Lombardei - Zweifel an unbeweglicher Energieklasse

Wie sollten wir uns verhalten, um zu verstehen, warum die angegebene Energieklasse in einigen Fällen nicht mit dem tatsächlichen Energieverbrauch der erworbenen Immobilie übereinstimmt.

Lombardei - Zweifel an unbeweglicher Energieklasse

Diskordanz zwischen deklarierter Energieklasse und tatsächlichem Verbrauch

Sie haben ein Haus in gekauft Lombardei und nach einiger Zeit stellen Sie fest, dass der tatsächliche Energieverbrauch nicht in die angegebene Energieklasse passt?

dubbi classe energetica

Bevor Zweifel an der Energiezertifizierung und beim Hersteller bestehen, kann es sinnvoll sein, einige Überlegungen anzustellen. Wir müssen in der Tat berücksichtigen, dass das Berechnungsverfahren für die Energieausweise Es ist eine Methode, die viele vereinfachen muss Variablen welche den Energieverbrauch des Gebäudes beeinflussen und welche betreffen:
- wie ist dasGehäuse Konstruktion;
- wie ist dasPflanze Erwärmung und Erzeugung von Brauchwarmwasser;
- die Bedingungen Wetter extern;
- wie das Gebäude und seine Anlage von genutzt werdenBenutzer.
Die Daten zur Gebäudehülle und zum Heizungssystem sind in der Tat objektiv sowie die durchschnittlichen klimatischen Bedingungen der Gemeinde, in der sich das Gebäude befindet. Die Variablen sind viel variabler wie man benutzt des Gebäudes durch den Benutzer. Um die Energieausweise verschiedener Gebäude miteinander vergleichbar zu machen, werden bei der Berechnung die Nutzungsbedingungen der Wohnungen berücksichtigt Standard: Heizung für 6 Monate im Jahr mit einer Innentemperatur von 20° C, einer bestimmten Anzahl von stündlichen Luftwechseln usw.
Wenn die Wintersaison besonders kälter als der Durchschnitt ist, wird der tatsächliche Verbrauch sicherlich den durch die Energieausweisungsberechnung berechneten übersteigen. Dasselbe kann passieren, wenn zu Hause eine Temperatur von mehr als 20° C eingestellt wird, wenn Sie die Luft häufiger als durch das Berechnungsverfahren erwartet wechseln oder wenn die Nachbarn die Heizung für lange Zeit ausschalten Zeiträume usw.
Die Art und Weise, in der das Gebäude genutzt wird, wirkt sich auf den Energieverbrauch aus. Bevor Sie zu voreiligen Schlussfolgerungen kommen, wenn Sie ein Energiezertifikat mit dem tatsächlichen Verbrauch vergleichen, ist es immer gut, zu überlegen, ob wir das Gebäude und seine Anlage unter den Standardbedingungen des Berechnungsverfahrens verwenden. In den meisten Fällen finden die Unterschiede zwischen den berechneten und den tatsächlichen Werten eine Erklärung.

ĂśberprĂĽfung der Energieklasse einer Immobilie

Es gibt jedoch Fälle, in denen das Gebäude und sein System im Standardmodus verwendet werden, obwohl sie tatsächlich wahrgenommen werden inkonsistente inkonsistenzenso, dass es zu verständlichen Streitigkeiten mit denen kommt, die das Haus an uns verkauft haben. Wie können wir verstehen, ob die Berechnung der Energieausweise des von uns erworbenen Hauses korrekt ist? Es gibt zwei Möglichkeiten.

certificazione energetica

Als erste Option könnten Sie versuchen, nach einem zu fragen amtliche Kontrolle. Dann gibt es einen weicheren und wahrscheinlich schnelleren Ansatz, der es jedoch erforderlich macht, einen anzusprechen qualifizierter Techniker Erstellung von Energieausweisen in der Region Lombardei und Eintrag in die regionale Liste der Zertifizierer.
Auf der Website von Finlombarda, die finanziellen Mittel für die Entwicklung der Lombardei, die das verwaltet Regionaler EnergiekatasterJeder Zertifizierer kann durch Zugriff auf seinen eigenen reservierten Bereich beim Regional Energy Cadastre die Berechnungsdatei der von anderen Zertifizierern erstellten Energieausweise anfordern. Dies kann nur geschehen, wenn der Zertifizierer mit einem speziellen ausgestattet ist Delegation vom Eigentümer des Gebäudes unterzeichnet.
Durch Unterzeichnung des Vertreters beim Zertifizierer unseres Vertrauens kann dieser das regionale Energiekataster erhalten Berechnungsdatei bezogen auf unser Zuhause und wird alle Elemente zur Verfügung haben, um zu verstehen, ob bei der Energiezertifizierung des Gebäudes etwas nicht stimmt.

verifica classe energetica

Die Ergebnisse der Analyse können zwei sein. Der erste ist, dass die Informationen und Werte, die für die Berechnung eingegeben wurden, nicht der Realität des Gebäudes entsprechen und daher die tatsächliche Energieklasse von der angegebenen abweicht. In diesem Fall können wir beurteilen, ob wir die Arbeit der Zertifizierer.
Wenn stattdessen die Berechnungen richtig zu sein scheinen und die Immobilie weiterhin viel mehr verbraucht, als dies selbst unter normalen Nutzungsbedingungen der Fall ist, ist es legitim, dass Zweifel an der Bau des Gebäudes und insbesondere der Teile, die nicht sichtbar sind: Wurden die Wärmebrücken vom Unternehmen, das die Arbeiten ausgeführt hat, angemessen gewartet? Sind die Transmissionswerte der thermischen Schicht oder der Fensterrahmen tatsächlich die angegebenen? Die Fragen könnten endlos und wahrscheinlich sehr schwierig sein, um die nicht sichtbaren Konstruktionsfehler aufzuspüren, die die Berechnungen unwahr machen. In diesem Fall ist es Sache des Eigentümers der Immobilie, zu entscheiden, ob er sich auch im juristischen Bereich vertieft.



Video: