Selbstreinigende Materialien

Um die Verschmutzung von InnenrĂ€umen zu bekĂ€mpfen, können Sie sich fĂŒr selbstreinigende, antibakterielle und abschirmende Materialien entscheiden. Hier einige VorschlĂ€ge fĂŒr eine fundierte Entscheidung.

Selbstreinigende Materialien

In den letzten Jahren war es ein wahres Gewissen, dass es im Haus echte gibt hĂ€usliche Fallstricke kann in den schwersten FĂ€llen körperliche Symptome wie MigrĂ€ne, Reizung der Augen, Nase und Haut, Konzentrationsverlust, Übelkeit hervorrufen. Diese Symptome werden als Ganzes bezeichnet Krankes GebĂ€ude-Syndrom oder Sick-Building-Syndrom:

Emicrania da inquinamento indoor

Diese Definition wurde in den siebziger Jahren nach einer Reihe von Recherchen, die von amerikanischen Unternehmen in Auftrag gegeben wurden, geprÀgteffektive Verbindung zwischen toxischen Substanzen verschiedener Art und körperlichen Krankheiten.
In der Tat wurde eine Reihe von Proben genommen und analysiert Luftproben aus BĂŒros und Wohnungen: Es wurde die Anwesenheit von gefunden toxische Elemente B. Formaldehyd, Kohlenmonoxid, Asbestfasern, Polyurethan-Schaumstoffe, Tabak und andere, die von Möbeln, Reinigungsmitteln sowie von AktivitĂ€ten von Menschen stammen, die in Umgebungen aufhalten - beispielsweise Zigarettenrauch. Die Situation wurde dann in vielen FĂ€llen um eins verschĂ€rft schlechte BelĂŒftung der RĂ€umlichkeiten, damals ausschließlich mit Klimaanlagen betraut. Heutzutage hat sich die Situation verbessert, auch dank einer grĂ¶ĂŸeren Auswahl an Produkten auf dem Markt, die besonders auf den Aspekt achten, der mit der ToxizitĂ€t ihrer Bestandteile verbunden ist, wobei die Elemente, die möglicherweise gesundheitsschĂ€dlich sind, auf ein Minimum reduziert oder vollstĂ€ndig eliminiert werden.

Selbstreinigende und antibakterielle Materialien

Verringerung der Verwendung von Reinigungsmitteln, in denen Schadstoffe vorhanden sind, und warum nicht mĂŒde

Pulizia manuale dei vetri

weniger können Sie sich fĂŒr i entscheiden selbstreinigende Materialien. die selbstreinigendes Glaszum Beispiel handelt dankkombinierte Aktion von Sonnenlicht und Regen: Die erste zersetzt die Spuren des auf dem Glas abgelagerten Schmutzes, selbst wenn das Wetter bewölkt ist. Dadurch wird die OberflĂ€che hydrophil, wĂ€hrend sich der Regen auf der Außenseite des Glases ausbreitet, ohne Tropfen zu bilden und die zersetzten RĂŒckstĂ€nde schließlich wegzuwaschen von den ultravioletten Strahlen der Sonne.
Welche vorteile Inzwischen wird die Glaspflege weniger ermĂŒdend und die Verwendung von Reinigungsmitteln wird reduziert Einsparung fĂŒr das Familienbudget e Schutz Umwelt von schĂ€dlichen Stoffen. Climaplus Bioclean von Saint Gobain Glas Reduzierte Wartung von Glas mit verstĂ€rkter WĂ€rmedĂ€mmung: Dies fĂŒhrt zu einer Verringerung des PhĂ€nomens der thermischen Dispersion und zu Einsparungen bei den Stromrechnungen.
Es gibt auch eine bestimmte Art von Keramikfliesen Sie sind nicht nur selbstreinigend, sondern garantieren auch die Beseitigung einiger der fĂŒr unsere Gesundheit gefĂ€hrlichsten bakteriellen StĂ€mme: Dies ist die Active-Linie von Graniti Fiandre. Titandioxid, das auf den Fliesen in Form von monometrischen Partikeln vorhanden ist und in Kontakt mit der Luftfeuchtigkeit steht, und Licht - natĂŒrlich oder kĂŒnstlich - erweckt a oxidativer Prozess Dies fĂŒhrt zur Zersetzung - oder Umwandlung in nicht schĂ€dliche Elemente - der hĂ€ufigsten Schadstoffe, einschließlich feiner Pulver, Stickoxide und VOCs.

Abschirmung endet

Eine andere Form der modernen Umweltverschmutzung ist die elektromagnetische Strahlung Bei Computern, Mobiltelefonen, Fernsehern, aber auch bei kleinen und großen GerĂ€ten sind feste WohnstĂ€tten zu Hause: Die Gefahr der Auswirkungen elektromagnetischer Wellen war bisher gegeben

Dipingere casa

festgestellt, aber es ist immer noch nicht möglich zu wissen, inwieweit sie die Ursache schwerer Erkrankungen sein können. die Abschirmung elektromagnetische Strahlungsfelder sind auch aufgrund der PrÀsenz bestimmter Produkte auf dem Markt eine weit verbreitete Praxis abschirmen Böden, WÀnde und Decken.
HSF 54 von YSHIELD EMR-Schutz es ist eins abschirmende Acrylfarbe geeignet fĂŒr innen und außen: trĂ€gt zur abschwĂ€chung von hochfrequente elektromagnetische Wellen GebĂ€ude. Dieser Lack ist transparent, lösungsmittelfrei und kann auf verschiedenen OberflĂ€chen aufgetragen werden, z. B. auf vorhandenen Farben, Putz, Beton, Styropor oder Holz. Dort, wo er benötigt wird, kann er mit einer Wandfarbe ĂŒberstrichen oder mit einer Tapete abgedeckt werden.
Schließlich die Tapete Emv vorgeschlagen von Biomed garantiert einen wirksamen Schutz vor dem sogenannten elektronischer Smog: es wird wie die traditionellen Tapeten mit einer Mischung aus Klebstoff und Dispersionsklebstoff. Wie beim VorgĂ€ngerprodukt kann es auch als Basis fĂŒr das Aufbringen von dekorativen Tapeten verwendet werden, ohne dass die Strahlenschutzmerkmale verloren gehen.



Video: Superhydrophobe Materialien - FUTUREMAG - ARTE