Hypotheken für die Renovierung von Häusern

Zusätzlich zum Kauf kann eine Hypothek erforderlich sein, um die Renovierung, die ordentliche Wartung und die außerordentliche Wartung zu finanzieren.

Hypotheken für die Renovierung von Häusern

Die Durchführung der Renovierung Ihres Hauses ist eine beträchtliche Investition für eine Familie, aber es ist ein Aufwand, der mit einer mehrjährigen Periode notwendig ist, um die Immobilie nicht nur moderner und schöner zu gestalten, sondern auch um sicherzustellen, dass die Immobilie modern ist 'strukturelle Integrität und die technologische Funktionalität.
Daher ist es oft notwendig, eine Anfrage zu stellen Finanzierung Ausgaben zu tragen.

Hypotheken für die Umstrukturierung

Normalerweise wird im Immobilienbereich die Hypothek für den Kauf eines Hauses festgelegt.
Aber die Immobilienkredit Es kann auch erforderlich sein, gewöhnliche oder außergewöhnliche Wartungsarbeiten in Ihrem Zuhause zu finanzieren, und zwar auf ähnliche Weise wie beim Kauf.
In der Tat schlagen Banken auch für diese Art von Hypotheken Lösungen vor fester Zinssatz, variabel oder gemischt.
Was sich jedoch ändert, sind die Zugriffsmethoden und die erforderliche Dokumentation.
Neben den üblichen erforderlichen Unterlagen (Register, Einkommen und Immobilien) sind alle Unterlagen erforderlich, die die durchzuführenden Arbeiten belegen, von Projekten bis zu den entsprechenden Qualifikationen.

Tatsächlich gibt es drei Zugangswege zur Hypothek, je nachdem, ob dies für die Arbeiten von erforderlich ist gewöhnliche Wartung, außerordentliche Wartung oder komplexere Eingriffe, wie z Neubau oder Erweiterung.
Insbesondere für gewöhnliche Wartungseingriffe ist es erforderlich, a geschätzte Metrikberechnung für die Berechnung der Höhe der Arbeit: In der Praxis ist es ein Kostenvoranschlag, der von einem qualifizierten Fachmann oder von dem Unternehmen erstellt wird, der die Arbeit ausführen wird.
Für die außerordentlichen Wartungsinterventionen ist neben der Schätzung auch das Projekt mit relativer Kopie der erforderlich D.I.A. (Erklärung über den Beginn der Tätigkeit), während für die komplexeren es notwendig ist, auch die Baugenehmigung.

Hypotheken für die Renovierung von Häusern

Für diejenigen, die ein Darlehen für die Renovierung des ersten Hauses aufnehmen, das als gewöhnlicher Wohnsitz des Steuerzahlers und seiner Familie dient, wird auch eine Steuerbefreiung gewährt, wie z IRPEF-Abzug von 19% der Zinsaufwendungen und der damit verbundenen Nebenkosten des Darlehens selbst, das jedoch den Gesamtbetrag von 2.582,28 € pro Steuerjahr nicht überschreiten darf.
Um von diesem Abzug Gebrauch zu machen, müssen drei Bedingungen überprüft werden:
- Die Immobilie muss sein als erstes Zuhause genutzt des Steuerzahlers innerhalb von sechs Monaten nach Abschluss der Arbeiten;
- Die Hypothek muss innerhalb von sechs Monaten vor oder nach Ablauf der Laufzeit festgelegt werdenBeginn der Arbeiten;
- Die Hypothek muss von der Person festgelegt werden, die das Eigentum in Besitz hat Eigentümer oder mit einem anderen wirklichen Recht.
Dann gibt es eine Reihe von Erleichterungen, die von den verschiedenen Kreditgebern vorgeschlagen werden, um sie flexibler zu gestalten Amortisationsplan.



Video: Immobilienfinanzierung ohne Eigenkapital (Immobilien finanzieren ohne oder mit wenig Eigenkapital)