Mosaik

Das Mosaik dient nicht nur zur Herstellung wertvoller Dekorationen und Bodenbel├Ąge f├╝r Innenr├Ąume, sondern auch zur Herstellung kleiner Meisterwerke der kreativen Erholung.

Mosaik

Kurze Geschichte des Mosaiks

Das Mosaik geh├Ârt zu den ersten k├╝nstlerischen Formen, die der Mensch praktiziert: Die ├Ąltesten Mosaike stammen vermutlich aus der zweiten H├Ąlfte des vierten Jahrhunderts vor Christus. und befinden sich in Griechenland, in den Regionen Evia und Mazedonien.

Mosaikschlacht bei Isso

Im hellenistischen Zeitalter verbreitete sich eine Anrufverarbeitungstechnik Triel was durch die Verwendung sehr kleiner Karten den Artefakten eine besondere Bildwirkung verlieh: Das ber├╝hmteste Werk in diesem Sinne ist das Schlacht um Isso von der Casa del Fauno nach Pompeji.
In der r├Âmischen Zeit wurden die Mosaiken f├╝r die Schaffung luxuri├Âser Fu├čb├Âden verwendet, die in den Villen der Patrizier eingerichtet wurden, wo sogar die W├Ąnde mit kostbaren polychromen Mosaiken bereichert wurden, deren Figuren fast real wirken.

Mosaik Mausoleum Galla Placidia

Unser Land ist reich an Werken, die mit dieser uralten Technik geschm├╝ckt sind: Das bekannteste Beispiel sind vielleicht die byzantinischen Mosaiken, die in der Mausoleum der Galla Placidia und im Baptisterium der Arianer in Ravenna. Es handelt sich um polychrome Mosaiken aus dem 5. Jahrhundert nach Christus, deren markante Kuppel einen von 570 Sternen erleuchteten Himmel darstellt und der Hintergrund f├╝r Szenen ist, die mit den vier Tieren der Apokalypse und den Aposteln verbunden sind. Es scheint, dass die Sch├Ânheit dieses Werkes den ber├╝hmten Musiker Cole Porter inspirierte, der Italien besuchte und seinen ber├╝hmten schrieb Nacht und Tag.
Heute wird diese vielseitige Technik nicht nur zur Herstellung wertvoller Dekorationen und B├Âden in ├Âffentlichen und privaten Umgebungen verwendet, sondern auch zur Herstellung von Heimwerkerprodukten: Geschirr, Vasen, Untersetzer und sogar Gartenm├Âbel k├Ânnen praktisch mit Mosaikfliesen dekoriert werden eine ausgezeichnete ├ťbung von kreative Erholung.

Dekorieren Sie eine Vase mit der Mosaiktechnik

Hier ist ein sehr einfaches Projekt, das denjenigen gewidmet ist, die sich zum ersten Mal in der antiken Mosaik-Technik versuchen wollen: W├Ąhlen Sie also eine Vase, die nicht sehr gro├č ist und sich vielleicht erholt. Terrakotta-T├Âpfe sind ideal: Ihre regelm├Ą├čige Form kann die Verarbeitungsschritte erleichtern.
Hier ist dernotwendig zur Realisierung dieses Projekts:
- Mosaikfliesen;
- Mosaikkleber;
- farbiger Kitt
- Zange zum Schneiden der Tesserae;
- Latexhandschuhe und Schwamm.
Wo kann man die Karten kaufen? Inzwischen ist es gut zu wissen, dass die Materialien, aus denen sie hergestellt werden, unterschiedlich sein k├Ânnen: Glas und Glaspaste f├╝r das venezianische Mosaik, Marmor und Natursteine ÔÇőÔÇőverschiedener Art sind am weitesten verbreitet.

Vasen mit Mosaik verziert

Im Internet k├Ânnen Sie Unternehmen finden, die sich mit der Verarbeitung von Karten befassen, indem Sie eine Auswahl von Materialien im Vorfeld vorbereiten Pietreesassi, Firma, spezialisiert auf die Produktion und den Verkauf von Natursteinb├Âden, Wandfliesen und Mosaiken, die online erworben werden k├Ânnen. Artemarcia Es ist ein Gesch├Ąft online in denen unter den verschiedenen Artikeln ein g├╝ltiges Kartensortiment gefunden werden kann und Ausr├╝stung f├╝r das Mosaik.
Wenn Sie sich das Notwendige besorgt haben, k├Ânnen Sie mit unserer Arbeit beginnen: Tragen Sie Handschuhe. Zuerst m├╝ssen Sie die Unterst├╝tzung reinigen, auf der die Arbeit ausgef├╝hrt wird. Im Falle der Terrakotta-Vase reicht es aus wischen Sie ein trockenes Tuch ab Entfernen Sie Staub und Verunreinigungen, die den Klebstoff nicht gut festhalten k├Ânnen.

Mosaik-Dekoration

Sobald dies geschehen ist, mit einer kleinen flachen B├╝rste eine gro├čz├╝gige Schicht Klebstoff auf der Vase und auf der R├╝ckseite jeder Fliese auftragen: Befestigen Sie sie mit leichtem Druck an der Oberfl├Ąche der Vase.
Es wird empfohlen, mehr oder weniger zu verlassen die gleiche Flucht zwischen einer Karte und der anderen: Dies bedeutet, dass alle Karten eine ├Ąhnliche Form haben m├╝ssen. Wenn dies nicht der Fall ist, m├╝ssen Sie sie anpassen, indem Sie sie mit einer Zange schneiden.
Nach dem Abdecken des gesamten Topfes muss das Leimen vollst├Ąndig getrocknet werden. Dieser Schritt ist sehr wichtig, da die Feuchtigkeit, die durch das nicht vollst├Ąndige Austrocknen des Leims entsteht, zu kleinen und unansehnlichen Ergebnissen f├╝hren kann Risse im Stuck.

Mosaik verzierter Gartentisch

Die Besten k├Ânnten sogar versuchen, ein Design auf der Vase zu gestalten: Zeichnen Sie dazu Ihre Verzierung im Ma├čstab 1: 1 und verwenden Sie die Kohlepapier, bring es wieder an die Oberfl├Ąche. Wenn Sie mit dem Anbringen der Karten beginnen, empfiehlt es sich, zuerst die Zeichnung zu erstellen, damit Sie die Fliesen ausw├Ąhlen k├Ânnen, die als F├╝llmaterial verwendet werden sollen.
Jetzt ist es m├Âglich, unsere farbige Stuckvase zu beschichten: Es ist besser, die Farbe entsprechend der vorherrschenden Farbe der Tesserae zu w├Ąhlen, um ein angenehmeres Ergebnis zu erzielen. Nach dem Trocknen wird ├╝bersch├╝ssiger F├╝llstoff vorsichtig mit einem feuchten Schwamm entfernt.
Nach der gleichen Methode, wie oben erw├Ąhnt, k├Ânnen Sie Geschirr unterschiedlicher Gr├Â├če dekorieren, originelle Untersetzer herstellen und sogar kleine M├Âbel ausstatten.



Video: Andrea Berg - MOSAIK