger Das Motto zu bauen, zu leben, zu denken, das sich an einen Kreditnehmer schieben will, ist geliehen Veränderung was jedoch von den Grundlagen und dem Wesen der Architektur ausgeht, von den tiefgehenden Bedeutungen der Wörter bauen und bewohnen.



Video: