Mailand im vollen Design, zwischen Salone und Design Week 2019

Mailand ist bereits in Aufruhr für die nächsten Termine, die dem Design gewidmet sind. Nicht nur der Salone del Mobile, sondern viele Möglichkeiten in der Stadt.

Mailand im vollen Design, zwischen Salone und Design Week 2019

Design in Mailand, nicht nur Salone

Belgium is Design. Credenza

Mailand ist bereits in Aufruhr fĂĽr alle bevorstehenden FrĂĽhlingsveranstaltungen, die dem gewidmet sind Design.
Nicht nur das Salone del Mobile, aber es gibt viele Möglichkeiten in der Stadt, die zu einem Schaufenster für diejenigen werden, die Ideen und Produkte für die neuen Möbelzeiten kennen oder einführen möchten.
Viele Ideen, aus vielen verschiedenen Orten, aus Italien und aus allen Teilen Europas und der Welt.
Lange Zeit Belgien ist mit verschiedenen Unternehmen auf der. vertreten Salone del Mobile das al Raus aus dem Salonwährend der Design Week von Mailand.
FĂĽr diese Gelegenheiten haben die drei belgischen Regionen BrĂĽssel, Flandern und Wallonien, kommen Sie unter der einzigen Ă„gide zusammen Bel

Belgium is Design. Posate da insalata.

gium ist DesignIn einer Reihe von Veranstaltungen, die direkt von der belgischen Zentralregierung gesponsert wurden, wurden die Büros dieses Jahr erneut ausgewählt Triennale von Mailand und die Satelliten-Lounge.
Die großen Veränderungen in den produktiven und kommerziellen Sektoren dieser Nation spiegeln sich auch auf sozialer Ebene wider. Neue Strategien zielen auf eine Kultur ab, die zunehmend auf Nachhaltigkeit ausgerichtet ist. Ein neues Wirtschaftsprogramm, das von verschiedenen Akteuren unterstützt wird: Regierungsbehörden, Politik, Industrie, Handel, gemeinsame Gesellschaft.

Belgien ist Design

Belgium is Design. Lampade in compensato curvato

Wir brauchen eine logische Struktur von Objekten, kompromisslose Logik, Logik in der Verwendung von Material voller Aufrichtigkeit und Stolz, um den Schöpfungsprozess aufzuzeigen (Van de Velde).
55 Personen haben sich für die Teilnahme an der Veranstaltung entschieden, darunter Ateliers, Designstudios und Unternehmen. Anlässlich von 150° Jubiläum der Geburt eines der Große Meister der Vergangenheit Henry van de VeldeIn ganz Belgien werden verschiedene Veranstaltungen organisiert.
An Referenzen mangelte es auch während Belgiens Design nicht, zu dem eine Ausstellung auf der Triennale gehört Die Toolbox, Belgisches Design und die Kunst des Machens, eine Hommage an Henry van de Velde in der Tat dem Künstler gewidmet, der zweifellos die wirtschaftlichen und kulturellen Modelle des modernen Designs beeinflusst hat.
Design ist Forschung, Kreativität und Innovation, bedeutet aber auch Know-how Produktion, technische Fähigkeiten in Fertigung, Arbeit und Beschäftigung. Das diesjährige Thema soll die entscheidende Verbindung zwischen Designern, Laboren, kleinen und mittelständischen Fertigungsunternehmen unterstreichen.

Belgium is Design. Sedia

wie echte Designinkubatoren.
Dies alles aus einer Perspektive, entsprechend dem Erbe des Denkens von Van de Velde, der das Thema betrachtet Vorstellung von globales Projekt und interdisziplinär (Architektur, Möbel, Textilien, Bekleidung, Modeschmuck, Bindung, Grafik und Malerei)Der zentrale Raum der Ausstellung, eine Art Wohnraum wohnzimmer, beherbergt eine Auswahl von Objekten, die in Belgien entworfen und hergestellt wurden: Möbel, Lampen, Einrichtungsgegenstände für die Tisch, Stoffe, Teppiche, Tapeten und Zubehör.

Design im Salone

Ozzio Design - Tavolo Metro Legno

Unter den Neuheiten der besten Produktion Made in Italy Dass wir im Salone sehen werden, werde ich in der Zwischenzeit auf die von zeigen Ozzio Design, ein Unternehmen, das bereits aus dem Konzept der Website heraus ein fortwährendes Gären bei der Suche nach immer neuen Ideen bezeichnet, neue Projekte sofort verwirklicht und dabei stets die spezifischen Bedürfnisse und Anforderungen des Marktes berücksichtigt.
Das Casa Ozzio Design ist Spazio Amico. Ein mobiler Raum besteht darin, über Produkte nachzudenken. Mehrzweckprodukte, die konkrete Antworten auf den chronischen Platzmangel geben können, der das zeitgenössische Wohnen auszeichnet.demie ist ein modulares Bücherregal, das sowohl horizontal als auch vertikal ausgerichtet werden kann. Es hat eine Struktur aus geprägtem, weiß lackiertem MDF mit einer Dicke von 10 mm.
Es verfügt über ein unsichtbares Hakensystem mit Ablagefächern in verschiedenen Größen und Tiefen, die einen dreidimensionalen Effekt erzeugen.
Gerry Es ist ein Metallhocker, der mit einem höhenverstellbaren Gasmechanismus ausgestattet ist und die Schale mit Leder bezogen ist. Es kann haben

Ozzio Design - Gerry

Höhen von 58 oder 84 cm.
Metrò Legno Der ausziehbare Esstisch aus Holz mit Teleskopmechanismus ist auch in der Struktur aus Aluminium. Die Oberseite und die Verlängerung bestehen aus Verbundplatten aus Aluminium und Holz.
Flügel ist ein Esstisch mit Massivholzrahmen, Aluminium-Teleskopmechanik, interner Buchverlängerung und wahlweise Glas- oder Holzplatte.
Arch. Raffaella Pierri



Video: #FUORISALONE 2013 MILAN 9-14 APRIL (SALONE DEL MOBILE, Milan 2013)