Neue Lösungen für Komfort

Eine Auswahl interessanter Nachrichten aus dem Technologiebereich, die dem Komfort des Wohnens gewidmet sind und auf der nächsten Ausgabe der Mostra Convegno Expocomfort präsentiert werden

Neue Lösungen für Komfort

Was ist das Komfort? In gewisser Weise ist das Konzept klar, aber es muss abgelehnt und sorgfältig bewertet werden, da es in gewisser Hinsicht auf Empfindungen und absolut subjektive Zustände geht. Laut Wikipedia bezieht sich Komfort auf eine Reihe angenehmer Empfindungen, sowohl auf körperlicher als auch auf geistiger Ebene, die psychophysisches Wohlbefinden bewirken und durch äußere Reize bestimmt werden, die physischer, taktiler und sensorischer Natur sind.
Komfort kann in der modernen Welt mehrere Werte annehmen, da er auf verschiedene Kontexte angewendet werden kann. Eines der am häufigsten angewandten Themen ist das Leben und die Lebensqualität. Eine nächste Veranstaltung von großem Interesse, die sich eingehend mit diesem Thema beschäftigt, wird vom 27. bis 30. März 2012 in Fiera Milano stattfinden: Wir sprechen darüber Expocomfort, Mostra Convegno auf internationaler Ebene Qualität und technologische Exzellenz Sie stehen im Dienste der Lebensqualität.

Aldes: Bahia Compact Microwatt-System

Viele Themen werden behandelt und analysiert: von der Konditionierung bis zur Kühlung, vom Heizen bis zur Wasseraufbereitung, von der Sanitärtechnik bis zur Komponententechnologie, durch die Erneuerbare Energien und die Welt der Energieeinsparung und Effizienz.
Der organisatorische Aspekt sieht die Einteilung in vor vier große thematische Bereiche, dem nur gewidmet werden kann Heiß, kalt, Wasser und Energiemit Exkursionen und unterschiedlichen Gesichtspunkten in den Bereichen Expobagno und Next Energy.
In einem Showcase auf dieser Ebene ist die Präsentation von neuen Produkten und wichtigen Aktualisierungen von Katalogprodukten natürlich eines der Highlights, wenn nicht sogar das, das von Besuchern und Fachleuten am meisten erwartet wird. Unter den vielen anwesenden Unternehmen durfte es nicht fehlen Aldes, eine industrielle Realität, die auf die Herstellung und Vermarktung kontrollierter mechanischer Lüftungssysteme, eine zentrale Staubabsaugung und einen Brandschutz spezialisiert ist und innovative technische Lösungen bietet, die auf die neuesten energieeffizienten Wohnkomfortanforderungen ausgerichtet sind.
Die Nachrichten, die präsentiert werden, sind die T-Zen und T-Flow Activ-Lösungen, Spezifikationen für die Temperament in der Wohngegendund ich Kontrollierte mechanische Lüftungssystememit Hygro-verstellbare Technologiegenannt Bahia Compact Microwatt und Dee Fly Hygro.

Aldes: Hygro Deefly System

T-Zen ist ein System für Einzel- und Gemeinschaftswohnungen, das eine Alternative zur herkömmlichen Klimatisierung darstellen kann, da es die Vorteile der kontrollierten mechanischen Belüftung mit einer optimalen Sommer- und Winterklimatisierung der Räume kombiniert und die Warmwasserbereitung gewährleistet. ohne auf die nächtliche Überlüftungsfunktion zu verzichten, die auch als automatische Freikühlung bezeichnet wird, die die Regelung der Kühlung einer Wohnung anhand des Temperaturunterschieds zwischen Innen und Außen ermöglicht.
T-Flow Activstattdessen ist es ein Energierückgewinnungssystem aus der Außenluft für die Erzeugung von Brauchwarmwasser dank eines thermodynamischen Systems auf CO2-Basis, das bekanntermaßen ein natürliches Kühlgas ist, das eine hohe Leistung und eine geringe Umweltbelastung garantiert.
Die zwei Hygrolecontrollierte kontrollierte mechanische LüftungssystemeEinzel- und Doppelstrom genannt Bahia Compact Microwatt und Dee Fly Hygromit Technologien, die eine automatische Anpassung des Luftaustauschs an die relative Luftfeuchtigkeit in Abhängigkeit von der Verschmutzungsrate und der Auslastung der Räumlichkeiten mit erheblichen Energieeinsparungen ermöglichen. Jedes System ist in der Praxis ein einziger Apparat, der das System vereintElastizität des Betriebs von hygroregulierbaren SystemenB. die automatische Variation des Luftstroms auf den Mehrwert der Energierückgewinnung, der durch eine Wärmerückgewinnungseinheit garantiert wird.

Nicoll: WATERLOC-System mit Ablaufrohr

Eine weitere industrielle Einheit von gewissem Wert, die auf der Expocomfort ausgestellt wird, ist die NicollDas Unternehmen ist auf die Sektoren Bau, Heizung, Sanitär und erneuerbare Energien spezialisiert und wird vor allem zahlreiche Innovationen hervorbringen, die sich auf alle Branchen beziehen energiesparende Lösungen zur Verbesserung des Wohnkomforts und der Lebensqualitätsowie Systeme zur Nutzung erneuerbarer Quellen und zur kontrollierten Bewirtschaftung und Wiederverwendung von Wasser. Sehen wir uns einige der Lösungen an, die vorgestellt werden.
Das neue Innovativer Smart Perform Staubsauger Ein sehr niedriger Verbrauch ist ein Produkt, das garantiert sehr hohe leistung bei reduzierten abmessungen und eins Design Dies ermöglicht den Einsatz in jeder Umgebung, ohne zu entstellen, und ist für kleine und große Badezimmer und Küchen geeignet. Dank eines intuitiven und leicht lesbaren Touchpads ist es intelligent programmierbar und garantiert hohe Leistung in feuchten und schwierigen Umgebungen.

Nicoll: Waterloc-Lösung zur Rückgewinnung und Wiederverwendung von Regenwasser

Ein anderes interessantes System ist Waterloc, innovative und modulare technologische Lösung umweltfreundlich für Ansammlung, Entwässerung und eventuelle Wiederverwendung von Regenwasser aus wiederverwertbarem Material.
Zu den vielen Qualitäten und innovativen Merkmalen dieser Lösung gehören der reversible Einsatz des Systems, die Möglichkeit, gestapelt zu werden und mehrere Etagen zu bilden, ohne die Möglichkeit zu berücksichtigen, die Höhe in Abhängigkeit von Ihren Bedürfnissen zu modulieren und die Kapazität bis zu 250 Liter
In der Umgebung vonLuftsystem einer wird vorgestellt Wärmerückgewinnungseinheit Dies garantiert eine kontrollierte mechanische Belüftung von Räumen bis zu 30 Quadratmetern und gleichzeitig eine Energierückgewinnung von bis zu 70%. Das System verwendet eine Abluft-Rückgewinnungstechnologie Sie wird ohne Vermischung mit der von außen kommenden kalten Luft absorbiert und erhitzt, ist für unterschiedliche Bauweisen und unterschiedliche Wandstärken zwischen 35 cm und 48 cm einstellbar und eignet sich zur Vermeidung von Schimmelbildung.



Video: GFR auf der ISH 2017 - neue Lösungen für weniger Energieverbrauch und mehr Komfort