Single Municipal Tax

Zu den von der Monti-Regierung geplanten Maßnahmen gehört auch die einheitliche Gemeindesteuer: Wir versuchen zu verstehen, an wen sie gerichtet sind, welche Anwendungsmodalitäten und welche Abzüge sie haben

Single Municipal Tax

Imposta Municipale Unica

Unter den vielen Maßnahmen, die im sogenannten Dekret vorgesehen sind rette Italien da ist auch die IMU, Single Municipal Tax, eine neue Steuer, die die kommunale Vermögenssteuer, die Müllsteuer und die kommunalen Dienstleistungen umfassen wird: Die für 2013 erwartete Einführung wurde auf den 1. Januar 2012 vorgezogen.
Es wird geschätzt, dass diese neue Steuer einen Gesamtumsatz von 22 Mrd. US-Dollar ergibt, doppelt so viel wie die alte ICI.

Neue IMU: Wie berechnest du?

Der Hauptunterschied zwischen der alten ICI und der IMU ergibt sich im Wesentlichen aus der Berechnungsgrundlage der Katastereinkommen das wird von der neu bewertet 60%:
Um das AusmaĂź dieser Ă„nderung zu verstehen, muss man nur daran denken, dass die letzte Einkommensaktualisierung aus dem Jahr 1997 stammt und eine bescheidene war 5%.
Um den Wert zu berechnen, auf den wir den Zinssatz anwenden müssen, wird in der Praxis der Multiplikationskoeffizient werden 160 bei Wohnungen und deren Einrichtungen Katasterkategorie A und Katasterkategorien C / 2, C / 6 und C / 7 oder Lager, Garagen und Parkplätze.
Dieser Koeffizient erhöht sich auf80 für Büros der Kategorie A / 10 und für Gebäude der Katasterkategorie D / 5 oder eines Kreditinstituts sowie für den Tausch und die Versicherung;
für die Geschäfte, Kategorie C / 1, und die landwirtschaftlichen Flächen wird es jeweils sein 55 und 130.
Im Hinblick auf eine Differenzierung der steuerlichen Behandlung von denen, die nur das Haus besitzen, in dem sie wohnen, im Vergleich zu denen, die stattdessen mehr Immobilien besitzen als das Haus, in dem sie wohnen, wurden 2 Sätze festgelegt:
für die erste Häuser und geräte (lagerhaus, garage, terrasse, garten etc.) es wird von der 4 pro tausend. Für die Zweitwohnungen der Grundtarif steigt auf 7,6 pro tausend.
Dann wird es ein Eingreifen der Kommunen geben, die das Recht haben, diese Sätze um bis zu 0,2 Prozent zu erhöhen oder zu senken, müssen aber die Hälfte des Gesamterlöses einnehmen, der durch die Anwendung des Satzes von 0,76% auf alle Immobilien erzielt würde mit Ausnahme der Haupthäuser und Landhäuser.
Laut Studien, die in den letzten Tagen von verschiedenen Forschungsinstituten durchgefĂĽhrt wurden, fĂĽr einen durchschnittlichen Wohnsitz der Katasterkategorie A2, auf dem erstes Zuhause Bisher wurde nichts bezahlt, die IMU wird eine Inzidenz von 600 bis 1000 Euro haben, die je nach Stadt unterschiedlich ist und nur einen berĂĽcksichtigt Abzug von 200 Euro.

Welche AbzĂĽge sind fĂĽr die IMU vorgesehen?

FĂĽr die als erste Wohnung genutzte Immobilieneinheit, die bereits im ersten Entwurf des Erlasses vorhanden war, ist ein Abzug von 200 Euro vorgesehen:

IMU: ancora nuove tasse sulla casa

Für jedes Kind ab 26 Jahren ist ein weiterer Abzug von 50 Euro möglich, sofern er seinen Wohnsitz hat und sich regelmäßig in der vorgenannten Immobilieneinheit aufhält.
Der Gesamtbetrag des Abzugs darf auf keinen Fall 400 Euro ĂĽbersteigen und kann nur fĂĽr die Jahre 2012 und 2013 angewendet werden.Es existiert dann die Befreiung fĂĽr Katasterwerte unter 75 Tausend Euro.
Welche Fristen?
Wie bereits erwähnt, wurde der Antrag der IMU mit einem auf das nächste Jahr vorgezogen Vorauszahlung im Juni 2012 und a Restbetrag im Dezember 2012wie es dann in den folgenden Jahren geschehen wird;
Die Zahlung erfolgt ĂĽber das Modell F24, wobei noch neue Steuerkennzeichen festgelegt werden mĂĽssen.

Ein praktisches Beispiel fĂĽr die IMU-Berechnung

Stellen Sie sich eine Familie vor, die aus einem Paar mit zwei abhängigen Kindern besteht, die in einer Wohnung wie A / 4 in Neapel leben.
Die IMU wird berechnet, indem auf den Katasterertrag der um 5% aufgewerteten und mit 160 multiplizierten Immobilieneinheit der Satz von 4 Promille angewendet wird. Der gesamte Abzug beträgt 300 Euro oder 200 Euro für das erste Haus plus 50 Euro pro Kind.

IMU-Berechnungstabelle

Eigenschaftstyp

Categ. Kataster

IMU-Berechnung

Wohn-,
Garagen, Kisten, Geschäfte, Schuppen

A / 1A / 2A / 3A / 4A / 5A / 6A / 7A / 8A / 9C / 2C / 6C / 7

Katastereinkommen x 1,05 x 160

BĂĽros

A / 10

Katastereinkommen x 1,05 x 80

Geschäfte

C / 1

Katastereinkommen x 1,05 x 55

Bastelworkshops,
Badeanstalten, Turnhallen

C / 3 C / 4 C / 5

Katastereinkommen x 1,05 x 140

Schulen, Hochschulen, Krankenhäuser, Kasernen

B / 1B / 2B / 3B / 4B / 5B / 6B / 7B / 8

Katastereinkommen x 1,05 x 140

Industrielager,
Fabriken, Hotels, Kommunikationszentren

D / 1 D / 2 D / 3 D / 4 D / 6 D / 7 D / 8
D / 9 T / 10

Katastereinkommen x 1,05 x 60

Agrarland

Rend. Dominical x 1,25x 135



Video: The Progressive Income Tax: A Tale of Three Brothers