Neue Wege f├╝r Wasser

Italienisches Design gilt ├╝berall als maximaler Ausdruck f├╝r guten Geschmack und Eleganz. Sein Rekord ist aber auch auf Forschung und Erkundung zur├╝ckzuf├╝hren

Neue Wege f├╝r Wasser

die Italienisches Design es gilt ├╝berall als der maximale Ausdruck von gutem Geschmack und Eleganz.
Seine Aufzeichnung beruht jedoch auch auf der Erforschung und Erforschung neuer Formen, um auf die traditionellsten Funktionen zu reagieren.

Auf diese Weise ist es beispielsweise m├Âglich, den herk├Âmmlichen Wasserhahn, der unter Druck stehendes Wasser abgibt, durch eine urspr├╝ngliche Form, eine Kanalm├╝ndung, in der Wasser flie├čt, zu ersetzen freier falldirekt von der Quelle.
Das ist alles Acquaviva, die neueste Armaturen - Kollektion von Bongio, das Ergebnis einer sorgf├Ąltigen Teamarbeit, die aus einem kompletten Programm von eingebauten und externen Gruppen f├╝r Waschbecken, Bidets, Duschen und Badewannen besteht.
Ein weiteres exklusives Merkmal dieser Produktlinie ist die M├Âglichkeit, sie mit bestimmten Gravuren zu personalisieren, die sp├Ąter lackiert werden.
In der Zeile "Words" des Architekten Marco Poletti sind Gef├╝hle und Emotionen durch den Schnitt unausl├Âschlich auf der Platte fixiert.
Stattdessen in "Hommage an Mondrian" Von Antonio Bongio werden die typischen Merkmale der Werke des niederl├Ąndischen K├╝nstlers erneut vorgeschlagen.

Bei der letzten Ausgabe von CERSAIE pr├Ąsentierte das in Novara ans├Ąssige Unternehmen auch seine Kollektionen Griff und Myamyx.
Die erste zeichnet sich durch die perfekte Harmonie aus, mit der konkave und konvexe Formen ausbalanciert werden, wodurch der Wasserhahn ein dynamisches Aussehen annimmt, in dem die schmalen Volumen des K├Ârpers und die flachen und d├╝nnen Oberfl├Ąchen des Hebels miteinander verschmelzen.
Die Sammlung ist auch komplett mit Duschs├Ąule und Duschk├Âpfe in verschiedenen formen und gr├Â├čen und in verschiedenen farben (wei├č, rot oder schwarz), in der undurchsichtigen version mit chromfu├č und satin verchromt.
Die Myamyx-Kollektion, entworfen von Marco Polettipr├Ąsentiert sich als perfekte Kombination aus Design und Funktion.


Der Hahn ist in den Ausf├╝hrungen Chrom, Mattchrom und Nickel geb├╝rstet erh├Ąltlich. Er hat einen flachen Mund mit Bel├╝ftungsauslass und ist mit einem Trephor- oder Einlochmischer erh├Ąltlich.
Eine besonders elegante Kollektion, dank reinen Volumens und ebener Oberfl├Ąchen, ist es dennoch ein Produkt, das technisch einfach zu montieren ist.



Video: Neue Wege - Hochwasser im kleinen Fluss - Teil 5 (fallendes Wasser + letzter Tag)